Ausgerechnet Pacar

Di, 21. Mai. 2019

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit aus dem Waadtland durch. Yverdon fällt dadurch auf, dass es schnell spielt und die Angreifer technisch stark sind. In der Defensive agieren die Gastgeber aggressiv und hart. Zumindest, was die Härte und den Einsatz in der Defensive betrifft, stehen die Freiämter dem Gegner in nichts nach. Offensiv kommt von Wohlen zu wenig.

Joos beisst…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unschätzbarer Wert

Annemarie Keusch, Redaktorin.

Dass Vereine unglaublich wichtig sind, ist nicht neu. Sie sorgen dafür, dass ein Dorf lebt, indem sie Anlässe organisieren, Ideen umsetzen und immer wieder Neues auf die Beine stellen. Vereine sind aber auch wichtig, um die Leute in der Region miteinander zu verbinden. Gleiche Interessen tun dies wie kaum etwas anderes. Vereine sorgen für Ausgleich, zur Arbeit etwa, und Vereine fördern die Gesundheit, allem voran bei sportlicher Betä...