Zwei Medaillen für Cipriano

Fr, 22. Mär. 2019

Roy Cipriano von Kickboxing Wohlen startete mit dem Schweizer Nationalteam an der German Open in München. Seine grössten Erfolge feiert der Wohler normalerweise in der Kategorie Pointfight. In Deutschland startete er in den Kategorien Kick-Light bis 63 kg und Leichtkontakt bis 63 kg.

Cipriano hat gezeigt, dass er auch ausserhalb seiner «Stammdisziplin» erfolgreich sein kann. Im Kick-Light, wo vier Teilnehmer starteten, konnte der Freiämter den Sieg feiern. Im Leichtkontakt holte der 17-Jährige ebenfalls Edelmetall. Er zog in den Halbfinal ein, wo er sich dem Österreicher Alexander Baumann geschlagen geben musste, und kann sich über Bronze freuen. --red

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zuerst Cup, dann Liga

Volleyball, 1. Liga: «Lunkis» mit Doppelrunde

Heute Freitag, 20.45 Uhr, treten die Männer des TV Lunkhofen im Swiss Cup gegen Buochs an. Morgen Samstag, 16 Uhr, geht es für «Lunki» auswärts in Wil in die zweite Meisterschaftsrunde.

Nach dem gelungenen Eröffnungsspiel vom letzten Sonntag geht es für die Kellerämter Schlag auf Schlag weiter. Für das bevorstehende Wochenende stehen dem Team von Trainer Marc Hofer gleich zwei Auswärtss...