Keine Version überzeugte

Fr, 15. Mär. 2019

Bezirksgericht Muri: Schriftlicher Freispruch

Letzte Woche kam es vor dem Bezirksgericht Muri zu einer Verhandlung. Ein Mann soll einer Frau eine Bankkarte gestohlen und damit Geld abgehoben haben. Nun eröffnete das Gericht schriftlich das Urteil: Freispruch.

Es stand Aussage gegen Aussage. Die Strafklägerin behauptete, der Beschuldigte habe ihr in ihrer Wohnung die Bankkarte geklaut und diese geplündert. Er vertrat die Version, dass sie ihm die Karte gegeben hat, damit er Geld abheben könne und sie so ihre Schulden bei ihm abzahle. An der Hauptverhandlung letzte Woche änderten beide immer wieder ihre Schilderungen. Diese stimmten zudem in vielen Fällen nicht mit den Äusserungen im Rahmen der Vernehmungen vor der Verhandlung überein. Das führte dazu, dass Gerichtspräsidentin Simone…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ausgerechnet Pacar

Yverdon Sport – FC Wohlen 2:0 (0:0)

Der FC Wohlen zeigt gegen Yverdon ein gutes Spiel. Lange können die Freiämter das Unentschieden halten. Am Ende setzt sich die Klasse der Waadtländer durch.

Ein Schuss von Wohlens Miguel Ferreira. Yverdon-Goalie Valmir Sallaj muss sich strecken und lenkt den Ball knapp über die Latte. Hätte Wohlen diese Chance zu Beginn der 2. Halbzeit genutzt, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen. Am Ende setzt sich der Favorit a...