Mittwoch, 22. Oktober 2014

Fussball: Muri spielt in Dietikon

Am Samstag (16 Uhr) tritt der FC Muri zum nächsten Auswärtsspiel an. Die Freiämter sind zu Gast beim FC Dietikon. Die Zürcher liegen nach 10 Spielen mit 13 Punkten auf dem neunten Platz. Muri ist Fünfter.

Eishockey: Saisonstart der Freiämter

Die beiden Freiämter 3.-Liga-Teams Fischbach-Göslikon und Wohlen starten in die neue Saison. Fi-Gö beginnt am Samstag (20 Uhr) gegen Yatzy Selection mit einem Heimspiel. Wohlen spielt erst am Sonntag (18.30 Uhr) auswärts in Herrischried.

Peter Schneider im Kanti-Forum

Er ist durch seine Stimme bekannt, die mal hämisch grinsend, mal satirisch belegt «Die andere Presseschau» auf Radio SRF 3 moderiert. Im Kanti-Forum Wohlen wird Peter Schneider am Freitag (19.30 Uhr) darüber berichten, was ihm auf den Zeitgeist geht.

In der Halle Fi-Gö fägts

Am Sonntag, 26. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr können Kinder von null bis sechs Jahre in der Mehrzweckhalle in Fischbach-Göslikon unbeschwert spielen und sich auf einem Parcours bewegen. Achtung: Für die Aufsicht der Kinder sind die Eltern verantwortlich.

Eggenwil: Kommandowechsel in der Feuerwehr

Acht Jahre lang war Roger Hausherr Kommandant der Feuerwehr Eggenwil, nun übernimmt Thomas Hausherr (rechts im Bild). Die beiden sind Cousins. Roger Hausherr leitete seinen letzten Einsatz, die Feuerwehrhauptübung, mit viel Können und Lockerheit.

Fritz Huser stellt in Wohlen aus

Vom 24. Oktober bis 16. November stellt Fritz Huser seine Werke im Gemeindehaus Wohlen aus. Der Lenzburger zeigt unter dem Titel «Auf der Umlaufbahn» eine Reise zwischen Lyrik und Prosa. Die Vernissage findet am Freitag, 24. Oktober, 20 Uhr, statt.

Spiel, Spass und Bewegung

Die Bewegungsprojekte für Kinder und Jugendlich «Open Sunday» und «Midnight Sports» des Vereins für Jugend und Freizeit Wohlen laufen ab dem 25. Oktober wieder an. Sie wollen eine Freizeitalternative für Spiel, Spass und Bewegung bieten.

Anlass für Neuzuzüger und interessierte Zufiker

Vereine, politische Parteien und die Verwaltung präsentierten sich in der Mehrzweckhalle. Liebevoll waren Ausstellungswände und Tische gestaltet. Es wurden Infos ausgetauscht, Fragen beantwortet und Geschenke verteilt.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite