Wasserentnahme aus der Bünz verboten

Di, 31. Jul. 2018

Gemeinde Muri

Die Trockenheit zeigt Folgen. Durch Wasserentnahmen für die Bewässerung landwirtschaftlicher und gewerblicher Kulturen wird die Abussmenge in den Bächen weiter reduziert. Dies trifft auch auf die Bünz zu. Die Abflussmenge der Bünz oberhalb des Zuflusses des Holzbachs bewegt sich unter der vorgeschriebenen Mindestrestwassermenge. Deshalb wird die Bewilligung für Wasserentnahmen aus der Bünz sistiert, bis sich die Abflussverhältnisse normalisiert haben. Wasserentnahmen aus der Bünz in Muri sind bis auf Widerruf verboten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Über 3200 Aufträge ausgeführt

Jahresbericht des Regionalen Zivilstandsamtes Wohlen

Acht Gemeinden sind dem Regionalen Zivilstandsamt in Wohlen angeschlossen. Das Jahr 2018 brachte erneut beeindruckende Zahlen hervor: Es wurden unter anderem 139 Hochzeiten und 163 Bürgerrechtsänderungen abgewickelt und 237 Todesfälle registriert.

Daniel Marti

Das Regionale Zivilstandsamt Wohlen hatte auch im letzten Jahr einiges zu tun. Der Leistungsumfang war beträchtlich (siehe Kasten). Reto Wassmer, Leiter Zivilst...