Quellenreglemente

Fr, 18. Jan. 2019

Jonen

Entsprechend der Aufforderung der kantonalen Fachstelle vom Frühjahr 2018 zur Überarbeitung der Schutzzonenreglemente der Quellwasserfassungen «Himmelrich» und «Schämpelen» wurden deren mutmassliche Kosten in das Budget 2019 eingestellt, welches zwischenzeitlich in Rechtskraft erwachsen ist. Damit konnte das Projekt ausgelöst werden.

Der Auftrag an das projektierende Ingenieurbüro lautet, die Umsetzung bis spätestens 31. Dezember 2019 abzuschliessen. Zu den im vergangenen Frühjahr im grösseren Einzugsgebiet der Quelle «Himmelrich» eingeleiteten Markierungsversuchen zwecks Ermittlung des Zustrombereichs und zur Neudimensionierung der Grundwasserschutzzone liegen leider wegen der monatelangen regenlosen Zeit im Sommer noch immer keine Resultate vor. Das dürfte sich jedoch bald ändern.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Jedes Osterei ist ein Kunstwerk»

Ursula Häusermann sammelt seit 30 Jahren Ostereier

Über 300 bunt verzierte Eier in verschiedenen Grössen stehen in der Sammlung von Ursula Häusermann. «Mich fasziniert, was man alles aus einem Ei machen kann», erklärt sie. Vieles hat sie schon selbst ausprobiert, heute gibt sie auch Workshops in Be…