Kreative gutbürgerliche Küche

Di, 30. Apr. 2019

Der «Sternen» ist das prächtigste Gebäude im Dorf.

Der Gasthof Sternen in Eggenwil hat alle Voraussetzungen für ein hervorragendes Restaurant. Das stattliche Haus an der Dorfkreuzung stammt in der heutigen Form aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Damals war Eggenwil noch ein blühendes Weinbauerndorf. Das über 400 Jahre alte Weinkellergewölbe unter dem Haus erzählt die ältere Geschichte: Hier stand das Verwaltungsgebäude des Klosters Muri, dessen Rebberge sich bis hinunter nach Baden erstreckten. Erst die Reblaus dezimierte die Bestände und vermieste die Freude an der Weinerei. Der «Sternen» blieb ein Landwirtschaftsgewerbe mit einer Bauernwirtschaft. Das Haus könnte Geschichten erzählen. Hier hing das erste Telefon im Dorf an der Wand. Im Obergeschoss wurde Theater gespielt. Die spätere…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nach dem Bundeshaus folgte diesmal das Setz-Museum

Traditionelle Reise der ehemaligen Einwohnerratspräsidenten

Vor einem Jahr ging die Reise ins Bundeshaus nach Bern. Die damalige Bundesrätin Doris Leuthard und Nationalrat Matthias Jauslin begrüssten damals die ehemaligen Einwohnerratspräsidenten. Heuer blieben die ehemaligen «Höchsten im Dorf» in der Nähe, ihre traditionelle Reise ging ins Setz-Museum. Danach gab es noch einen Abstecher zum Maiengrünturm.

Es war wiederum ein sehr gelungener Anla...