Für einwandfreien Badespass

Mi, 24. Mai. 2017

An die Sommer-«Gmeind» von Villmergen kommen Kreditanträge von zwei Millionen Franken. Zum einen wird ein Kredit von 800000 Franken für bauliche Anpassungen in der Schulanlage Dorf benötigt. Und zum anderen braucht die Badi eine Auffrischung. Die Sanierung der Badewasseraufbereitungsanlage für 1,2 Millionen Franken ist fällig.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erteilte Baubewilligungen

Folgende Baubewilligungen wurden erteilt: Gerold Richner, Zug, für Einfamilienhaus, Wagenrainstrasse 5, Parzelle Nummer 3019. – Ambroz Komani, Mellingen, Bewilligung für bereits eingebaute Zugangstüre und Erstellung von Lagerräumen im Erdgeschoss; Abweisung Umnutzung Gewerberaum im Erdgeschoss in Coiffeursalon, Vereinslokal, Bistro sowie Büro und Sozialräume, Zentralstrasse 30A, Parzelle Nummer 2078. – Peter und Nicole Müller, Dammweg 37, fü...