Risikofaktor 1: Der Mensch

Fr, 26. Okt. 2018

 

Blickpunkt Verkehrsunfälle: Zahl der Todesopfer ist gering – Hauptunfallursache ist Unaufmerksamkeit

Die Todesstrasse zwischen Lenzburg und Muri oder die Raserstrecke zwischen Bremgarten und Rottenschwil: Sie sind heute sicher. Denn während es früher viele waghalsige Überholmanöver und Trunkenheit am Steuer gab, haben sich die Risikofaktoren nun verlagert – und die Sicherheit verbessert.

Stefan Sprenger

Das Podest in Sachen Ursachen für Verkehrsunfälle: 1. Rang: Missachtung des Vortrittsrechts. 2. Rang: Nichtanpassen der Geschwindigkeit. 3. Rang: Unaufmerksamkeit. Diese Rangliste stammt von Michael Schibler, Dienstchef Verkehr und Umwelt bei der Kantonspolizei Aargau. Die meisten Unfälle in der Region Freiamt ereignen sich im Innerortsbereich in Ortschaften mit hoher Verkehrsdichte.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sein schleichender Friedhof

Staffeln: Jürg Dutly sammelt seit über 50 Jahren – mittlerweile hat er sein eigenes Museum

Die Idylle im Emmental zieht Jürg Dutly magisch an. Er weiss: Wenn er pensioniert wird, zieht er ganz dorthin. Und wird an seiner grossen Sammlung weiterarbeiten.

Chantal Gisler

Es wirkt, als wäre die Zeit stehen geblieben. Betritt man das Bauernhaus im Emmental, fallen einem als Erstes die Fahrräder auf. Zwei stehen auf einem Balken über den Köpfen der Besuc...