Triumph und Trauer

Fr, 23. Nov. 2018

Kickboxen: EM in Maribor vom 17. bis 25. November mit vier Wohlern

Vier Mitglieder von Kickboxing Wohlen sind an der Europameisterschaft im slowenischen Maribor im Einsatz. Zwei haben eine Medaille geholt, zwei müssen ihr Ausscheiden verdauen. Im Teamwettkampf besteht noch eine weitere Medaillenchance.

Mit hängendem Kopf gratuliert Antonio Lo Prete dem Ungarn Richard Veres zum Sieg. Lo Prete bleibt sportlich, obwohl man ihm die Enttäuschung ansehen kann. «Ich bin nach Slowenien gekommen, um Europameister zu werden und nicht, um in der zweiten Runde auszuscheiden», sagt Lo Prete.

In der Kategorie Pointfighting bis 74 Kilogramm angetreten, war er der erste Wohler, der im Einsatz war. Seinen ersten Kampf gegen den Deutschen Nick Kellermann konnte Lo Prete mit 20:14 für sich entscheiden.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Sergeant» Gwerder

Der Wohler Sven Gwerder war bei der «Swisscoy» im Kosovo Oberwachtmeister

Sven Gwerder wollte etwas tun, damit er das Leben wieder mehr schätzt. Er entschied sich für einen Einsatz zugunsten des Friedens. Der 42-Jährige traf Bundesrätin Viola Amherd, schaute mitten im Kosovo zwei Tage lang das Schwingfest – und kam zurück als anderer Mensch.

Stefan Sprenger

Er erscheint genau fünf Minuten vor dem abgemachten Termin. «Fünf Minuten vor ...