Wohlen

Badi Wohlen: Hoffen auf August

Der schlechte Juli hat den Badi-Liebhabern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch die Verantwortlichen der Badi Wohlen klagen über das schlechte Wetter. Nun hoffen alle, dass ein sonniger August alles wieder ausgleichen wird.

Atelierbesuch bei Larissa Frei in Wohlen

In der Reihe der Atelierbesuche ist die Reihe diesmal an Larissa Frei. Seit 15 Jahren gehören das Malen von Aktbildern und das Modellieren von Keramik- oder Porzellanfiguren zu ihren grossen Leidenschaften.

Besonderer Gast im Strohmuseum

Diese Woche besuchte Margitta Hensel (links) das Strohmuseum. Hensel ist Kuratorin des ostdeutschen Fasanenschlösschens in der Nähe von Dresden, das bekannt ist für seine weltweit einzigartigen Strohtapeten. Anna Hegi führte den besonderen Gast persönlich durchs Wohler Museum.

Wohlen: Facebook-Seite «Wohlen»

Wohlen hat einen Facebook-Auftritt. Betreiber der Seite ist Urs Steinmann. Dass die Gemeinde Wohlen den Auftritt nicht selbst in die Hand nimmt, «überrascht mich nicht», so Steinmann. Vizeammann Paul Huwiler sagt: «Dafür sind keine Mittel geplant.»

Wohlen: Nachfolger für Bauverwalterin

Roland Konrad wird neuer Leiter der Abteilung Planung, Bau und Umwelt und damit Nachfolger von Nicole Imfeld. Er war bereits bisher als Fachbereichsleiter in der Bauverwaltung tätig. Er tritt seine neue Stelle per 1. Oktober an.

Wohlen: Neuer Vertrag nötig

Die SVP hat beim Kanton Beschwerde eingelegt: Der Entscheid des Parlaments bezüglich Kauf des Fisher-Gebäudes sei aufzuheben. Der Kanton muss im Prinzip gar nicht handeln. Der Gemeinderat hat selber erkannt, dass der Beschluss gegenstandslos ist. Es braucht einen neuen Vertrag.

Warum Wohlen keine Stadt ist

Mehr als 15000 Einwohner zählt die Gemeinde Wohlen. Sie belegt damit Rang 81 der grössten Schweizer Städte. Trotzdem bezeichnet sich Wohlen noch immer als Dorf. Warum das so ist, wird in der aktuellen Sommerserie «Gut zu wissen» in der Zeitungsausgabe erklärt.

Wohlen: Sperrung Bahnhofstrasse bald beendet

Die Bauarbeiten für die Erschliessung der neuen Überbauung auf dem «Feldschlössli-Areal» beim Bahnhof Wohlen schreiten planmässig voran. Die Teilsperrung der Bahnhofstrasse kann darum am Montag aufgehoben werden. Dann wird aus der Sackgasse wieder eine Einbahnstrasse.

Susanne Hochuli an Wohler Bundesfeier

Die 1.-August-Feier in Wohlen findet wie gewohnt auf dem Kirchenplatz statt. Als Festrednerin wird die Aargauer Regierungsrätin Susanne Hochuli auftreten. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Alphorngruppe Reussblick, der Rock Club 58 mit Renelvis und der Musikverein.

Das E-Bike boomt – auch in Wohlen

Im Rahmen der Veloserie «Speichensalat» berichtet der Wohler Zweiradhändler Arno Küttel über den aktuellen Boom bei den E-Bikes. Vor allem bei älteren Menschen werden diese immer beliebter. Und wer einmal E-Bike fahre, der wolle das nicht mehr missen, so der Experte.

Seiten

Subscribe to Wohlen