Alles neu bei den Viertligisten

Fr, 22. Mär. 2019

Morgen Samstag, 18 Uhr, startet der FC Tägerig mit dem Auswärtsspiel gegen Veltheim in die Rückrunde. Die Tägliger sind in einer neuen Gruppe. Der neue Meisterschaftsmodus teilt die Mannschaften nach der Hälfte der Saison in Aufstiegsrunden- und Abstiegsrundengruppen. «In Anbetracht des neuen Spielmodus ist unsere Ausgangslage schwierig einzuschätzen», sagt Tägerig-Trainer Ali Torun. «Da sind Mannschaften, die man nicht kennt oder man hatte nicht die Chance, die Spiele zu besichtigen.»

Die Freiämter blicken der Rückrunde positiv entgegen. Ihr Ziel: Eine Platzierung im oberen Mittelfeld. «Dafür braucht es Konstanz der Mannschaft hinsichtlich Meisterschafts- und Trainingspräsenz», sagt Torun. Dass die Mannschaft konstant sein kann, hat sie in der Vorbereitung bewiesen. «Die Vorbereitung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Duell der Topskorer

Handball, 1. Liga: Muri – Einsiedeln 32:23 (14:12)

Eine halbe Stunde lang tat sich Muri gegen Einsiedeln in diesem Finalrunden-Spiel schwer. Spätestens nach 40 Minuten waren die Gäste chancenlos. Grund dafür waren ein entfesselter Topskorer und ein Torhüter, der in die Gänge kam. Bei Einsiedeln bot ein Grieche eine One-Man-Show.

Nach Spielschluss wurden beide als Bestplayer ausgezeichnet. Auf Murianer Seite war es Carlo Femiano. Bei Einsiedeln setzte sich der ...