Saisonstart mit Podium

Fr, 12. Apr. 2019

Rollstuhlsport: Cornel Villiger in Italien

Der Boswiler Cornel Villiger startete die Rennsaison am Wochenende im toskanischen Massa (ITA) sehr erfolgreich. Im Strassenrennen fuhr er aufs Podium und erfüllte die A-Limite für die Paracycling-Weltmeisterschaften vom September.

Gleich das erste von mehreren Qualifikationsrennen nutzte der Freiämter Rollstuhlsportler Cornel Villiger im Handbike für die WM-Empfehlung. Zusammen mit einer grösseren Schweizer Delegation bestritt er die UCI-Rennen in Massa mit einem Strassenrennen und Zeitfahren. Das Strassenrennen war wegen des flachen Kurses geprägt von vielen Attacken und Rempeleien in der anfänglich grossen Führungsgruppe. Der amtierende Paralympic-Sieger Cecchetto aus Italien konnte sich zwei Runden vor dem Ziel mit einem gewaltigen Antritt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Enthusiastisches Publikum

Konzert des gemischten Chors in Widen

Im «Haus Morgenstern» auf dem Hasenberg trug der gemischte Chor lustige und nachdenkliche Lieder vor. Die Bewohnerinnen und Bewohner machten begeistert mit.

Der gemischte Chor Rudolfstetten-Friedlisberg präsentierte den Bewohnerinnen und Bewohnern ein unterhaltsames Programm. Vorgetragen wurden lustige und auch nachdenkliche Lieder; Bekanntes durfte auch nicht fehlen. So sang der Chor unter der Leitung von Andrea Fischer alte Volkslieder,...