Mit Fahrdienst noch besser

Fr, 11. Jan. 2019

Der geplante Aussichtsturm auf dem Hasenberg ist sicher für die Umgebung bereichernd. Die Region Hasenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Auch besteht die Möglichkeit, das Freizeitangebot und die öffentliche Cafeteria vom Haus Morgenstern zu nutzen.

Die Wege rund um den Hasenberg sind teilweise rollstuhlgängig. Ich fände es wunderbar, wenn die Gemeinden in Zusammenarbeit mit den Altersheimen und dem Haus Morgenstern einen Shuttlefahrdienst anbieten würden für jene Menschen, die zu wenig mobil sind, um ihre Wohngemeinde aus einer anderen Perspektive betrachten zu können. Ich bin überzeugt, dass die wunderschöne Aussicht besonders auch bei Menschen mit einem Handicap eine sehr willkommene Abwechslung im oft tristen Alltag bietet. Dann wäre der Turm auch ein Symbol für Weitblick und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Gras darüber wachsen lassen»

Zwei Anfragen zum Fall Walter Dubler waren an der Einwohnerratssitzung traktandiert. Die Antworten liegen seit Anfang Dezember schriftlich vor.

Der eine Vorstoss stammt von Jean-Pierre Gallati (SVP). Er wollte Auskunft in Sachen unterlassene Rückerstattungen des Gemeindeammanns und Entschädigungen aus Nebenämtern. Peter Christen, Fraktionspräsident der SVP, signalisierte, dass man in seiner Partei mit den Antworten zufrieden ist. Eine Diskussion wünschte er nicht. &#...