Die Suche nach dem Unbekannten

Di, 15. Jan. 2019

Am Donnerstag, 17. Januar, 20 Uhr, in der reformierten Kirche

Das Ensemble Melothesia spielt am Donnerstag, 17. Januar, 20 Uhr, ein Konzert in der reformierten Kirche in Wohlen. Melothesia widmet sich der Musik aus dem 15. bis 18. Jahrhundert.

Melothesia, das sind die drei jungen Musikerinnen und Musiker Johannes Rake (Cembalo, Orgel), Kevin Bourdat (Barockcello, Gambe) und Stefanie Osswald (Blockflöten). Leidenschaftliches Musizieren und die ungebrochene Lust an der Suche nach Unbekanntem sind die Markenzeichen des Trios. Melothesia sucht künstlerisch zeitgemässe Antworten in der historischen Interpretationspraxis und erforscht auf historischen Instrumenten die Musik des 15. bis 18. Jahrhunderts.

Stefanie Osswald hat zudem einen engen Bezug zur Region und zu Wohlen. Sie hat in Frankfurt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Käfer frisst den Wald nicht

Am Waldumgang in Eggenwil durften sich die Teilnehmer drei Themen widmen. Es wurden Geburtsbäume gepflanzt, verschiedene Aspekte der Waldbewirtschaftung erläutert und 30 Jahre Waldhütte gefeiert.