Optimaler Schlusspunkt der Fasnacht

Fr, 15. Mär. 2019

Göttigesellschaft feierte 213. Göttiball

Die Göttigesellschaft Wohlen darf erneut auf einen fantastischen Fasnachtsball unter dem Motto «Götti Wars» zurückblicken. Wer am vergangenen Samstag in Wohlen unterwegs war, merkte bald, dass die Fasnacht noch nicht vorbei ist. Viele lustige Gestalten machten sich auf den Weg in Richtung Casino zum 213. Göttiball. Fasnachtsdelegationen aus nah und fern vergnügten sich bei einem Apéro, bevor sie Einzug in den Saal hielten. Mit einem Korso, angeführt von den Sirenen, wurde der Göttiball eröffnet. Es folgten die Hexen, Wohler Olympia, die Kammerherren mit Ehrenkammerer «Erik de Boufüehrer» mit seiner charmanten Partnerin Anita, aus Dottikon die Rüeblizunft, aus Sarmenstorf die Heuröpfel-Zunft mit Zunftmeister «Mäni de Amme», aus Hägglingen die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rädchen greifen ineinander

3. Villmerger Forum für Altersfragen

Villmergen soll auch für ältere Bewohner ein attraktives Dorf sein. Der dazu eingeschlagene Kurs stimmt. Der Mahlzeitendienst ist gut angelaufen, der Service-Pool soll bald schon abheben. Und an weiteren Ideen mangelt es nicht.

Chregi Hansen

Zwar liegt in Villmergen der Anteil der Personen über 60 Jahre unter dem kantonalen Schnitt, aber die demografische Entwicklung macht auch vor dem Rietenberg nicht halt. «Wir müssen die...