Auf dem Reformationsweg

Di, 18. Sep. 2018

Reformierte Kirche Muri Sins

Die Reformierte Kirche Muri Sins hat ein neues Gratis-Angebot lanciert. Kirchenmitglieder und Gäste machen pro Vierteljahr eine gemeinsame kulturelle Halbtageswanderung. Thema dieses Jahres ist der Reformationsweg Aargau, der zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation eröffnet wurde. Gewandert wird in einem gemütlichen Tempo, unterbrochen von Halten bei Kirchenbauten, die in der Reformation umgestaltet wurden und eine wichtige Rolle spielten. Erklärungen dazu gibt es von einem Fachmann. Am Freitag, 21. September, werden die Kirchen Gränichen – Suhr – Aarau besucht. Gestartet wird erst am Nachmittag, weil am Abend, nach einem gemeinsamen Nachtessen, der Laternenumzug, der «Bachfischet», besucht wird. Die Heimreise mit dem Zug ist individuell. --zg


Anmeldungen sind…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frau und zwei Kinder angefahren

Ein Sattelschlepper hat in Sins eine Frau und zwei Kinder auf dem Fussgängerstreifen erfasst. Die junge Frau wurde dabei mittelschwer verletzt; sie wurde ins Spital gebracht. Die Kinder, eines zwei Jahre alt, das andere 8 Monate, wurden leicht verletzt. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.