Vergleichen lohnt sich: Heizöl vs. Fernwärme

Di, 20. Nov. 2018

Städte und Gemeinden setzen vermehrt auf Fernwärmeverbünde und arbeiten dabei auch öfters mit Anschlusszwängen, um die Wirtschaftlichkeit im Griff behalten zu können. Ob sich dies für die Hauseigentümer rechnet ist an vielen Orten fraglich. Vergleichen Sie daher Angebote von Fernwärmeanbietern immer mit Angeboten für eine individuelle Ölheizung. Gerne unterstützen Sie dabei die Fachleute der Informationsstelle Heizöl.

Gegenüber der Fernwärme hat Heizöl verschiedene Vorteile für den Hauseigentümer zu bieten.

Unabhängigkeit

Im Heizölmarkt herrscht Konkurrenz und die Hausbesitzer können unter den Angeboten von verschiedenen Lieferanten wählen. Man begibt sich also nicht in ein Abhängigkeitsverhältnis. Heizöl kann an jeden Ort hin geliefert werden und es muss kein Anschluss für mehrere Jahre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weniger Abfall verursacht

Im vergangenen Jahr sind gut 175 Tonnen Hauskehricht in die Kehrichtverbrennungsanlage Buchs abtransportiert worden, zwei Tonnen weniger als im Jahr zuvor. Abgenommen hat auch die Masse des Sperrguts, von 14,5 auf 12,5 Tonnen. Fast 200 Tonnen Grünabfälle fielen im letzten Jahr in Bünzen an – auch hier weniger als im Vorjahr, nämlich sechs Tonnen weniger. Gleich geblieben ist die Menge an entsorgtem Papier und Karton. Diese beläuft sich auf gut 50 Tonnen. Kaum Sc...