Eine Fahne für den Ammann

Di, 28. Nov. 2017

Eggenwil: Beinahe länger als die traktandierten Geschäfte dauerten die Verabschiedungen. Der langjährige Gemeindeammann Thomas Endres wurde reich beschenkt und war sichtlich gerührt.

Lesen Sie mehr in der Printausgaben vom 28. November.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Elterntaxis vermeiden

Dass Eltern ihre Schulanfänger in den ersten Tagen zur Schule bringen, ist normal. Doch Psychologen sind klar dagegen, dass Mami und Papi auch später jeden Schritt ihrer Sprösslinge überwachen und sie mit dem Auto vors Schultor chauffieren.

Der Schulweg bietet den Freiraum, den Kinder brauchen, um selbstständig zu werden und Erfahrungen zu machen. Selbst Streitigkeiten sind kein Problem, denn Kinder müssen auch lernen, sich zu wehren. Darum sollen Eltern darauf ...