Mehr als eine Bieridee

Fr, 05. Apr. 2019

Stefan Sprenger, Redaktor.

Die beiden Organisatoren der ersten Freiämter Bierwanderung, sie haben mit ihrer Tatkraft und Initiative jetzt schon Respekt verdient. Sie ziehen ihr Ding durch. Viele reden nur davon, Rolf Grolimund und Francis Dind, sie machen.

Dort, wo sie aufgewachsen sind, wollen die beiden Männer einen besonderen Anlass organisieren, beziehen Freiämter Brauereien mit ein und haben das Ziel, dass möglichst viele Einheimische an der Bierwanderung teilnehmen – und Spass haben. Grolimund und Dind wollen etwas in ihrer Heimat auf die Beine stellen. Das ist lobenswert. Jetzt braucht es nur noch genügend Leute, die dabei sind.

Die erfrischende (Bier-)Idee, sie ist zwar nicht neu, doch in unserer Region unberührt. Die Wanderung mit dem Hopfengetränk durch den Wald in Wohlen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Es geht doch vorwärts

Aufwertung der Zentralstrasse

Die Zentralstrasse in Wohlen soll aufgewertet und modernisiert werden. Diese Zielsetzung wurde seit mehr als einem Jahrzehnt formuliert – und dann vom Kanton wieder verschoben. Dank den Interventionen von Harry Lütolf, Einwohnerrat und Grossrat, hat der Regierungsrat das Projekt wieder zu einer aktuellen Absicht erklärt. Lütolf gab sich weiter unbequem und hakte nach. Nun bei der Gemeindeverwaltung. Stefan Leuenberger, Leiter des Bereichs Pl...