Wasserentnahme aus der Bünz verboten

Di, 31. Jul. 2018

Gemeinde Muri

Die Trockenheit zeigt Folgen. Durch Wasserentnahmen für die Bewässerung landwirtschaftlicher und gewerblicher Kulturen wird die Abussmenge in den Bächen weiter reduziert. Dies trifft auch auf die Bünz zu. Die Abflussmenge der Bünz oberhalb des Zuflusses des Holzbachs bewegt sich unter der vorgeschriebenen Mindestrestwassermenge. Deshalb wird die Bewilligung für Wasserentnahmen aus der Bünz sistiert, bis sich die Abflussverhältnisse normalisiert haben. Wasserentnahmen aus der Bünz in Muri sind bis auf Widerruf verboten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Morgen ist Papiersammlung

Aus dem Gemeindehaus Widen

Morgen Samstag sammeln Männerturnverein und Turnverein das Papier ein. Papier und Karton sind bis 7.30 Uhr separat gebündelt und geschnürt (keine Säcke, keine Einkaufstaschen) am Strassenrand zu deponieren. Es werden keine Bündel bei den Hauseingängen abgeholt. Bei Fragen ist Mario Dörig direkt zu kontaktieren, Telefon 079 739 38 05.

Am 1. und 2. November ist zu
Im Bezirk Bremgarten ist Allerheiligen ein gesetzlicher Feiertag. Des...