Ganz viel Begeisterung

Fr, 07. Dez. 2018

11. Unihockey-Turnier des Behinderten-Sportclubs Wohlen-Lenzburg

23 Unihockey-Mannschaften aus der ganzen Schweiz reisten nach Wohlen in die Junkholz-Turnhalle. Früh am Morgen war ein reges Treiben in den Garderoben, Gängen und in der Turnhalle. Die einen brauchten einen starken Kaffee, um wach zu werden, die anderen bereiteten sich wie Profis auf die Spiele vor. Auch die Taktik wurde intensiv besprochen. Man spürte, dass sich alle auf dieses 11. Unihockey-Turnier in Wohlen freuten.

Die Schiedsrichter von Unihockey Virtus Wohlen pfiffen die Spiele an. Es wurde auf zwei Spielfelder à zwölf Minuten in fünf Kategorien gespielt. Mit viel Enthusiasmus und Begeisterung starteten die Unihockeyaner. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Immer das Ziel vor Augen, ein Goal zu schiessen. Der Einsatz war…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonabschluss für TTC Wohlen

Tischtennisclub

Wohlen I verliert in der 14. Runde der 3. Liga gegen den Tabellenzweiten aus Zofingen mit 7:3. Trotz dieser Niederlage gewinnt Wohlen I die Gruppe mit drei Punkten Vorsprung und steigt in die 2. Liga auf. Das Saisonziel ist erreicht.

Auch Wohlen II und III erreichen Saisonziel

Wohlen II beendet in der 4. Liga die Saison gegen Zofingen mit einem 5:5-Unentschieden. Die zweite Mannschaft der Wohler ist am Saisonende auf dem 6. Platz, elf Punkte hinter dem Sieger. Mit dem Klass...