Sonntag, 21. September 2014

Bremgarten: Rockbunker statt Subway

Früher standen DJs an den Plattentellern, ab November rockt es im Subway-Keller in Bremgarten. Dafür verantwortlich sind Stefan Wirz (links), Marina Dobler und Kumar Muniyandi (rechts). Im Rockbunker sollen mindestens zwei Konzerte pro Monat stattfinden.

Monika Küng führt Frauenhaus

Mit Monika Küng (Bild) aus Wohlen, Grossrätin der Grünen, und Susan von Sury-Thomas (CVP) aus Solothurn übernehmen zwei Kantonspolitikerinnen gemeinsam die Führung der Stiftung Frauenhaus Aargau-Solothurn.

Bremgarten: Erfolgreiche Jungpontoniere

An den Schweizer Meisterschaften in Schönenwerd konnten die Bremgarter Jungpontoniere mehrere Kränze holen. Dies war der letzte Wettkampf des Jahres, die Schiffe wurden ausgewassert und es steht die Winterpause vor der Tür.

Friedenskämpfer in Sarmenstorf

Am Donnerstag ist Obiara F. Ike aus Nigeria zu Gast in der Pfarrei Sarmenstorf. Er ist ein Kämpfer für Frieden in seinem Land. Seit 1986 hat er über 20 NGOs gegründet. Für sein Engagement erhielt er diverse internationale Auszeichnungen. 19.30 Uhr Gottesdienst, anschliessend Apéro.

Muri: «Hectors Reise» im Kino Mansarde

Am Donnerstag, 25. September, 20.30 Uhr, läuft im Kino Mansarde «Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück». Erzählt wird die Lebensgeschichte eines Londoner Psychiaters. Der Film bringt ein Feuerwerk an Bildern und Ideen auf die Leinwand.

Fussball: Knapper U23-Sieg

Der FC Wohlen U23 siegt auswärts gegen Olten knapp mit 3:2. Die Wohler platzieren sich auf der Tabelle nun auf dem dritten Rang, punktgleich mit den zweitplatzierten Thunern. Der Leader Moutier hat nur fünf Punkte mehr auf dem Konto.

Jonen: Schulhauskredit an der «Gmeind»

8,08 Millionen Franken beantragt der Gemeinderat Jonen für den Bau eines neuen Primarschulhauses. Darüber entschieden wird an der Wintergemeindeversammlung. Am Montag, 27. Oktober, um 20 Uhr im Singsaal, stellt der Gemeinderat das Projekt dem Souverän näher vor.

Ringen: Freiamt mit Unentschieden

Die RS Freiamt knöpft dem Favoriten Kriessern einen Punkt ab. Im letzten entscheidenden Kampf siegt der erst 17-jährige Jayan Göcmen (Bild, rechts) mit 2:0 gegen Fabio Dietsche und gleicht somit für die Freiämter zum 16:16 (9:9) aus.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite