Kreisschule: Kurt Döring geht in Pension

Fr, 26. Jan. 2018

29 Jahre lang war Kurt Döring Leiter technischer Dienst der Kreisschule Mutschellen. Nun stellt er den Besen in die Ecke und stellt den Computer ab. «Das Positive überwiegt», sagt er. Die Zusammenarbeit mit den Handwerkern habe er geschätzt, ebenso dass er frei schalten und walten konnte.

Weshalb er in Südamerika geboren und zur Schule gegangen ist und was er nun zu tun gedenkt, lesen Sie in der Printausgabe vom 26. Januar.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Endspurt vor dem Heimevent

Kickboxen: Zweitletztes Meisterschaftsturnier in Yverdon

Über 150 Kämpferinnen und Kämpfer fanden den Weg nach Yverdon, um die zweitletzte Meisterschaftsrunde des Schweizerischen Kickboxingverbandes zu bestreiten.

Mit dabei war auch Kickboxing Wohlen. Schulferien- und verletzungsbedingt war das Team der Wohler stark reduziert. Die Freiämter waren dennoch mit sieben Sportlern, zwei Betreuern und fünf Schiedsrichtern vertreten. Die Ausbeute beim «Fähnlein d...