Die Zeit der Wutbürger

Fr, 04. Jan. 2019

Die eine, die Kammergesellschaft Wohlen, hat auf Wunsch der Schule ihr Angebot erweitert und verteilt an der Fasnacht neu auch Poulet-Wienerli, damit auch muslimische Kinder in den Genuss eines Zvieris kommen. Der andere, Psychiater Josef Sachs, weigert sich, den Vierfachmörder von Rupperswil jetzt schon als untherapierbar zu taxieren. Es sei schwierig oder fast unmöglich, eine Prognose für den Rest des Lebens zu stellen, sagt er.

Zwei unterschiedliche Fälle, die jedoch zweimal die gleichen Folgen haben. Sowohl der Präsident der Kammerherren wie auch der Gutachter wurden anschliessend beschimpft und sogar bedroht. Die Hemmschwelle diesbezüglich ist bei vielen noch weiter gesunken. – dem Internet und den sozialen Medien sei Dank. Schnell kann man seine Unzufriedenheit und seine Wut…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tieftraurig und dennoch zum Brüllen komisch

Stefan Waghubinger zu Gast im Sternensaal

In seinem dritten Soloprogramm «Jetzt hätten die guten Tage kommen können» hat es Stefan Waghubinger ganz nach oben geschafft. Am Samstag um 20.30 Uhr ist er live zu erleben.

Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht Waghubinger eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zu...