Oberwil-Lieli im Fokus

Do, 02. Nov. 2017

«Willkommen in der Schweiz» heisst der Film, den Sabine Gisiger über die Flüchtlingsfrage in Oberwil-Lieli gedreht hat. Die Protagonisten Andreas Glarner und Johanna Gündel kommen dabei ausführlich zu Wort. Der Film blendet auch zurück und zeigt, wie die Schweiz mit dem Thema jeweils umgegangen ist.

Was Andreas Glarner und Johanna Gündel zum Film sagen, lesen Sie in der Printausgabe vom 3. November.

 

Der Film ist am 6. November um 11 Uhr im Kino Rex in Wohlen zu sehen sowie am 30. November im Kino Mansarde Muri.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bäche eingedolt lassen

Aufmerksam las ich von der Interpellation Ralf Buchers auf der letzten Seite der Ausgabe 72 vom 11. Sepember. Und machte mir meine Gedanken. Ich bin kein Landwirt, dachte trotzdem daran, wie es wohl wäre, wenn ich einer wäre. Vielleicht würde ich dann anders denken. Immerhin beobachte ich die «Szene» im Freiamt auf täglichen Ausfahrten mit dem Velo mit Aufmerksamkeit. Immer wieder muss ich mich wundern, frage mich, ob da Landwirte unterwegs sind – nicht all...