Neu auch mit Rock und Pop

Fr, 22. Mär. 2019

Die «Lenzburgiade» zeigt vom 18. bis 23. Juni ihr neues Programm mit einigen Neuheiten

Frei nach dem Motto «Vive l’Argovie!» wird bei der «Lenzburgiade» ein spezieller Fokus auf heimische Musiker gerichtet. Musikalische Geheimtipps und vielversprechende Neuentdeckungen werden auf die Bühne geholt.

Auftakt und Finale der «Lenzburgiade» bilden den besonderen Rahmen: Die Lenzburger Tambouren trommeln zum Aufbruch und bereiten die Bühne für die argovia philharmonic und Solist Oliver Schnyder. Mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 und der «Eroica» erklingen epochale Werke, die im Jahr der Aargauer Kantonsgründung entstanden sind. Mit dem Klarinetten-Virtuosen Martin Fröst ist ein Weltstar zu Gast, der zusammen mit Concerto Köln die «Lenzburgiade» zu einem unvergesslichen Ausklang…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hundekot auf Wegen

Hundekot auf Geh- und Spazierwegen sowie im Nutzungsland ist ein Ärgernis. Die Kotaufnahme ist eine gesetzliche Pflicht, deren Erfüllung von jedem Hundehaltenden erwartet wird. Wird diese Pflicht missachtet, kann dies mit einer Ordnungsbusse von bis zu 100 Franken belegt werden. Die Verwaltung und der Werkhof bitten, Kotsäcke zum nächsten Robidog zu tragen und sie dort zu entsorgen.

Spielbewilligung an Zirkus Arabas

Wie in den Vorjahren hat der Gemeinderat an den Arabas,...