Projektziel erreicht

Di, 19. Feb. 2019

Marcel Brumann schiesst wieder an einer Meisterschaft

Marcel Brumann hat einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall und eine Hirnblutung überlebt. Dank guten Freunden fand er zurück in den Schiesssport. Am Sponsorenapéro dankte er dafür und schoss einen Tag später seine erste Meisterschaft.

Roger Wetli

Das Schicksal geht manchmal merkwürdige Wege. Vor über fünf Jahren musste Marcel Brumann reanimiert werden und lag im Koma. Seither ist seine linke Körperseite gelähmt. Ohne Rollstuhl ist ein Fortkommen nicht möglich. Trotzdem probierte der ehemalige 300-Meter-Schütze und Präsident der Freischützengesellschaft Oberlunkhofen, wieder in den Schiesssport zurückzukommen. Am Freitag schoss er seine erste Meisterschaft. Am Abend davor dankte er allen Unterstützern mit einem Apéro und einem Interview…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abbruch nach 60 Jahren

Zufikon: Das Ende des 1959 gebauten Schopfs bei der Waldhütte ist gekommen. 1981 wurde ein Anbau realisiert. Jetzt entsteht am selben Ort eine Holzlagerhalle. Die Waldhütte ist während der Bauphase normal nutzbar.