Über den Schatten springen

Di, 12. Mär. 2019

Annemarie Keusch, Redaktorin.

Die Post ist keine Post mehr, sondern noch eine Nische im Volg. Und nun will die Raiffeisenbank noch fusionieren. Die Verlustängste kamen in Boswil wieder auf. Auch das noch, sagten sich viele im Dorf. Die Szenarien in vielen Köpfen waren schwarz ausgemalt – Post weg und bald Bank weg.

Freudig reagierten die Boswiler auch nicht auf die Fusionsgedanken mit Wohlen, liegt Muri vielen nicht nur geografisch näher. Die Gründe, die der Verwaltungsrat für die Fusion mit Wohlen nannte, sorgten für ein Umdenken. Weil: Die Weiterführung des Standorts ist mit dem Wohler Konzept für die nächsten Jahre gesichert. Die Raiffeisenbank Wohlen unterbreitete das beste Angebot.

Eigenständig zu bleiben, das ging schlichtweg nicht mehr. Und Auflagen machen auch vor dem Bankenwesen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Cybermobbing, Fake News und Co.

Mediensensibilisierung im Schulunterricht

In Villmergen kommen alle ersten Oberstufenklassen in den Genuss eines Mediensensibilisierungstages.

Allgemein weiss man schon, was heutzutage alles rund um die neuen Medien passiert und wir nutzen sie täglich. Aber kennen wir auch die Risiken und Gefahren im Umgang mit den neuen Kommunikationsmitteln?

Im Kurs, unter der Leitung von «Chili»-Trainer Peter Locher aus Wohlen, wird diesen Fragen nachgegangen.

Darf er fotografieren und ...