Ausgerechnet Pacar

Di, 21. Mai. 2019

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit aus dem Waadtland durch. Yverdon fällt dadurch auf, dass es schnell spielt und die Angreifer technisch stark sind. In der Defensive agieren die Gastgeber aggressiv und hart. Zumindest, was die Härte und den Einsatz in der Defensive betrifft, stehen die Freiämter dem Gegner in nichts nach. Offensiv kommt von Wohlen zu wenig.

Joos beisst…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neue Ordnung beim Schulareal

Die neue Arealordnung des Schulgeländes Aristau ist per 1. August in Kraft getreten. Neu ist insbesondere zu beachten, dass auf dem gesamten Schulareal ein Alkohol- und Rauchverbot besteht. Ausgenommen sind durch die Gemeinde speziell bewilligte Anlässe. Die entsprechenden Hinweisschilder werden im August rund um das Schulareal angebracht.

Raucherzone am Boden markiert

Die Raucherzone befindet sich nach dem unteren Eingang des Turnhallengebäudes zwischen Rasen und Säule....