Es ist gut und tut gut

Di, 11. Dez. 2018

Die St. Josef-Stiftung würdigt die Freiwilligenarbeit mit einer Ausstellung

Am Internationalen Tag der Freiwilligen eröffnete die Stiftung eine Bilder-Ausstellung mit Porträts ihrer freiwillig Mitarbeitenden. Aktuell bereichern 45 Personen unentgeltlich den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner.

Bernadette Oswald

«Heute geben wir der Freiwilligenbuchstäblich Gesichter», sagte Peter Annen, stellvertretender Leiter der St. Josef-Stiftung, zum Start der Ausstellung. Kaum jemand, der sich freiwillig engagiere, spreche davon. «Warum sollen wir die Freiwilligen nicht erkennen und ihnen Applaus spenden?» Diese Frage sei die Grundidee zu dieser Ausstellung. Der Internationale Tag der Freiwilligen ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nachgefragt: «Untauglicher Test»

Roland Schumacher präsidierte während 25 Jahren den Freiämter Ärzteverband. Er ist Hausarzt in Villmergen – einer der wenigen, die in ihrer Praxis Menschen im Alter von 0 schen im Alter von 0 bis 100 Jahren betreuen. «Das ganze Spektrum abzudecken, ist sehr schön», sagt er.

Wie …