Quellenreglemente

Fr, 18. Jan. 2019

Jonen

Entsprechend der Aufforderung der kantonalen Fachstelle vom Frühjahr 2018 zur Überarbeitung der Schutzzonenreglemente der Quellwasserfassungen «Himmelrich» und «Schämpelen» wurden deren mutmassliche Kosten in das Budget 2019 eingestellt, welches zwischenzeitlich in Rechtskraft erwachsen ist. Damit konnte das Projekt ausgelöst werden.

Der Auftrag an das projektierende Ingenieurbüro lautet, die Umsetzung bis spätestens 31. Dezember 2019 abzuschliessen. Zu den im vergangenen Frühjahr im grösseren Einzugsgebiet der Quelle «Himmelrich» eingeleiteten Markierungsversuchen zwecks Ermittlung des Zustrombereichs und zur Neudimensionierung der Grundwasserschutzzone liegen leider wegen der monatelangen regenlosen Zeit im Sommer noch immer keine Resultate vor. Das dürfte sich jedoch bald ändern.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Grossbrand verhindert

Brand vorsätzlich gelegt

Betroffen waren die Kistenfabrik an der Zürichstrasse in Merenschwand sowie ein Gartenbaubetrieb, dessen Halle auf dem frei zugänglichen Betriebsgelände steht.

Die Brandmeldeanlage löste am Freitag, 16. August, um 0.30 Uhr die Sprinkleranlage aus. Die gleichzeitig alarmierte Feuerwehr fand in den offenen Hallen mehrere Bereiche in Flammen vor.

Indem sie diese frühzeitig löschen konnte, verhinderte die Feuerwehr die weitere Ausbrei...