Keine Elterntaxis

Fr, 28. Sep. 2018

In letzter Zeit werden vermehrt Kinder zur Schule gefahren. Der Schulweg ist ein gesundes und lehrreiches Erlebnis. Vorausgesetzt die Kinder gehen zu Fuss. Elterntaxis hindern die Kinder daran, die Gefahren des Strassenverkehrs kennenzulernen und sich das korrekte Verkehrsverhalten anzueignen. Die Eltern werden gebeten, die Kinder nicht zur Schule zu fahren. Wenn dies unumgänglich ist, dürfen die Kinder nicht beim Fahrverbot (Rütistrasse), sondern müssen bei der Turnhalle abgesetzt werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Suppenzmittag der Kirchen

Chappelehof

Am Sonntag, 17. März, 10.30 Uhr, findet in der katholische Kirche Wohlen die ökumenische Messe zum Fastenopfer statt. Und anschliessend der Suppenzmittag im Chappelehof. Das Motto lautet «Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt».

Seit 50 Jahren engagieren sich «Brot für alle, Fastenopfer» mit der ökumenischen Kampagne für eine gerechtere Welt. Der Einsatz für Menschenrechte und Menschenw...