Umstrittene Schutzzonen

Fr, 07. Dez. 2018

Fischbach-Göslikon: Grosses Interesse an der revidierten Nutzungsplanung

An die fünfzig Leute wollten aus erster Hand erfahren, wie sich die Gemeinde in den nächsten Jahren entwickeln wird. Der Bauzonenplan gab wenig zu reden, der Kulturlandplan aber schon.

Erika Obrist

Alle 15 bis 20 Jahren überarbeiten die Gemeinden ihre Nutzungsplanung. Weil die Gesetze von Bund und Kanton geändert haben. Weil sich die Gemeinde anders entwickelt hat, als einst angenommen und in der Nutzungsplanung festgeschrieben wurde. Weil Land einer Nutzung zugeschrieben werden muss.

Die Nutzungsplanung Fischbach-Göslikons ist 30 Jahre alt. Handlungsbedarf ist also gegeben. Hier müssen vor allem die Baugebiete «Widacher» und «Unterdorf» einer Nutzung zugeführt werden. Dann gilt es, übergeordnetes Recht umzusetzen:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einblick in Museen

Die nächsten öffentlichen Museumsführungen finden am Sonntag, 17. Februar, um 14 Uhr statt. Anhand einzigartiger Exponate erlebt der Besucher im Museum Kloster Muri die Geschichte des im Jahr 1027 von den Habsburgern gestifteten Klosters Muri. Eine beeindruckende und wechselvolle Zeitgeschichte von der Reformation, dem Barock mit seiner Pracht- und Machtentfaltung bis hin zur Vertreibung des Ordens und der Auflösung des Klosters 1841.

Das Museum für medizinhistorisch...