Wie es ist, blind zu sein

Di, 30. Okt. 2018

Erlebnismobil an der Schule in Auw

Am 2. November von 8 bis 12 Uhr macht das Erlebnismobil der Christoffel Blindenmission (CBM) an der Schule Auw halt.

Mit ihm sensibilisiert die Entwicklungsorganisation für die Lage blinder Menschen in der Schweiz und in den Armutsgebieten. Das CBM-Erlebnismobil ist ein Lieferwagen, in dem sich ein zwei auf sechs Meter langer Gang mit Gegenständen und alltäglichen Hindernissen befindet. Die Schülerinnen und Schüler tasten sich durch den Erlebnisgang, ausgerüstet mit Langstock und mit einer Brille, die den Grauen Star simuliert.

In einer Doppellektion erfahren sie mehr über Blindheit, das Fortbewegen mithilfe der anderen Sinne, den Umgang mit blinden Menschen und deren Situation in den Armutsgebieten. Weltweit gibt es 36 Millionen Blinde, von ihnen sind…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Präsent geblieben

Die Schulsozialarbeit Kelleramt ist auch präsent geblieben, als die Schulen geschlossen waren. Drei unterschiedliche Phasen hat sie durchlebt. Die drei Mitarbeitenen hoffen, dass sie nach den Sommerferien den Normalbetrieb wieder aufnehmen können.