Neu auch mit Rock und Pop

Fr, 22. Mär. 2019

Die «Lenzburgiade» zeigt vom 18. bis 23. Juni ihr neues Programm mit einigen Neuheiten

Frei nach dem Motto «Vive l’Argovie!» wird bei der «Lenzburgiade» ein spezieller Fokus auf heimische Musiker gerichtet. Musikalische Geheimtipps und vielversprechende Neuentdeckungen werden auf die Bühne geholt.

Auftakt und Finale der «Lenzburgiade» bilden den besonderen Rahmen: Die Lenzburger Tambouren trommeln zum Aufbruch und bereiten die Bühne für die argovia philharmonic und Solist Oliver Schnyder. Mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 und der «Eroica» erklingen epochale Werke, die im Jahr der Aargauer Kantonsgründung entstanden sind. Mit dem Klarinetten-Virtuosen Martin Fröst ist ein Weltstar zu Gast, der zusammen mit Concerto Köln die «Lenzburgiade» zu einem unvergesslichen Ausklang…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jugendtheater-Festival

Am Samstag stehen drei neue Produktionen des Jugendtheaters «infiziert» auf dem Programm. Am Festival zeigt es seine selbst erarbeiteten Theaterstücke in Bremgarten und Wohlen. 31 Kinder und Jugendliche haben mit ihren Spielleitungen intensiv gearbeitet und selber jeweils ein einzigartiges Stück erarbeitet. Sie haben eine Maschine erfunden, welche Personen in Nullkommanichts von A nach B befördert, beschäftigen sich mit dem Thema Liebe oder stellen die Frage ...