Fremde Kultur erleben

Fr, 02. Nov. 2018

Wohler Kantischüler in Indien

20 Schüler und Schülerinnen aus Indien kamen im August im Rahmen eines Austausches mit der Kanti Wohlen für 12 Tage ins Freiamt. Sie lernten hier die hiesige Mentalität und Kultur kennen, assen Fondue und Schoggi und fuhren natürlich auf den Titlis. Im Oktober folgte nun der Gegenbesuch. Und auch die Gäste aus der Schweiz erlebten bei ihrem Trip nach Indien viel Spannendes und bekamen viel zu sehen. Inklusive einer Besichtigung des Taj Mahals und scharfer indischer Küche. --red


Koffer voller Erinnerungen

Projektklasse der Kantonsschule Wohlen war zu Gast in Indien

Kürzlich brach die Projektunterrichtsklasse der Kanti Wohlen nach Indien auf und tauchte für zwei Wochen in eine neue Kultur, in eine Welt voller neuer Eindrücke und herzlicher Gastfreundschaft…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Villmerger Lage spitzt sich zu

Fussball, 3. Liga

Vergangene Woche holte Villmergen zu Hause im Derby gegen Bremgarten einen Punkt. Nun ging man in Brugg gleich mit 1:6 baden. Die direkten «Strichkonkurrenten» holten wichtige Punkte. Die Lage wird ernst.

Die beiden Teams starteten auf Augenhöhe. Die Gäste aus dem Freiamt konzentrierten sich auf die Defensive. Die Brugger verzeichneten ein Chancenplus. In der 17. Minute profitierte Kistler von einem Doppelfehler von Gisi und Kägi und brachte Brugg ...