Turner ohne Pendelproblem

Di, 28. Mai. 2019

33. Freiämter Cup in Mühlau und Sins

Der STV Mühlau war Gastgeber des 33. Freiämter Cups. Der Verein überzeugte organisatorisch und sportlich.

Rund 2000 Zuschauer waren laut OK-Präsidentin Mirianne Hardegger vor Ort bei der 33. Ausgabe des Freiämter Cups in Sins und Mühlau. Obwohl zwischen den beiden Orten gependelt wurde, gab es viel Lob für die Organisatoren. Die Shuttle-Busse, die bis um 5.15 Uhr im ganzen Freiamt fuhren, waren einer der Gründe für die vielen positiven Worte. «Mit dem Wetter hatten wir ebenfalls Glück», so Mirianne Hardegger. Und sportlich gab es vor allem für Mühlau einiges zu feiern. --jl


Gastgeber grosser Gewinner

33. Freiämter Cup in Mühlau und Sins – Gastgeber in bestechender Form

Der STV Mühlau war Gastgeber des 33. Freiämter Cups. Der Verein war nicht nur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Stricken als olympische Disziplin

Grosser Umzug am «Meitlisonntag»

Hunderte Zuschauer haben sich versammelt, um dem traditionellen Umzug beizuwohnen. Unter dem Motto «Olympia voll verrückt» wurden einige Sujets aus den Gemeinden aufgegriffen.

Chantal Gisler

Die Meitli sind in Fahrwangen und Meisterschwanden an der Macht. Zumindest vorübergehend. Die Meitlitage haben in den Dörfern begonnen. Ein Höhepunkt der traditionellen Anlässe war der grosse Umzug: Zehn Wagen zogen von der M...