Mit dem Nachtbus nach Oberwil-Lieli

Fr, 27. Jul. 2018

Nuno Alves fährt gern Bus. Auch nachts. Nun hat er erstmals auch Nachtschwärmer heimgefahren vom Bahnhof Dietikon nach Bremgarten und Wohlen bis Sarmenstorf. In der nächsten Nacht fährt er nach Oberwil-Lieli. Auf der Fahrt erzählt er von seinem Beruf und vom Umgang mit den Passagieren.

Was an der SBB-Fahrplan-App nicht stimmt und weshalb er in Oberwil die Abzweigung nach Lieli verpasst hat, lesen Sie in der Printausgabe vom 27. Juli.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Es ist gut und tut gut

Die St. Josef-Stiftung würdigt die Freiwilligenarbeit mit einer Ausstellung

Am Internationalen Tag der Freiwilligen eröffnete die Stiftung eine Bilder-Ausstellung mit Porträts ihrer freiwillig Mitarbeitenden. Aktuell bereichern 45 Personen unentgeltlich den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner.

Bernadette Oswald

«Heute geben wir der Freiwilligenbuchstäblich Gesichter», sagte Peter Annen, stellvertretender Leiter der St. Josef-Stiftung, zum Start der Ausstell...