Das Abschieds-Derby

Di, 09. Apr. 2019

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: Mutschellen – Wohlen 29:32 (12:18)

Wohlen wird der Favoritenrolle gerecht. Mutschellen muss weiter um den Klassenerhalt zittern. Für mehrere Akteure war es das letzte Derby.

Josip Lasic

Das Spiel ist vorbei. Die Spieler haben geduscht und sich umgezogen. Mutschellen-Goalie Ricardo Barbian verlässt die Garderobe. Im Gang sieht er Wohlens Christoph Schraner. Die beiden winken sich kurz zum Abschied. Ein Gruss mit Symbolcharakter. Barbian und Schraner werden sich nie mehr in einem Derby als Gegner gegenüberstehen. Der Mutscheller wandert nach Brasilien aus. Der Wohler beendet seine Karriere.

Das Derby stand im Zeichen des Abschieds. Bei Mutschellen wird neben Barbian auch Daniel Bossard nächste Saison nicht mehr dabei sein. Bei Wohlen war es auch das letzte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Brandheisses Wochenende

Kallern feiert ein tolles Feuerwehrfest

Bemerkenswert, was die Feuerwehr und der Feuerwehrverein Kallern am letzten Wochenende auf die Beine gestellt haben.

Der Freitag war gemütlich mit Bier und Grilladen und den Jodlern Niesenberg. Am Samstag wartete die Feuerwehr mit Vorführungen auf, wie der Strassenrettung (Kallern und Wohlen), der Jugendfeuerwehr Sarmenstorf, der Spritzengruppe Bettwil und dem Challerer Chörli, welches unter anderem den eigens für das Fest kreiert...