«Wunder gibt es nicht»

Di, 16. Apr. 2019

Die reformierte Kirche lud zum Vortrag über ein zeitgemässes Gottesbild ein

Hans-Rudolf Stadelmann ist Atomphysiker und Theologe. Er schrieb ein Buch über Glauben im Zeitalter der Naturwissenschaften. Seine Gedanken führten am Vortrag in Oberlunkhofen zu vielen Fragen.

Roger Wetli

«Unser heutiges Gottesbild wurde von der aktuellen Lebenswirklichkeit abgehängt. Es stimmt nicht mehr», erklärte Hans-Rudolf Stadelmann. «Es ist unverträglich mit der heutigen Weltsicht. Deshalb provoziert es ein radikales ‹Ganz oder gar nicht› oder eine Abwanderung in andere Religionen.» Die fast 80 Anwesenden hörten ihm gespannt zu.

«Der christliche Glauben stellt sich immer noch eine Welt vor, wie man sie in der Antike sah. Also eine Erde und davon abgetrennt ein Jenseits. Gott steuert von aussen unsere…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Auf und Ab

Der Verein Familienberatung (VFB) des Bezirks Muri legte Rechenschaft ab

Ein neues Personalreglement und die Einführung der Tagesfamilienvermittlung standen im Mittelpunkt der Generalversammlung. Personelle Wechsel gab es bei den Revisoren. Die Fallzahl hat seit 25 Jahren erstmalig abgenommen.

Susanne Schild

«Das vergangene Jahr war für die Beratungsteams wie auch für den Vorstand ein Abbild der letzten Jahre, dynamisch, ein Up and Down», stellte Präsidentin M...