Alles neu bei den Viertligisten

Fr, 22. Mär. 2019

Morgen Samstag, 18 Uhr, startet der FC Tägerig mit dem Auswärtsspiel gegen Veltheim in die Rückrunde. Die Tägliger sind in einer neuen Gruppe. Der neue Meisterschaftsmodus teilt die Mannschaften nach der Hälfte der Saison in Aufstiegsrunden- und Abstiegsrundengruppen. «In Anbetracht des neuen Spielmodus ist unsere Ausgangslage schwierig einzuschätzen», sagt Tägerig-Trainer Ali Torun. «Da sind Mannschaften, die man nicht kennt oder man hatte nicht die Chance, die Spiele zu besichtigen.»

Die Freiämter blicken der Rückrunde positiv entgegen. Ihr Ziel: Eine Platzierung im oberen Mittelfeld. «Dafür braucht es Konstanz der Mannschaft hinsichtlich Meisterschafts- und Trainingspräsenz», sagt Torun. Dass die Mannschaft konstant sein kann, hat sie in der Vorbereitung bewiesen. «Die Vorbereitung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: Sarmenstorf steigt auf

650 Zuschauer, ein Tor nach elf Minuten durch Marco Steiner und eine gigantische Aufstiegsfeier. Der FC Sarmenstorf steigt auf der Kleinzelg in Tägerig nach einem 1:0-Sieg gegen Brugg in die 2. Liga auf. «Wir sind stolz auf die Jungs. Sie haben geliefert», sagt FCS-Präsident Tobias Furrer.