Glück im Unglück gehabt

Di, 23. Okt. 2018

Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoss eines Lastwagens mit dem Zug

Weil der Chauffeur vermutlich das Rotlicht übersehen hat, stiessen auf der Mutschellenkreuzung ein Lastwagen und ein Zug zusammen. Der Sachschaden ist hoch, die Bergung der Fahrzeuge war aufwendig.

Das Verkehrsregime auf Strasse und Schiene ist verletzlich. Das zeigte sich am letzten Freitag, als um 7.15 Uhr ein Lastwagen und ein Zug auf der Mutschellenkreuzung zusammenstiessen. Auf den Strassen bildeten sich sogleich lange Staus, auf den Schienen ging einige Zeit auch nichts mehr.

Beim Zusammenstoss wurde der Lastwagen, der nach rechts in Richtung Berikon hatte abbiegen wollen, vom Zug erfasst und in Richtung Bahnhof Berikon-Widen geschoben. Dabei wurde die Führerkabine stark beschädigt, der Chauffeur wurde laut…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Junge Frau ausgeraubt

Eine 20-jährige Frau war in Wohlen zu Fuss in Richtung Post unterwegs. Sie wurde von einem Unbekannten gepackt und festgehalten. Ein zweiter Unbekannter schlug ihr die Faust ins Gesicht. Die beiden Männer raubten ihr das Bargeld aus dem Portemonnaie. Die Frau wurde beim Überfall verletzt.