Juni 2016

Kategorie: 

Künten: Ära «Meier» endet

Do, 30. Jun. 2016

Fast drei Jahrzehnte lang führten Alois und Erika Meier den «Schürhof», den Dorfladen von Künten. Nun hören sie altersbedingt auf. Sie haben jedoch eine Nachfolgelösung gefunden: Schon im August geht der Laden als Volg wieder auf.

Kategorie: 

Chappelehof-Sanierung verzögert sich

Do, 30. Jun. 2016

Eigentlich sollte die Katholische Kirchgemeinde im Herbst über einen Beitrag für sieben Millionen Franken als Anteil an die Sanierung des Chappelehof entscheiden. Dieser Betrag erscheint der Kirchenpflege aber zu hoch. Jetzt sollen das Raumprogramm und die spätere Nutzung nochmals überprüft werden. 

Anmelden für Murianer Energiepreis

Do, 30. Jun. 2016

Das Muri Energie Forum und die Kommission Energie, Umwelt und Mobilität der Gemeinde Muri vergeben bereits zum fünften Mal den Energiepreis Muri. Mit der Auszeichnung wird jeweils auf besonders effiziente oder sparsame Beispiele im Bereich Energieanwendung hingewiesen. Letztes Jahr gewann die Firma Bütler Elektro Telekom.

«Der Bestatter» dreht in Muri

Do, 30. Jun. 2016

Im Januar nächsten Jahres wird die fünfte Staffel vom «Bestatter» ausgestrahlt. Zu sehen gibt es dabei auch einige Sequenzen aus Muri. Gedreht wurde gestern und vorgestern auf dem Klosterareal. Eine Rolle spielen dabei auch die klassische Musik und ein Schubert-Konzert in der Klosterkirche. Mehr verrät Schauspieler Mike Müller noch nicht.

 

Kategorie: 

Umfrage der Woche: Braucht es die Schulsozialarbeit?

Do, 30. Jun. 2016

Gerade finden die Dreharbeiten für die sechs Folgen der fünften Staffel vom «Bestatter» mit Mike Müller und Barbara Terpoorten statt. Auch in Muri wurden Szenen gedreht. Die Eigenproduktion des Schweizer Fernsehens ist beliebt. Aber auch im Freiamt? Finden Sie den «Bestatter» gut? Stimmen Sie jetzt ab. 

«Romeo und Julia» mit Happy End

Do, 30. Jun. 2016

Die Schauspielgruppe der Bezirksschule Bremgarten kombinierte die klassische Version von Shakespeares Drama mit einer Liebesgeschichte von heute zum Theater im Theater. Das begeisterte Pubikum lobte die Aufführung als super und sehr unterhaltsam und als tolles Projekt. Lesen Sie mehr in der Printausgabe vom 1. Juli.

Kategorie: 

Klettern: Huser 2. an CH-Meisterschaft

Do, 30. Jun. 2016

Der Wider Kevin Huser wurde an der Lead-Schweizer-Meisterschaft zweiter. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnte er sich den Vize-Schweizer-Meister-Titel sichern. Sein nächster Wettkampf ist der Lead-Weltcup am 11. und 12. Juli im französischen Chamonix.

Kategorie: 

Schlussfeier an der HPS Wohlen

Do, 30. Jun. 2016

Neun Schüler und Schülerinnen der HPS verlassen diesen Sommer die Schule: Drei von ihnen wechseln ins Werkjahr nach Othmarsingen, eine besucht eine andere weiterführende Schule, fünf starten eine Lehre oder eine Anlehre. Zwei können sich in ihrem Traumberuf versuchen, als Koch respektive Automechaniker. 

Kategorie: 

Starbus-Party zum Abschluss

Do, 30. Jun. 2016

Der Starbus in Wohlen ist beliebt, ausser wenn schlechtes Wetter herrscht. An der Abschlussparty für diese Saison wurde nochmals tüchtig gefeiert. Auch wenn die Starbussaison 2016 buchstäblich ins Wasser fiel, hofft man auf eine sonnigere und mit vielen Besuchern frequentierte Saison im nächsten Jahr.

Kategorie: 

Schlössli: Situation verbessern

Mi, 29. Jun. 2016

Die Einfahrt zur Tiefgarage der Nachbarschaft ist ein Ärgernis. Und direkt vors Schlössli gebaut. Diese Situation vor dem ältesten Haus von Wohlen wird nun entschärft. Die Mauern der Tiefgarageneinfahrt werden in der Höhe deutlich reduziert. Das Baugesuch für diese Anpassung liegt momentan öffentlich auf.

Buttwil: Zwei neue Mehrfamilienhäuser

Mi, 29. Jun. 2016

In Buttwil entstehen an schönster Lage an der Plateaukante und Bauzonengrenze zu dem Reusstal mit Sicht zur Alpenkette zwei Mehrfamilienhäuser mit total fünfzehn Eigentumswohnungen. Die 15 Wohnungen werden im Oktober nächsten Jahres bezugsbereit sein. Der Spatenstich fand am Dienstag statt.

Boswil: Erfolgreicher Akkordeonist

Mi, 29. Jun. 2016

Benjamin Keusch, Akkordeonschüler an der Musikschule Boswil, beteiligte sich am Eidgenössischen Akkordeonfest, das in Disentis stattgefunden hat. Er erspielte sich in der Kategorie Junioren 2 das wohlverdiente Prädikat «gut». Er wurde von seiner Lehrerin Claudia Stutz vorbereitet.

Kategorie: 

Fussball: Taeschler zu Mutschellen

Mi, 29. Jun. 2016

Marc Taeschler, der die letzten beiden Saisons Trainer des FC Sarmenstorf war, wird den Trainerstab des FC Mutschellen verstärken. Als ehemaliger Torhüter wird Taeschler für das Goalietraining zuständig sein. Dazu wird er einige Sportchefaufgaben übernehmen.

Kein Durchkommen vom 1. bis 10. Juli

Mi, 29. Jun. 2016

Rudolfstetten: Für den Einbau des Deckbelags auf der Bernstrasse wird die Strasse vom Knoten Mutschellen bis zum Knoten Reppischhof vom 1. bis voraussichtlich 10. Juli komplett gesperrt. Die Umleitungen sind bereits weiträumig signalisiert. Zusätzlich wird ein Verkehrsdienst zum Einsatz kommen. Mehr in der Zeitung vom 28. Juni.

Reise der Boswiler Veteranen

Di, 28. Jun. 2016

Voller Vorfreude auf den Ausflug des Veteranenvereins Boswil bestieg eine gut gelaunte 81-köpfige Gruppe die beiden Cars bei der Boswiler Kirche. Die Reise der Veteranen führte ins Appenzellerland. Dort lernten die Boswiler alte Bräuche der Region kennen, konnten sich aber auch von den kulinarischen Vorzügen des Appenzells überzeugen lassen.

Feuerwehr im Kindergarten Waltenschwil

Di, 28. Jun. 2016

Seit einigen Jahren findet im Zweijahresrhythmus ein Feuerwehrnachmittag im Kindergarten statt. So haben alle Kinder während der Kindergartenzeit die Möglichkeit, die Feuerwehr Waltenschwil live zu erleben. Nach dem erlebnisreichen Nachmittag wurden einige Kinder gar mit dem Feuerwehrauto nach Hause gefahren.

Kategorie: 

Diplomfeier beim bbz freiamt

Di, 28. Jun. 2016

An der Diplomfeier des bbz feiamt wurden im Casino Wohlen total 115 Kauffrauen und Kaufmänner gefeiert und verabschiedet. bbz-Rektor Philippe Elsener (links) und Gastredner Stefan Strebel, CEO der O. Braunwalder AG, waren die ersten Gratulanten.

Kategorie: 

Funkenflug: Preis für Kanti

Di, 28. Jun. 2016

Fünf Kulturprojekte von Aargauer Schulen wurden im Kurtheater Baden mit der Auszeichnung Funkenflug prämiert. Unter den Siegern ist auch die Kanti Wohlen mit «Kanti Wohlen wirft Wellen»: Die beidenTeilprojekte «Bünzfischer» und «Epizentrum» wurden zum 50-Jahr-Jubiläum der Kantonsschule Wohlen umgesetzt.

FDP Widen in Strassburg

Di, 28. Jun. 2016

Die Reisegruppe wurde von Europa- und Nationalrätin Doris Fiala (FDP) empfangen und durch das Gebäude des Europarates geführt. Danach verfolgte sie im Europarat eine Sitzung zum Thema Flüchtlinge in Griechenland. Sie genoss auch einen Besuch beim Schweizer Botschafter Markus Brölin, der seine Aufgaben und Funktionen erklärte.

Bremgarten: Musical «Unter Verdacht»

Di, 28. Jun. 2016

40 Primarschüler mischten mitreissende Lieder, eindrückliche Szenen und tolle Tanzeinlagen zum spannenden Krimi. Auf der Bühne des Kellertheaters beschäftigten sie sich mit den Themen Freundschaft, andere Kulturen oder Gruppendruck. Die Lehrerinnen Patricia Rölli und Sybille Quidort wollten ihnen dieses Theatererlebnis mitgeben.

Kategorie: 

Tennis: Freiämter auf Podest

Di, 28. Jun. 2016

An der Aargauischen Tennismeisterschaft in Wettingen wird Kevin Jordi (Bild) vom TC Bremgarten im Männerdoppel mit Ibrahim Fetov vom TC Brugg Kantonalmeister. Im Mixed-Doppel holt sich Kim Mavrenski-Stierli vom TC Bremgarten mit ihrem Mann Slobodan Mavrenski den zweiten Platz.

Niederwil: Gelungener Turntag

Di, 28. Jun. 2016

Über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 2. Aargauer Turntag 35+ in Niederwil. Turnvereine aus dem ganzen Kanton trafen sich am Wochenende in Niederwil, um ihr Können in etlichen hartnäckigen Disziplinen unter Beweis zu stellen. Die einzige Bedingung, die festgelegt wurde: Die Turnerinnen und Turner müssen das Alter von 35 Jahren erreicht haben. 

Stadt Bremgarten neu vermessen

Di, 28. Jun. 2016

Vermarkung und Parzellierung basieren auf Grundlagen aus dem Jahr 1896 (Bild: Übersichtsplan von 1896), auch alle Grundbuch-Nachführungen und die Digitalisierung. Nun hat der Kanton die Vermessung mit der heute geforderten Genauigkeit veranlasst. In 14 Etappen entstehen über mehrere Jahre verteilt die neuen Grundbuchdaten.

Jugendfeuerwehrtag in Jonen

Di, 28. Jun. 2016

Den Kleinen die Feuerwehr näherbringen. Das ist das Ziel des Jugendfeuerwehrtags. An vier Posten durften sich die Kinder wie echte Feuerwehrmänner und -frauen fühlen. Der Tag kam bei den Jugendlichen gut an. Vor allem das Spritzen mit dem Wasserschlauch in die Reuss machte den Kindern grossen Spass.

Kategorie: 

Niederwil: Alle Traktanden angenommen

Mo, 27. Jun. 2016

An der «Gmeind» in Niederwil schieden sich bei der Frage Neubau oder Sanierung des Gemeindehauses die Meinungen. Trotzdem wurde die Sanierung gutgeheissen. Einig waren sich die Niederwiler aber bei der geplanten Poststellenschliessung. Mit aller Kraft wollen sie diese verhindern.

«Gmeind» in Eggenwil

Mo, 27. Jun. 2016

Die Versammlung sagte Ja zu zehn Einbürgerungen. Zudem wurde Walter Bürgi gedankt – er arbeitet seit 25 Jahren als Gemeindeschreiber in Eggenwil. Gemeindeammann Thomas Endres präsentierte den Anwesenden auch die Jahresrechnung und zwei Kreditabrechnungen. Alle drei wurden von den Stimmberechtigten gutgeheissen.

Jahresbericht des Künstlerhauses Boswil

Mo, 27. Jun. 2016

Auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr blickt das Künstlerhaus Boswil zurück. Neben musikalischen Highlights sorgten auch die Fortschritte bei den geplanten Bauarbeiten für grosse Freuden beim Geschäftsführer Michael Schneider. Für die Sanierung des Sigristenhauses sprach der Kanton ganze drei Millionen Franken.

 

Kaum Interesse an «Gmeind» in Muri

Mo, 27. Jun. 2016

Schuldige gibt es zwei: das wunderschöne Wetter und die Traktandenliste ohne grosse Geschäfte. Das führte dazu, dass von den 4828 Stimmberechtigten nur deren 39 an der Einwohnergemeindeversammlung in Muri teilnahmen. «So wenige wie noch nie, seit ich weiss», sagt Gemeindepräsident Hans-Peter Budmiger.

 

Kategorie: 

Mountainbike: Huber forfait an WM

Mo, 27. Jun. 2016

Der Joner Mountainbiker Urs Huber muss wegen starker Rückenschmerzen das WM-Rennen im französischen Laissac abbrechen. Huber erwischte einen guten Start, fiel wegen der Schmerzen immer weiter zurück. Als die Schmerzen zu stark wurden, brach Huber ab.

Kategorie: 

Berufe Wohlen+ auf Kurs

Mo, 27. Jun. 2016

Das Kernteam von Berufe Wohlen+ kann sich auch dieses Jahr an einer grossen Teilnehmerzahl von Betrieben und Schülern erfreuen. Sämtliche Schüler der 2. Oberstufen aus Wohlen, Villmergen, Niederwil und Waltenschwil können an zwei Tagen (30. und 31. August) bei insgesamt 60 Betrieben spannende Berufe kennenlernen.

Kategorie: 

Auch Wohlen will Kapo-Posten

So, 26. Jun. 2016

Künftig soll es nur einen Posten der Kantonspolizei im Freiamt geben. Alle drei Gemeinden wollen ihren bisherigen Standort jedoch behalten. Muri und Bremgarten haben das bestätigt. Nun hat Wohlens Gemeinderat Arsène Perroud vor dem Einwohnerrat betont, dass der Posten in Wohlen stationiert sein soll. Man sei mit Aarau stetig in Kontakt.

Roth-Haus Muri auf Reisen

So, 26. Jun. 2016

Schon am frühen Morgen spürte man bei den Begleitpersonen sowie den Klientinnen und Klienten, dass es ein ganz besonderer Tag war. Ein grosser Ausflug war angesagt. Die Reise führte die grosse Gruppe ins Berner Oberland. Ein Teil erklomm das Schilthorn, der andere genoss den Aufenthalt in Mürren.

 

Autexis aus Villmergen vergibt Nachwuchspreis

So, 26. Jun. 2016

Studierende der Hochschule für Technik FHNW werden mit dem Nachwuchspreis der Villmerger Firma Autexis ausgezeichnet. Die angehenden Ingenieure hatten die Aufgabe, ein mechatronisches Spiel zu bauen. Das Ergebnis überzeugte die Jury. Autexis-Inhaber Philippe Ramseier (links) mit dem Siegerteam «Time-Out».

Das Leben in einer anderen Welt, Teil IV

Sa, 25. Jun. 2016

Die 24-jährige Melanie Wirz aus Villmergen hat als Sportredaktorin beim «WA/BBA» gearbeitet. Vier Jahre lang war sie Mitglied des Redaktionsteams. Nun berichtet sie regelmässig von ihren Abenteuern aus Nicaragua. Drei Monate ist sie in Mittelamerika, um Spanisch zu lernen und für das Projekt «La Esperanza» zu arbeiten.

Kategorie: 

Mountainbike: Huber an WM

Sa, 25. Jun. 2016

Urs Huber ist frischgebackener Schweizer Meister. Allgemein verläuft das Jahr gut für den Joner. Am Sonntag startet er an der WM im französischen Laissac. Er zählt am Rennen zum erweiterten Favoritenkreis.

Rudolfstetten: Neue Öfen eingeweiht

Sa, 25. Jun. 2016

Beim Pizzafest der Jubla Rudolfstetten kamen erstmals die beiden Elektro-Pizzaöfen zum Einsatz, die dank der Spende der Elektra Rudolfstetten AG angeschafft werden konnten. In ihnen können bis zu 24 Pizzas gleichzeitig ausgebacken werden. Dadurch reduziert sich die Wartezeit bei grossem Ansturm erheblich.

KSM-Mädchen am Frauenlauf in Bern

Sa, 25. Jun. 2016

Es ist bereits zur Tradition geworden, dass Schülerinnen der Kreisschule Mutschellen am Frauenlauf in Bern teilnehmen. Keinesfalls fehlen wollten sie bei der 30. Austragung. Beim Einlaufen tröpfelte es noch, während des Laufs selber blieb es aber trocken. So konnten am Schluss alle über ihre Leistung jubeln.

Freiämter Nationalturner-Nachwuchs

Sa, 25. Jun. 2016

Nach einem halben Jahr unter der Leitung von André Meier, Dani Schmid und Adi Bucher ziehen die Freiämter Nationalturner eine erste Bilanz. Sie trainieren jeden Montag in Aristau. Die Gruppe um Dario Meier, Fabien Meier, Mika Brunner, Kim Käppeli und Lukas Hermann (v.l.) konnte schon einige Erfolge feiern, weitere sollen dazukommen.

 

Neue Brücke beim Junkholz Wohlen

Sa, 25. Jun. 2016

4,8 und 3,5 Tonnen wogen die Träger, die während dieser Woche über die Bünz beim Schulhaus Junkholz in Wohlen gelegt wurden. Der schwerere für die Brücke, der leichtere für den Steg. Am 4. Juli soll der Steg für Passanten wieder begehbar sein.

Kategorie: 

Oper «Werther» im Kino Rex

Sa, 25. Jun. 2016

Im Kino Rex in Wohlen wird am Montag, 27. Juni, 20 Uhr, live aus London die Oper «Werther» gezeigt. Auf Goethes Novelle «Die Leiden des jungen Werther» basierend, erzählt Jules Massenets Oper die Geschichte des jungen Poeten Werther und seiner hoffnungslosen Liebe für Charlotte.

50 Jahre für St. Josef-Stiftung

Sa, 25. Jun. 2016

Seit 1966 ist Stephan Gottet (Mitte) als Zahnarzt für die Stiftung tätig. Im Beisein von Bereichsleitenden und Stiftungsräten würdigte Stiftungsleiter Thomas Bopp (rechts) den Jubilar. Dieser erheiterte die Anwesenden mit paar Müsterchen aus der Praxis. Links: Thomas Holzer, Leiter heilppädagogischer Dienst.

Kategorie: 

Rückhalt fürs bbz feiamt

Fr, 24. Jun. 2016

Die grossrätliche Kommission für Bildung, Kutur und Sport (BKS) hat sich zum Standort- und Raumkonzept Sekundarstufe II beraten. Dabei hat sich die Kommission klar (12:0) für den Standort Wohlen ausgesprochen. Aus dem bbz freiamt soll eine reine KV-Schule werden.

GV der BDWM Transport AG

Fr, 24. Jun. 2016

Der Konzerngewinn betrug 1,19 Millionen Franken, wovon die Tochterfirma Limmat Bus AG rund die Hälfte erwirtschaftete. Direktor Severin Rangosch (rechts) kündigte eine «unumgängliche Tarifmassnahme» an, da das System sehr gut, aber halt auch teuer sei. Links: Verwaltungsratspräsident Herbert Huber.

Kategorie: 

Wohlen: Neustart beim Schulraum

Fr, 24. Jun. 2016

Die Schulraumplanung ist in Wohlen kräftig ins Stocken geraten. Nun hat Gemeinderat Arsène Perroud die Führung übernommen. Er führte einen runden Tisch durch mit allen Beteiligten aus Schule, Politik und Wirtschaft. Die erste Sitzung sei sehr konstruktiv gewesen, so Perroud, der im Herbst erste Resultate präsentieren möchte.

Oberwil-Lieli: Vereinbarung verletzt?

Fr, 24. Jun. 2016

Seit der Werkhof ins Feuerwehrgebäude umgezogen ist in Oberwil-Lieli, ist es lauter geworden. Auch wird das Areal, nicht wie vom Gemeinderat versprochen, völlig eingezäunt. Sonntags wird das Areal zum Spielplatz, die versprochene Schranke am Eingang hat der Souverän nicht bewilligt. Und gibt es auf der Parzelle eine Höhenbeschränkung?

Der Waltenschwiler Vogelvater

Fr, 24. Jun. 2016

Mit vier Gleichgesinnten hat Alois Meier den Natur- und Vogelschutzverein vor 47 Jahren gegründet. In der Vereinsgeschichte war er der bisher einzige Präsident. In seinem 80. Lebensjahr trat er nun zurück. Die 940 Nistkästen im Gemeindegebiet bleiben aber in seiner Obhut. Im Dorf wird Meier nur der Vogelvater genannt.

 

Bremgarten: SEM wechselt Personal aus

Fr, 24. Jun. 2016

Das Truppenlager kann wie geplant eine weiteres Jahr als Bundesasylzentrum genutzt werden. Das Staatssekretariat für Migration wechselt aber die Betreuungs- und die Sicherheitsorganisation aus. Nach der WTO-Ausschreibung für das Betreiben von Bundeszentren sind für Zentren im Aargau nun die ORS und die Securitas zuständig.

Theater «Emmetfeld»

Do, 23. Jun. 2016

Am 12. August feiert «Emmetfeld – Vom Müselifräuli ond de Franzose» Premiere. Bis dahin muss alles sitzen. Text, Licht, Requisiten, Bühnenbild, Akustik und noch viel mehr. Eifrig wird am Freilichttheater gearbeitet. Die Verantwortlichen erzählen von den Herausforderungen und der Zusammenarbeit. Mehr in der Printausgabe von Freitag, 24. Juni.

Mutschellen: Ein guter Jahrgang

Do, 23. Jun. 2016

Mit einer stimmungsvollen Feier wurden 56 Schülerinnen und Schüler der Bez Mutschellen aus der obligatorischen Schulzeit entlassen. Es ist ein guter Jahrgang: 28 Jugendliche wechseln an die Kanti und 7 an eine Fachmittelschule. Die fünf Schülerinnen und Schüler mit dem höchsten Notendurchschnitt wurden geehrt.

Kategorie: 

Post 2: Wohler Parteien protestieren

Do, 23. Jun. 2016

Das nächste Kapitel bei der vorgesehenen Schliessung der Post 2 in Wohlen folgt. Gleich fünf Parteien haben sich zusammengeschlossen. Sie protestieren bei der Konzernleitung in Bern. CVP, SVP, EVP, Grüne und SP fordern, dass die Sachlage nochmals geprüft wird.

Leitbild für St. Josef-Stiftung

Do, 23. Jun. 2016

Bremgarten: Losgelöst vom Führungshandbuch sollten die Werte und Ziele der Institution in einem handlichen Faltprospekt griffig formuliert und allen zugänglich präsentiert werden. Eine 10-köpfige Arbeitsgruppe unter Führung von Stiftungsleiter Thomas Bopp (links) rang in verbalen Kämpfen um die Formulierungen.

Kategorie: 

Fussball: Loosli zu Wohlen

Do, 23. Jun. 2016

Nach Yannick Schmid (von Luzern) präsentieren die Wohler in dieser Woche den zweiten Neuzugang. Noah Loosli kommt von der U21 der Grasshoppers. Der 19-jährige Innenverteidiger und Captain der U21-Nationalmannschaft wird wie Schmid für ein Jahr ausgeliehen.

100 Jahre «Musig» Mühlau

Do, 23. Jun. 2016

1917 gründeten ein paar wackere Musikanten in Mühlau die Musikgesellschaft. Im nächsten Jahr ist das 100 Jahre her. Ein Grund zum Feiern. Vereinspräsidentin Stephi Keusch und OK-Präsident Kari Suter freuen sich schon jetzt auf das Jubiläumsfest. Mit im Bild: die historische Vereinsfahne von 1942.

 

Dorfplauschturnier in Waltenschwil

Do, 23. Jun. 2016

Zahlreiche Teams aus der Region meldeten sich für das Dorfplauschturnier der Blue Sharks in Waltenschwil an. Sie massen sich rund um das Schulhaus in den Disziplinen Ultimate, Beachvolleyball, Unihockey, Fussball, Völkerball sowie in einer weiteren Fun-Disziplin. Erstmals wurde ein Team auch für die beste Verkleidung ausgezeichnet.

 

Kategorie: 

Fussball: Testspiel abgesagt

Do, 23. Jun. 2016

Das Testspiel zwischen dem FC Muri und dem FC Wohlen, das am Samstag um 11 Uhr in Muri hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt. Der FC Muri hat zu diesem Zeitpunkt zu wenige einsatzfähige Spieler zur Verfügung.

Kategorie: 

Handball Wohlen feiert 50 Jahre

Mi, 22. Jun. 2016

Es war eine gehaltvolle Jubiläumsparty. Handball Wohlen feierte im Casino sein 50-Jahr-Jubiläum. Und das ausgerechnet pünktlich zur erfolgreichsten Saison aller Zeiten. Die geladenen Gäste und die Vereinsmitglieder waren rundum glücklich und bester Stimmung.

Rottenschwil: Forschergeist geweckt

Mi, 22. Jun. 2016

16 Kinder der 1. bis 6. Primar Rottenschwil haben im Förderatelier verschiedene Projekte realisiert. Malin (links) und Jurina haben sich intensiv mit einem Gemälde befasst und dazu ein Gedicht geschrieben. Ein Bub hat eine Wasserrakete gebaut, die 80 Meter hoch fliegt. Die Atelierleiterin ist erfreut über den Forschergeist der Kinder.

Künten: Bleibt die Post im Dorf?

Mi, 22. Jun. 2016

Wenig zu reden gaben die traktandierten Geschäfte an der «Gmeind» in Künten. Alle Geschäfte wurden genehmigt. Sorgen bereitet der Bevölkerung, dass rundum Poststellen geschlossen werden. «Es kann sein, dass sie bleibt; es kann aber auch sein, dass sie schliesst», sagte Ammann Werner Fischer. Der Gemeinderat sei im Gespräch mit der Post.

Versammlung der SP Muri

Mi, 22. Jun. 2016

Präsidentin Doris Gasser konnte eine stattliche Zahl Mitglieder und Sympathisanten der SP Sektion Muri zur Versammlung begrüssen. Im Anschluss an die offizielle Versammlung erzählte Fritz Nietlispach (2. v. r.) , Gründungsmitglied der SP Muri, aus vergangenen Jahren.

Die spektakuläre Seerettungsübung

Mi, 22. Jun. 2016

Samstagmorgen, kurz nach acht Uhr. Ein Motorboot stösst in ein grösseres Schiff. Rauchwolken ziehen über den ruhigen Hallwi­lersee und mittendrin sind vier Schwerverletzte, die auf ihre Rettung warten. Es hätte ein wahres Unglück sein können, doch das Schauspiel wurde für die Übung des Ernstfalls inszeniert.

Oberfreiamt beliebter Wohnort

Di, 21. Jun. 2016

Das Oberfreiamt liegt klar im Trend für die Wohnpräferenz der Bevölkerung. Denn die Schweizer leben gemäss Umfrage am liebsten in Dörfern und Kleinstädten. Die Ergebnisse des Forschungsprogramms zeigen zudem auf, wo die Raumplanung und die Politiker die Schwerpunkte setzen sollten.

Kategorie: 

Maturfeier in der Kirche

Di, 21. Jun. 2016

Die Maturfeier der Kanti Wohlen ging in der katholischen Kirche über die Bühne. 174 junge Frauen und Männer erhielten ihren Maturitätsausweis. Die Festrede hielt Isabelle Chassot, Direktorin des Bundesamtes für Kultur. Sie überreichte auch die Maturitätsausweise.

Widen: Bestnote fürs «Echo»

Di, 21. Jun. 2016

Der Auftritt des Jodlerklubs Echo vom Hasenberg wurde am Nordwestschweizerischen Jodlerfest in Rothrist mit der Bestnote 1 bewertet. Gleich noch eine 1 gab es im Duett für die «Echo»-Solojodlerin Doris Langensand mit ihrem Partner Thomas Frey. Es gab also beim Jodlerklub Echo vom Hasenberg gleich doppelten Grund zum Feiern.

Kategorie: 

Fussball: Neue Gesichter beim Trainingsstart

Di, 21. Jun. 2016

Der FC Wohlen hat am Montag das Training aufgenommen. Mit dabei waren die Neuzugänge Sead Hajrovic (Winterthur) und Janick Kamber (Biel). Auch Yannick Schmid vom FC Luzern war im Training. Der 21-Jährige kommt leihweise für eine Saison zu den Wohlern. Dazu absolvierten gleich fünf Akteure ein Probetraining.

Abschlussklassen stellten Projekte vor

Di, 21. Jun. 2016

Bremgarten: Die Viertklässler der Sekundar- und Realschule präsentierten die Arbeiten, die sie im Fach «Projekte und Recherche» erarbeitet hatten. Themen waren unter anderen Reiseziele, Katastrophen und politische Aktualität. Schüler und Schülerinnen der 3. und der 4. Real führten das Theaterstück «Du ghörsch mer!» auf.

Widen: Alles bereit für den Neubau

Di, 21. Jun. 2016

«Die Baubewilligung ist rechtskräftig, die Bewilligung des Kantons liegt vor und die Finanzierung der Hypothek durch die Bank ist geregelt», informierte Stiftungsrat Viktor Stutz an der Generalversammlung des Gönnervereins Haus Morgenstern. Somit steht dem Neubau auf dem Hasenberg fast nichts mehr im Weg. Nur Geld fehlt noch etwas.

CVP Muri nominierte

Di, 21. Jun. 2016

Am Samstagmorgen stellte die Bezirkspartei Muri der CVP in Sins die sieben Nominierten für die Grossratswahlen im Oktober vor. Dazu gehören die beiden Bisherigen Herbert Strebel (l.) und Ralf Bucher (2.v.r.). Diesem Anlass wohnte auch Gerhard Pfister bei, Präsident der CVP Schweiz. Er gab einen interessanten Einblick in die Zukunft der Partei. 

100-Kilometer-Marsch bewältigt

Di, 21. Jun. 2016

27 Offiziersschüler der Genie- und Rettungstruppen starteten zum Marsch vom Kloster Einsiedeln bis zur Holzbrücke in Bremgarten. Anhaltender Regen belastete sie zusätzlich. Mit 18,1 Stunden lagen Michael Stucki, Josua Zürcher, Lucas Högger, Simon Hirsiger und Marco Engeler (v.l.) 3,19 Stunden vor den Letztplatzierten.

Kategorie: 

Rollstuhlsport: Villiger wird 5. an EM

Di, 21. Jun. 2016

Der Boswiler Rollstuhlsportler Cornel Villiger holt sich an der EM im italienischen Grossetto den 5. Platz über 800 Meter und den 10. Rang über 1500 Meter. Über 800 Meter erreicht er gleichzeitig eine neue persönliche Bestzeit.

Bild: Marcus Hartmann Photographie

Kategorie: 

Wohlen: Ja zur neuen Eisbahn

Mo, 20. Jun. 2016

Die Eisbahn in Wohlen ist völlig veraltet (Bild). Dies hat der Einwohnerrat Wohlen erkannt. Das Dorfparlament stimmte dem Neubau der Eisbahn deutlich zu mit 37:2 Stimmen. Der Einwohnerrat bewilligte einen Gemeindeanteil in der Höhe von 3 Millionen Franken. Eine langjährige Leidensgeschichte scheint nun zu Ende zu gehen.

Kategorie: 

Wohlen: Ja zu Sportpark Bünzmatt

Mo, 20. Jun. 2016

Der Einwohnerrat spricht sich deutlich für die Realisation des Sportparks Bünzmatt aus. Für die Erneuerung der Badi bewilligt der Rat (36:2 Stimmen) einen Verpflichtungskredit in der Höhe von brutto 11,1 Millionen aus, netto hat die Gemeinde einen Betrag von 10,5 Millionen Franken zu tragen. Die Volksabstimmung findet am 25. September statt.

Kategorie: 

Diplomübergabe für FMS-Schüler

Mo, 20. Jun. 2016

Zum ersten Mal in der Wohler Kantigeschichte konnten 43 Schüler ihre Fachmittelschulausweise entgegennehmen. Dies erinnert an die Anfangszeiten der Kanti, wo es auch ein Lehrerseminar gab. Erfreulich ist, dass alle Schüler mit der Fachmaturitätsausbildung weiterfahren.

Beide sagen Ja

Mo, 20. Jun. 2016

Sowohl das Hägglinger Stimmvolk als auch die Stimmbürger von Dottikon haben ihre Zustimmung  zur Zusammenführung der beiden Abteilungen Steuern und Finanzen gegeben. In Dottikon wird die Abteilung Finanzen und in Hägglingen die Abteilung Steuern geführt.

Murinights auf dem Klosterhof

Mo, 20. Jun. 2016

Am Samstagabend trafen sich Open-Air-Begeisterte in Muri. «The Voice of Switzerland»-Star Nicole Bernegger (Bild) brachte die Besucher zum Toben und Caroline Chevin reiste nur für dieses Konzert aus ihrer Wahlheimat Neuseeland in die Schweiz, wo sie von einem unangekündigten Platzregen und 650 Besuchern begrüsst wurde. 

Theater auf dem Kapf in Aristau

Mo, 20. Jun. 2016

Zeitlebens lebte Erika Burkart im Kapf, oberhalb von Althäusern. Ihr Mann Ernst Halter lebt immer noch im grossen Haus mit dem mystischen Garten. Dieser wurde am Wochenende mit einer etwas anderen Theaterproduktion von Brigitte Brun bevölkert. Am nächsten Wochenende folgt eine weitere Vorstellung.

Zufikon: Sonne und Tempo 30 im Fokus

Mo, 20. Jun. 2016

An der «Gmeind» in Zufikon wurde ein Antrag für Tempo 30 an der Schul- und Unterdorfstrasse überwiesen. Vizeammann Karl Kaufmann (Bild) informierte über Förderbeiträge an Private, wenn sie in die Gewinnung von Sonnenenergie investieren. Die Gemeinde selber errichtet einen PV-Anlage auf den Schulhausdächern.

Kategorie: 

MTB: Huber feiert CH-Meister-Titel

Mo, 20. Jun. 2016

Der Joner Mountainbiker Urs Huber feiert an der Schweizer Meisterschaft im Marathon seinen 3. Titel. Im Walliser Evolène fährt er vor Hansueli Stauffer und Johann Tschopp ins Ziel und kann sich das Meistertrikot sichern.

Widen: Kevin Huser geehrt

Mo, 20. Jun. 2016

Kevin Huser (rechts), dreifacher Weltmeister im Eisklettern in der Kategorie U22, wurde an der Gemeindeversammlung in Widen von Beat Suter geehrt. Es war der Höhepunkt einer Versammlung, an der keine einzige Frage gestellt wurde. Alle Geschäfte wurden einstimmig genehmigt.

Kategorie: 

Fussball: Trainingsstart FC Wohlen

So, 19. Jun. 2016

Der FC Wohlen startet am Montag mit dem ersten Training in die neue Saison. Am Samstag folgt das erste Testspiel, um 16 Uhr auswärts gegen den FC Muri. Das erste Spiel der neuen Saison bestreiten die Freiämter am 24. Juli, 15 Uhr, auswärts gegen Le Mont. Zum ersten Derby gegen Aarau kommt es am 21. September. Bereits am 6. August gastieren die Wohler beim FCZ.

Kategorie: 

Fussball: Grether zum FCL

So, 19. Jun. 2016

Simon Grether wechselt vom FC Wohlen zum FC Luzern. Der 24-jährige Mittelfeldspieler kam vor zwei Jahren vom FC Basel ins Freiamt. Wettbewerbsübergreifend absolvierte er 51 Spiele für Wohlen und erzielte zwei Tore. In Luzern erhält er einen Zweijahresvertrag mit Option.

Oberwil-Lieli: 25 Jahre Kultur im Dorf

So, 19. Jun. 2016

Zwei Konzerte und einen reichhaltigen Apéro konnte das Publikum beim 25-Jahr-Jubiläum des Vereins Kultur und Begegnung in der Aula Oberwil-Lieli (qba) geniessen. Qba war einer der ersten Kulturvereine in der Region – darauf durfte Präsidentin Katharina von Burg (rechts) mit Vorstandskollegin Bea Imhof anstossen.

Jubiläumsfest 50 Jahre Zeka

So, 19. Jun. 2016

Am Samstag, 25. Juni, feiern die Zentren für Körperbehinderte Aargau (Zeka) ihr 50-Jahr-Jubiläum auf der Burkertsmatt auf dem Mutschellen. Ab 14.30 Uhr ist die Bevölkerung aus der Region eingeladen mitzufeiern. Es gibt ein Spielfest mit 15 bis 20 Stationen für Kinder sowie viele Attraktionen für Kleinkinder wie Karussell und Ponyreiten.

Praktikant aus Indien im Roth-Haus Muri

So, 19. Jun. 2016

In Indien war er vier Jahre in einem Heim für Lepra-Kranke tätig. Dann suchte er die Abwechslung und kam via Austausch-Organisation «ICYE» in die Schweiz, nach Muri. Auch wenn er sich nicht von Beginn weg wohlfühlte im Dorf, gefällt Joel Muller die Arbeit im Roth-Haus sehr. Der 28-Jährige ist erstmals in seinem Leben in Europa und geniesst das.

 

Kategorie: 

Erfolg für Wohler Halden-Schüler

So, 19. Jun. 2016

Der sCOOL Cup ist ein Orientierungslauf für die Schule. Traditionsgemäss gehen auch alle Lehrpersonen der Primarschule Halde mit ihren 3. bis 6. Klassen an diesen Event. Dieses Jahr konnte sogar ein Sieg gefeiert werden. In der Kategorie Mädchen 5./6. Klassen siegten Annina Stoll und Livia Sax aus der Klasse P6e.

Abschied von Dirigentin Ruth Weber

So, 19. Jun. 2016

13 Jahre leitete Ruth Weber das Vokalensemble Bremgarten. Im Rahmen seines Konzertes verabschiedete der Chor sie nun. Präsidentin Susanne Bossart attestierte ihr unter anderem ein ausgezeichnetes Flair, wenig bekannte Perlen der Musik aufzustöbern und mit dem Ensemble zur absoluten Konzertreife zu bringen.

Kategorie: 

Sportpark vor dem Einwohnerrat

So, 19. Jun. 2016

Die Erneuerungen von Badi und Eisbahn sollen zum Sportpark Bünzmatt werden. Die Gesamtkosten betragen 25 Millionen Franken. Die Gemeinde Wohlen hat selber 13,5 Millionen Franken zu tragen. Am Montag, 20. Juni, ab 18 Uhr wird der Einwohnerrat im Casino über das Grossprojekt debattieren. Es ist in zwei Vorlagen aufgeteilt.

Im Zeichen der Musik

So, 19. Jun. 2016

Der kantonale Musiktag 2017 vom 8. bis 11. Juni in Tägerig, kombiniert mit einem Dorffest, ist bereits gut aufgegleist. Erwarten dürfen die Besucher eine Veranstaltung mit über 40 Musikvereinen, einen Chor-Contest und Showacts von Linda Fäh, Stefan Roos, Melissa Naschenweng und den jungen Zillertalern.

Kategorie: 

Karate: Senkrechtstarter Stahel

Sa, 18. Jun. 2016

Florian Stahel aus Wohlen wirbelt die Karate-Szene mächtig auf. Noch vor ein paar Jahren wusste er nichts über Karate. Jetzt ist der Wohler Schweizer Meister. Ein märchenhafter Aufstieg, den die Brüder Grimm nicht besser hätten schreiben können.

Berikon: Günstiger in die Badi

Sa, 18. Jun. 2016

20 Prozent vergütet die Gemeinde Berikon ihren Einwohnern für das Jahres- und Halbjahresabo sowie für Saisonkarten der Schwimmbäder in Bremgarten und Birmensdorf. Einfach mit dem gekauften Abo, der Quittung und einem Ausweis bei der Abteilung Finanzen vorbeigehen und die Rückvergütung abholen.

Kategorie: 

Reformierte Kirche mit Finanzproblemen

Sa, 18. Jun. 2016

Die Mitgliederzahlen der reformierten Kirche Wohlen nehmen Jahr für Jahr ab. Und mit ihnen auch die Steuereinnahmen. Weil die Einnahmen schneller sinken als die Ausgaben, könnte das noch vorhandene Eigenkapital bald aufgebraucht sein. Jetzt will die Kirchenpflege handeln. Und eine Verzichtsplanung erstellen.

 

Widen: Es hat noch Platz

Sa, 18. Jun. 2016

Seit Januar läuft in Widen der dreijährige Versuch mit erweiterten Tagesstrukturen. Gemeinderat Beat Suter und Franziska Cattin, Leiterin des Tagesstrukturenteams, sind zufrieden mit dem Start. Die Nachmittage sind unterschiedlich stark belegt. «Es hat noch Platz für weitere Kinder», wissen beide.

GV der CVP-Ortspartei Muri

Sa, 18. Jun. 2016

Der Austragungsort der Generalversammlung bei Staubli Getränke versprach interessant zu werden. So fand sich denn eine stattliche CVP-Schar an der Pilatusstrasse 3 in Muri ein. Präsident Felix Köpfli (l.) musste sich von den beiden Vorstandsmitgliedern Nicole und Cyrill Schwendener (Bild) verabschieden. Neu wurde Erich Richner gewählt.

Kategorie: 

Wer will mit ins Jungwacht-Lager?

Sa, 18. Jun. 2016

Für Jungs, am besten 8 bis 15 Jahre alt, die viel Spass und ein tolles Programm mit ihren Freunden erleben möchten, bietet die Jungwacht Wohlen mit ihrem Lager eine hervorragende Gelegenheit dazu. Dieses Jahr geht es für die Zeit vom 2. bis 15. Juli nach Liebistorf in den schönen Kanton Freiburg. Anmeldung noch möglich.

 

Sporttag Oberstufe Bremgarten

Sa, 18. Jun. 2016

327 Schülerinnen und Schüler kämpften am Sporttag um gute Resultate. Mehrkampf, der Sprint um «De schnellscht Bremgarter», die Pendelstafette und das Seilziehen als stimmungsvoller Abschluss standen auf dem Programm. Die Wettkämpfe werden jeweils pro Schuljahr gewertet.

Kategorie: 

Zirkustraum erfüllt

Sa, 18. Jun. 2016

300 Kindergartenkinder und
1.- und 2.-Klässler schnupperten eine Woche lang Zirkusluft. Sie versuchten sich als Jongleure, Artisten, Zauberer oder Clowns. Unterstützt wurden sie vom Circus Balloni.

Rudolfstetten: Heizung muss warten

Fr, 17. Jun. 2016

Die Rudolfstetter Ortsbürger lehnten eine Kostenbeteiligung an einer neuen Heizung für die Schulanlage ab. Überwiesen wurde ein Antrag, mit dem der Gemeinderat beauftragt wird, mehr Fakten betreffend Kosten und Nutzen einer Holzheizung vorzulegen. Betrieben werden könnte diese Heizung mit Hackschnitzel oder Pellets.

Wohlen: Initianten sind zufrieden

Fr, 17. Jun. 2016

Lang ist es her. 2008 reichte die FDP eine Initiative mit dem Titel «Jetz isch d Badi dra!» ein. Acht Jahre später scheint ihre Forderung jetzt endlich in Erfüllung zu gehen. Vorstand und Fraktion sind zufrieden mit dem vorliegenden Projekt. Und sagen einstimmig Ja zu Badi und Eisbahn. 

Kategorie: 

Zensurfeier der Bez Wohlen

Fr, 17. Jun. 2016

Ein Rekordjahrgang verabschiedet sich: Mit 114 Schülerinnen und Schülern, die in diesem Jahr an der Bez Wohlen ihre obligatorische Schulzeit beendeten, wurde die bisherige Bestmarke übertroffen. Zum letzten Mal gab es eine Abschlussprüfung, Dominik Freidig erzielte mit 5,9 das beste Ergebnis. 

Abschlussfeier Bez Bremgarten

Fr, 17. Jun. 2016

125 Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Bremgarten sind aus ihrer obligatorischen Schulzeit entlassen worden. Ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik unterhielt das Publikum ihrer Zensurfeier. In 60 Zeugnissen stand die Note 4,7 oder  mehr. 14 der Jugendlichen (Bild) erreichten gar ein Note von 5,3 oder mehr.

Neuer Grossrat aus Büttikon

Do, 16. Jun. 2016

Die BDP Kanton Aargau teilt mit, dass mit Heinz Graf (Oberrohrdorf, Architekt) und Stefan Haller (Dottikon, Informatiker) zwei Grossräte zurücktreten. Nachfolger von Stefan Haller wird Daniel Poppelreuter aus Büttikon (Bild). Er wird an der Grossratssitzung vom 21. Juni seine Inpflichtnahme haben.

Matthias Jauslin präsidiert Pro-Komitee

Do, 16. Jun. 2016

Am Montag entscheidet das Wohler Parlament über das Badi/Eisbahn-Projekt. Bereits hat sich ein Pro-Komitee gebildet. Präsidiert wird es von Nationalrat Matthias Jauslin. Als ehemaliger Gemeinderat und damaliges Jury-Mitglied kennt er das Projekt bestens. 

Abschlussfeier der Bez Muri

Do, 16. Jun. 2016

Es ist der Moment des Abschiednehmens und des Aufbruchs in einen neuen Lebensabschnitt. Diesen Übertritt galt es auch in einem lebendigen und festlichen Rahmen zu feiern. Besonders gefeiert wurden die besten drei Abschliessenden, v. l.: Catherine Caubergh (5,4), Dominic Ulrich (5,4) und Ambra Girarducci (5,5).

Boswiler Sommer startet bald

Do, 16. Jun. 2016

Vom 25. Juni bis 3. Juli findet das Klassik-Festival Boswiler Sommer statt. Rund 80 Prozent der Tickets sind schon weg. Das freut Andreas Fleck doppelt, macht ihn aber auch nervös. Einerseits, weil er das Programm zusammenstellte, andererseits, weil er das Festival-Ensemble «Chaarts» leitet. Das Motto des bevorstehenden Festivals ist «Träume».

Kategorie: 

Fussball: Seferi erhält Profivertrag

Do, 16. Jun. 2016

Muhamed «Momo» Seferi erhält beim FC Wohlen einen Profivertrag über drei Jahre. Das Eigengewächs aus Dottikon, das seit der U15 bei den Wohlern spielt, war letzte Saison im Kader der U23. Mit einen Nachwuchsvertrag ausgestattet, spielte er bereits zwölfmal in der Challenge League und erzielte ein Tor.

Kategorie: 

Ludothek zeigt Sommerspiele

Do, 16. Jun. 2016

Die Ludothek Wohlen stellt am Samstag, 18. Juni, in der Mall des Bünzmärt an der Friedhofstrasse 2 viele neue und ältere Fest-, Party- und Anlassspiele vor. Von 9 bis 12 Uhr können die Sommerspiele unter fachkundiger Anleitung in der Ludothek erkundet und viele Spiele ausprobiert werden.

Privates Pflegeteam in Muri

Mi, 15. Jun. 2016

Sie sind alle drei diplomierte Pflegefachfrauen mit Abschluss einer höheren Fachschule. Nun haben sich Andrea Budmiger (r.), Daniela Huber (Mitte) und Jôelle Strebel (l.) zusammengetan und die Gruppe «Lindorna» gegründet. Ihr Motto: Von Haus zu Haus, von Mensch zu Mensch. 

Strom vom Kreisschuldach

Mi, 15. Jun. 2016

Seit Januar ist die 590 Quadratmeter grosse Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kreisschule Mutschellen in Betrieb. Sie kann den Jahres-Strombedarf von rund zwanzig Einfamilienhäusern decken. Errichtet hat die Anlage die Elektra Berikon. Nun hat der Gemeinderat mit Gemeindeschreiberin und Stellvertreterin die Anlage eingeweiht.

Kategorie: 

Wohlen: Entenfamilie gerettet

Mi, 15. Jun. 2016

Ente gut – alles gut. In einer gemeinsamen Aktion retten Repol und der Natur- und Vogelschutzverein eine Entenmutter mit ihren acht Küken aus einem Schacht und transportieren sie zu einem Gewässer, wo die Tiere wieder in die Freiheit entlassen werden. 

Von Obama direkt nach Widen

Mi, 15. Jun. 2016

Eben noch ist das Gesangsensemble «Din & Tonics» im Garten des Weissen Hauses in Washington aufgetreten – nun gaben die singenden Studenten der Harvard-Universität in Widen ein Konzert auf höchstem Niveau. Als Belohnung gab es für die jungen Männer eine Goldmedaille – aus Schokolade, versteht sich.

Kategorie: 

Ortsbürgergemeinde mit Waldumgang

Mi, 15. Jun. 2016

Die Versammlung der Ortsbürgergemeinde im Wohler Waldhaus Chüestellihau ging rasch über die Bühne. Und nach dem geschäftlichen Teil stand der Waldumgang (Bild) mit zwei Posten an. Bei einem Posten wurden die verschiedenen Berufe im Forstbetrieb vorgestellt.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Buntes Jugendfest in Waltenschwil

Zwei farbenfrohe Jugendfesttage erlebte Waltenschwil. Die Besucher wurden mitgenommen auf eine Reise um die Welt. Die Kinder und Jugendlichen konnten sich beim Spiel und mit viel Spass austoben und «ihr» Fest in vollen Zügen geniessen.