GASTKOLUMNE

Do, 18. Apr. 2019

Motten vs. Dachs

Caroline Doka, Journalistin, in Wohlen aufgewachsen, lebt heute in Basel.

Mein Rasen ist ein Acker. Davon habe ich schon erzählt. Nachts kommt der Dachs und durchpflügt mein geliebtes Grün auf der Suche nach leckeren Engerlingen. Das Internet empfiehlt, stinkende Socken in die Büsche zu hängen. Kein Witz! Ich habe genug und rufe den Förster an. «Dachsplage!», raune ich in den Hörer. Am anderen Ende Stille. Dann ein Murmeln: «Hm... Dachs... also... den können Sie höchstens verstinken.» Verstinken? «Ja! Lappen mit Rasierwasser tränken, in die Büsche hängen.» Ich rätsle kurz über den Zusammenhang zwischen Stinksocken und Rasierwasser, bedanke mich und lege auf.

Ich weiss nicht, welche Illusion mich treibt. Jedenfalls vertikutiere ich, was vom Rasen übrig ist. Befeuert von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Interesse an Infos gering

Kürzlich fand der Anlass «Politik@5607» statt. Leider hat sich in der Turnhalle Birch nur eine sehr geringe Anzahl interessierte Hägglingerinnen und Hägglinger vom Gemeinderat über aktuelle Themen respektive die anstehenden Geschäfte informieren lassen.

Nicht nur die Themen der «Gmeind»

Der Gemeinderat machte Ausführungen über das Vorhaben der Regierung zur Abschaffung der Schulpflegen, die aktuelle Wassersituation und die bevorstehende...