Oktober 2015

Kategorie: 

Fussball: Wohlen verliert 1:3

Sa, 31. Okt. 2015

Vor 750 Zuschauern geht der FC Wohlen nach 15 Sekunden (!) mit 1:0 in Führung. Der FC Wil gleicht nach 18 Minuten aus. Nach dem Platzverweis von Nicolas Bürgy (50.) haben die physisch starken Wiler leichtes Spiel, schiessen zwei Tore und holen die drei Punkte.

Widen: Sanierung Hasenbergstrasse

Sa, 31. Okt. 2015

Der Kanton wird die Hasenbergstrasse K412 sanieren und ausbauen mit einem kombinierten Rad-/Gehweg von der Einmündung Allmend in Widen bis zur Gemeindegrenze. Das kostet 3,25 Millionen Franken. Die Gemeinde Widen muss davon 2,13 Millionen Franken übernehmen. Am 12. November stellen Kanton und Gemeinde das Vorhaben vor.

Basar der Pflegi Muri

Sa, 31. Okt. 2015

Herbstzeit ist Basarzeit in der Pflegi Muri. Der Kreativmarkt und das Karussell sind fester Bestandteil des beliebten Anlasses vom Samstag, 7. November. Architekturinteressierte können sich über den aktuellen Stand des Bauprojekts «Löwen» informieren. Die Führungen durch die Pflegi Muri finden um 11 und 14 Uhr statt.

Kategorie: 

Rollstuhlsport: Keller an der WM

Sa, 31. Okt. 2015

Die Rollstuhlsportlerin Patricia Keller startete an der paralympischen Leichtathletik-WM in Doha an drei Rennen. Sie schaffte keine Finalqualifikation. Trotzdem sagt die Freiämterin: «Ich bin zufrieden und weiss nun, wo ich mich verbessern muss.»

Niederwiler Bauunternehmen zieht nach Tägerig

Sa, 31. Okt. 2015

Seit 50 Jahren gibt es die Gauch Bauunternehmung in Niederwil. Jetzt aber bricht die Firma ihre Zelte ab und zieht nach Tägerig, wo sich bereits heute das Magazin befindet. Die Liegenschaft wird per 1. Januar von der Egloff Gartendesign übernommen – ein logischer Schritt. Denn Egloff hat sein Magazin bereits am künftigen Standort.

 

«The Imitation Game» im Fimclub

Sa, 31. Okt. 2015

Am Donnerstag, 5. November, 20.15 Uhr, zeigt der Filmclub dieses Thrillerdrama im Kellertheater. Alan Turing ist Mitglied einer geheimen Gruppe von Wissenschaftlern, die im Zeiten Weltkrieg den berüchtigten Enigma-Code – der den deutschen Nachrichtenverkehr absichert – entschlüsseln soll. Seine Exzentrik stösst vor den Kopf.

Kategorie: 

Hilfe leisten in Burkina Faso

Sa, 31. Okt. 2015

Die letzten zwei Jahre lebte sie in Wohlen und arbeitete im Asylzentrum in Bremgarten. Jetzt reist Aja Diggelmann nach Afrika. Die nächsten drei Jahre wird sie sich für das Projekt «Marche mondiale des femmes» engagieren. In der aktuellen Zeitungsausgabe erzählt sie, warum sie immer wieder ins Ausland reist.

 

Bremgarten: Syrischer Abend

Fr, 30. Okt. 2015

Am 13. November, 19.30 Uhr, berichtet Christina Notter im «JoJo» über ihre Einsätze mit der Stiftung Noiva. Diese engagiert sich an der syrischen Grenze in Jordanien für die Flüchtlinge. Nebst Information gibt es zum Apéro syrische Spezialitäten von Al Salam, einem Gastronomie-Projekt im Aargau, welches Migranten eine Chance gibt.

Big-Band-Konzert in Widen

Fr, 30. Okt. 2015

Am Samstag, 6. November, tritt die Crazy Daze Big Band im Kibizi in Widen auf. Die Big-Band mit Mitgliedern aus der Region verfügt über ein breites Repertoire und sie spielt auf quasi professionellem Niveau. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Vorher, ab 19 Uhr, wird ein Risotto-Essen im Kibizi angeboten.

Sparprogramm trifft Murimoos

Fr, 30. Okt. 2015

Der Kanton plant mit Entlastungsmassnahmen  grosse Sparanstrengungen. Davon sind Institutionen und Firmen mit sozialem Auftrag  betroffen. Etwa das Murimoos. «Als Non-Profit-Organisation hat man keine Reserven, auf die man in solchen Fällen greifen könnte», sagt Hans Däpp, Direktor vom Murimoos.

 

Kategorie: 

Vernissage in der Kulturbeiz

Fr, 30. Okt. 2015

Das Migros-Kulturprozent hat aus dem Beizen- und Kulturlokal-Potpourri sechs Kulturbeizen ausgewählt, die als Repräsentanten für die kleine, feine Kulturbeizen-Szene stehen. Die Kulturbeiz Wohlen ist dabei und im Kulturbeizenführer aufgeführt. Vernissage ist am Samstag, 31. Oktober, 20.30 Uhr in der Kulturbeiz.

Kategorie: 

Tschüss Bleiwurm: Bieri geht in Pension

Fr, 30. Okt. 2015

Er erlebte die Revolution vom Bleisatz zur digitalen Inserateverwaltung. André Bieri war beinahe ein halbes Jahrhundert bei der Kasimir Meyer AG. Am Freitag geht er in Pension und blickt nochmals zurück. Und erzählt unter anderem von einem Wirt, der ihm die Würste einer «Metzgete» andrehen wollte.

Kategorie: 

Fussball: Muri in Buochs

Fr, 30. Okt. 2015

Vier Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsrundenplatz, vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Die Begegnung in Buochs (Samstag, 17 Uhr) ist für Muri einmal mehr eine, die aufzeigen könnte, in welche Richtung der Blick künftig geht – oder auch nicht.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen empfängt Wil

Fr, 30. Okt. 2015

Der FC Wohlen empfängt am Samstag (17:45 Uhr) den FC Wil auf den Niedermatten. Die Statistik spricht für den FC Wohlen. Die letzten fünf Begegnungen konnten die Freiämter alle gewinnen. Bei Wohlen fehlen Giampà, Dünki, Schultz, Abegglen (alle verletzten) und Grether (gesperrt).

Rottenschwil: Wieder keine Kandidaten

Fr, 30. Okt. 2015

Es geht wohl wieder von vorne los: Eine weitere Anmeldefrist ist abgelaufen und niemand hat sich gemeldet, niemand will einen Sitz im Gemeinderat Rottenschwil oder gar Ammann werden. Nun gibt es keinen zweiten Wahlgang. Wahrscheinlich gibt es Anfang nächstes Jahr erneut einen ersten Wahlgang, so Gemeindeschreiberin Daniela Musil.

Schulhaus in Villmergen verzögert sich weiter

Fr, 30. Okt. 2015

Es ist keine Überraschung. Die Beschwerde gegen die Baubewilligung für den Neubau des Schulzentrums Mühlematten wird ans Verwaltungsgericht weitergezogen.  Der Start des Baus kann sich lange verzögern. Während der Gemeinderat die Situation erst ana­lysieren will, äussert sich der Schulleiter enttäuscht.

 

Kategorie: 

Eisbahn: 20 Millionen reichen nicht

Fr, 30. Okt. 2015

Es ist ein Projekt, das sich hinzieht. Die Erneuerung von Eisbahn und Badi ist ein Dauerthema – das spätestens im nächsten Jahr ganz konkret wird. Allerdings: Das angestrebte Kostendach von 20 Millionen Franken kann wohl nicht eingehalten werden. Am Montag wird über den Stand des Projekts orientiert.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt unter Zugzwang

Do, 29. Okt. 2015

Obwohl die Ringerstaffel Freiamt den Hinkampf in Muri gegen Schattdorf nach einer Zitterpartie nur 18:16 gewann, blickt Cheftrainer Thomas Murer dem Rückkampf (Samstag, 20 Uhr) im Urnerland gelassen entgegen. «Wir treten mit der besten Besetzung an. Dies muss zum Sieg reichen», so Murer.

Kategorie: 

Sarmenstorf erhält ein Flurnamenbuch

Do, 29. Okt. 2015

Nach dem Flurnamenbuch für seine Wohngemeinde Boswil hat Benedikt Stalder nun eines für seine Heimatgemeinde verfasst. «Spieldruckewinkel und Munimatthau», so lautet der Titel des Werks, das am 8. November in einer feierlichen Vernissage vorgestellt wird. 

 

Kategorie: 

Viele Neueintritte bei der Feuerwehr

Do, 29. Okt. 2015

Die Feuerwehr Wohlen konnte rund 50 Personen zum Infoabend empfangen. Der Anlass war ein voller Erfolg. Die Feuerwehr konnte 17 Personen als ab nächstem Jahr Neueingeteilte begrüssen – dies übertrifft das interne Ziel von 14. Die nächste «Werbung in eigener Sache» folgt mit der Hauptübung vom Samstag (13.30 Uhr. bbz)

Muri: Energiepreis für Bütler Elektro Telecom

Do, 29. Okt. 2015

Wärmepumpe, Fotovoltaikanlagen nach Süden, Westen und Osten ausgerichtet, mit Regenwasser betriebene Spülungen, konsequenter Einsatz von LED-Lampen. Der Neubau der Elektro Bütler Telecom AG entspricht dem Minergie-P- Standard. «Nachahmenswert», findet das Muri Energie Forum und zeichnet die Firma mit demEnergiepreis aus.

 

Spitex Bremgarten in neuen Räumen

Do, 29. Okt. 2015

Die stetig wachsende Zahl der Mitarbeitenden führte bei der Spitex Bremgarten, Eggenwil, Zufikon im Stützpunkt zu argen Platznöten. Nach langer Suche fand der Vorstand ideale Räumlichkeiten am Fliederweg 1, eine ehemalige Arztpraxis. Bild: Präsidentin Nicole Graf und Stützpunktleiterin Corinna Ganzoni (von rechts).

Kategorie: 

Volleyball: Lunkhofen startet mässig

Mi, 28. Okt. 2015

Zum Auftakt der 1.-Liga-Saison gewann der TV Lunkhofen im Tiebreak gegen Amriswil II mit 3:2. Nun verloren die Kellerämter gegen Andwil-Arnegg II ebenfalls im Tiebreak mit 2:3. Momentan steht das Team auf dem 4. Rang. Am Samstag (13.30 Uhr) geht es weiter mit dem Auswärtsspiel in Näfels.

Kategorie: 

Schnuppernachmittag der Jungwacht

Mi, 28. Okt. 2015

Die Jungwacht Wohlen wirbt in der 2. und 3. Primarschule um neue Mitglieder. Am Samstag, 31. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr findet nun beim Jungwachthaus an der Lindenbergstrasse 45 ein Schnuppernachmittag statt. Jungs im Alter zwischen acht und zwölf Jahren sind willkommen.

Kategorie: 

Schwingen: Kick-off fürs «Eidgenössische»

Mi, 28. Okt. 2015

Das Eidgenössische Schwingfest in Estavayer-le-Lac im August 2016 ist ein riesiger Höhepunkt für jeden Schwinger. Nun fand für die Schwinger des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes der Kick-off statt. Mit dabei auch die Freiämter Schwinger und der Freiämter Stefan Strebel, der Technische Leiter des NWSV.

Waltenschwil: Feuerwehrübung im Pfarrhaus

Mi, 28. Okt. 2015

Ein schreiender Junge im dritten Stock. Rauchbildung aus dem Pfarrhaus. Eine plötzliche Explosion. Brennende Feuerwehrmänner. Die Situation, die sich der Feuerwehr Waltenschwil bot, erforderte ihr ganzes Können. Der neue Kommandant Michael Meier war nach der Übung mit dem Gezeigten zufrieden.

Hauptübung der Feuerwehr Bünzen

Mi, 28. Okt. 2015

Am vergangenen Samstag führte die Feuerwehr Bünzen ihre Hauptübung durch. Beim Maler­geschäft von Hans Stöckli wurde ein Arbeitsunfall mit Stapler, Lösungsmittel und Öl simuliert. Auf der Wiese gab es eine eindrückliche Demonstration eines dreifachen Brandschutzes. Die Bevölkerung erhielt einen spannenden Einblick in die Arbeit der Feuerwehr.

 

Vokalensemble sucht Stimmen

Mi, 28. Okt. 2015

Bremgarten: Das Vokalensemble führt am 11. und 12. Juni die Messe solenelle in G (Krönungsmesse) auf, ein umfangreicher Chorpart, begleitet von einem grossen Orchester. Sängerinnen und Sänger sind gesucht. Sie nehmen unverbindlich an einer Probe teil. Jeweils am Mittwoch, 20 bis 22 Uhr, im Singsaal Isenlaufschulhaus.

Jonen: 311 Kinder rannten im Wald

Mi, 28. Okt. 2015

Der achte Kellerämter Lauf im Joner Wald war ein grosser Erfolg. 311 Kinder gingen in neun Kategorien an den Start. Gross war das Teilnehmerfeld vor allem in der Kategorie Vaki-Muki. Mit insgesamt 55 Teilnehmenden stellte die Schule Zufikon die grösste Startergruppe.

Kategorie: 

400 000 Franken fürs Schlössli?

Mi, 28. Okt. 2015

Der Verein Schlössli Wohlen will unbedingt das älteste Haus von Wohlen retten. Das Sanierungsprojekt für das Schlössli (Bild) verursacht Kosten in der Höhe von rund 900 000 Franken. Nun stellt der Verein der Ortsbürgergemeinde einen Antrag, sich mit einer Summe von 400 000 Franken zu beteiligen.

Landammann Urs Hofmann auf dem Horben

Di, 27. Okt. 2015

Ob links oder rechts, ob Wahlgewinner oder Wahlverlierer, ob Frau oder Mann, ob SP oder SVP: Viele regionale Politiker liessen es sich nicht nehmen, am Landammannsstammtisch mit Urs Hofmann in Kontakt zu treten. Thema Nummer eins waren natürlich die National- und Ständeratswahlen. Aber auch über die bevorstehenden Grossratswahlen wurde diskutiert.

 

Widen: Benno Schulthess geehrt

Di, 27. Okt. 2015

Vor einem Jahr ist der Künstler Benno Schulthess einem Krebsleiden erlegen. Nun ehrt ihn die Kulturkommission Widen in Zusammenarbeit mit der Familie Schulthess mit einer Ausstellung im Gemeindehaus. Werke von Benno Schulthess sind hier bis 6. November zu sehen.

Gallati neuer SVP-Fraktionspräsident

Di, 27. Okt. 2015

Der Präsident der Grossratsfraktion der SVP Andreas Glarner wurde in den Nationalrat gewählt. Deshalb erklärte er den Rücktritt als Fraktionspräsident. An der Fraktionssitzung vom Dienstag hat die Fraktion einstimmig Grossrat Jean-Pierre Gallati aus Wohlen zum neuen Fraktionspräsidenten gewählt.

Zwei neue Hefte über das Kloster Muri

Di, 27. Okt. 2015

Im Jahr 2027 feiert das Kloster Muri das tausendjährige Bestehen. Bis dahin haben sich die Verantwortlichen ein Ziel gesetzt: Jedes Jahr sollen Publikationen über einen Teil der Klostergeschichte erscheinen. Die ersten zwei Schriften wurden nun veröffentlicht. Geschrieben wurden sie von jungen Frauen: Franziska Jahn (Bild) und Dunja Pfister.

Kategorie: 

FC Wohlen: Personalsituation bleibt akut

Di, 27. Okt. 2015

Teurer Auswärtspunkt in Chiasso: Alain Schultz und Nico Abegglen scheiden mit Schnittwunden aus. Für Schultz, der mit acht Stichen genäht wurde (Bild), ist die Vorrunde vermutlich gelaufen. Dazu holt sich Simon Grether nach der Ampelkarte eine Sperre ein.

Kategorie: 

Mountainbike: Huber hats gepackt

Di, 27. Okt. 2015

In beeindruckender Manier holt sich Urs Huber aus Jonen den Gesamtsieg an der Crocodile Trophy in Australien. Er gewinnt sieben von neun Etappen und hat am Ende über 21 Minuten Vorsprung. «Auch wenn es wie ein Spaziergang aussah, mir wurde nichts geschenkt», sagt der Freiämter.

Kategorie: 

Dottiker Schütze holte Gold

Di, 27. Okt. 2015

Am vergangenen Samstag fand in Thun der Final der Jugend- und der Veteranenschützen statt. An diesem Wettkampf nahmen Wettkämpfer aus der ganzen Schweiz teil. Der Pistolenschütze Robert Bart aus Dottikon schaffte es in seiner Kategorie auf den 1. Platz.  Stolz verliess er mit der Goldmedaille um den Hals das Siegerpodest.

 

Kategorie: 

Poetry-Slam mit Patti Basler

Di, 27. Okt. 2015

Am Freitag, 30. Oktober, 20.15 Uhr, wird Patti Basler (Bild) im Kantiforum in Wohlen durch einen Poetry-Slam führen, den nicht nur gestandene Wortakrobaten mitgestalten, sondern auch geübte Kantischülerinnen und Kantischüler. Patti Basler ist kreative Kabarettistin, Autorin und Lehrerin.

Rachmaninows grandiose Vesper

Di, 27. Okt. 2015

Bremgarten: Scharen wollten sich der russischen Seele durch das grosse Abend- und Morgenlob des berühmten Komponisten annähern. Der musikalische Leiter Pascal Mayer (links) brachte den Chor Pro Arte Lausanne und den Kammermusikchor der Universität Fribourg mit. Mit drei Solisten wurde die gesamte klangliche Palette ausgeschöpft.

Bremgarten: Markt der Vielfalt

Di, 27. Okt. 2015

Er ist wahrlich der vielfältigste der Bremgarter Märkte. Er fasst die Themen Warenmarkt mit 320 Ständen, das historische Handwerk, das Mittelalter und die Broccante zusammen. Hinzu kamen Hexenturmführungen, Oldtimerfahrten und mehr. Sein Markenzeichen ist die Animation zum Mitmachen. Bild: Cevi-Leute gehen auf den Habsburger los.

Lukas Hartmann liest in Muri

Mo, 26. Okt. 2015

Lukas Hartmann liest aus «Auf beiden Seiten». 1989 und 1990: Jahre des Umbruchs. Die Lesung findet am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr, im Saal des Restaurants Ochsen statt. Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Spiegel bei Bern.

Berikon: Swingender Big-Band-Sound

Mo, 26. Okt. 2015

Ein fast zweistündiges Konzert bot die Jugend-Big-Band der Allgemeinen Musikschule Mutschellen im Berikerhus. Swingender Jazz war zu hören, traditionell und modern. Als Überraschung spielten in einem Konzertteil auch sechs Blockflötenschüler mit. Das Experiment darf als gelungen bezeichnet werden.

Nachtbasar von «Lina Fuchs»

Mo, 26. Okt. 2015

Die Vereinigung von Mikrounternehmen «Lina Fuchs» lud am Samstagabend zum Nachtbasar ein und präsentierte die neusten Produkte ihrer Mitglieder. Musikalisch untermalt wurde der Abend durch die Berner Mundartband «Kummerbuben». Der Basar fand im Zuge des einjährigen Bestehens von «Lina Fuchs» statt.

 

Neues Fahrzeug für Feuerwehr Muri

Mo, 26. Okt. 2015

In Muri-Egg führte die Stützpunktfeuerwehr Muri+ ihre Hauptübung durch und hatte es mit mehreren verletzten Figuranten, einem Brand und dem Auslaufen einer Flüssigkeit zu tun. Souverän stellten sie sich ihrer Aufgabe und wurde mit einer guten Beurteilung belohnt. Nach der Übung wurde zudem das neue Verkehrsfahrzeug eingeweiht.

Kategorie: 

Vernissage von Harold Bell im Gemeindehaus

Mo, 26. Okt. 2015

Sein ganzes Leben lang begleitete ihn die Kunst. Und er ist ein unermüdlicher Schaffer. Im Gemeindehaus zeigt der in Anglikon lebende Engländer Harold Bell jetzt eine Auswahl aktueller Bilder. Und profiliert sich dabei als völlig eigenständiger Künstler.  

 

Büttikon: Schulhaus fit für Zukunft

Mo, 26. Okt. 2015

Die Büttiker haben ihre Schule fit für die Zukunft gemacht. Dank dem Ausbau des bisher als Estrich genutzten Teils des Dachstocks steht wieder genug Schulraum zur Verfügung. Vom Ergebnis zeigen sich Schüler, Lehrer und Eltern an der Einweihungsfeier gleichermassen begeistert.

 

Kategorie: 

Eishockey: Freiämter erfolgreich

Mo, 26. Okt. 2015

Die beiden Freiämter Eishockey-Teams sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Der HC Wohlen Freiamt schlägt Binningen mit 7:4 (4:1, 1:3, 2:0). Fischbach-Göslikon bezwingt Rheinfelden mit 6:3 (1:0, 3:2, 2:1).

Kategorie: 

Ringen: Rückschlag für RS Freiamt

Mo, 26. Okt. 2015

Die RS Freiamt hat im Kampf um den Halbfinal einen weiteren Rückschlag erlitten. Trotz starker Aufstellung gelang der Befreiungsschlag gegen den Luzerner Rivalen Hergiswil nicht. Am Schluss verlor Olympiaringer Pascal Strebel umstritten. Die RS Freiamt verliert vor 550 Zuschauer in Muri mit 18:19.

Kategorie: 

Fussball: Hektisches 1:1

Mo, 26. Okt. 2015

Der FC Wohlen spielt gegen Chiasso 1:1. Nach einer durchzogenen ersten Halbzeit und dem Gegentor durch Alberto Regazzoni dreht der FCW im zweiten Durchgang auf. Ronny Minkwitz (Bild) erzielt das 1:1 (55.). Die Schlussphase verläuft hektisch. Es gibt zwei Platzverweise (gegen Wohlens Grether und Chiassos Mihajlovic).

«Schnäggehüsli» eingeweiht

Mo, 26. Okt. 2015

Die Reformierte Kirchgemeinde Kelleramt hat ihre neuen Räumlichkeiten eingeweiht. Das «Schnäggehüsli» in Oberlunkhofen und ein gekaufter Mehrzweckraum hinter diesem decken die Bedürfnisse sehr gut ab. Bild, v.l.: Felix Maurer und Gaby Voigt (Kirchenpflege) Sozialdikonin Maria Trost und die Pfarrleute Cindy und Reto Studer-Seiler.

Tagung des Freiämter Schattenkabinetts

So, 25. Okt. 2015

In Geltwil tagte das Freiämter Schattenkabinett bei seiner 78. Ausgabe. Die ehemaligen Freiämter CVP-Grossräte und weitere Magistratspersonen liessen sich durch Gemeindeammann Daniel Appert (Mitte) über die Gemeinde Geltwil informieren. Wichtiger Teil der Tagung war der Präsidentenwechsel. Franz Wille (r.) folgt auf Albert Fischer (l.)

Kategorie: 

Handball: Wohlen verliert beim Leader

So, 25. Okt. 2015

Handball Wohlen fordert den Leader aus Stans. Nach einer starken Auswärtsleistung verlieren die Freiämter mit 30:33. Das Team von Trainer Daniel Lehmann machte vieles richtig. Doch für den Überraschungssieg reichte es nicht, weil sich die Wohler in der Schlussphase zu viele Fehler erlaubten.

Kategorie: 

Fussball: Derbysieg für die U23

So, 25. Okt. 2015

Der FC Wohlen U23 feiert im Heimspiel gegen das Team Aargau – wo die besten U23-Spieler des FC Aarau, FC Baden und FC Wohlen kicken – einen starken Sieg. DIe Freiämter gewinnen gegen den Favoriten mit 4:2.

Kategorie: 

Drei Projekte beim Bahnhof Wohlen

So, 25. Okt. 2015

Der Bahnhof Wohlen ist nicht mehr zeitgemäss, er muss erneuert werden. Das erste Vorhaben beinhaltet drei Projekte: eine neue Personenunterführung West, einen neuen Bushof und eine neue Bahnhofplatzgestaltung. Um dies alles zu planen, muss die Gemeinde Wohlen erst einen Projektierungskredit von 2,6 Millionen Franken bewilligen.

Widen: Hauptübung der Feuerwehr

So, 25. Okt. 2015

Am Samstag, 31. Oktober, findet in Widen die Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen statt. Sie steht unter dem Motto «Feuerwehr zum Anfassen». Treffpunkt für Besucher ist um 14 Uhr beim Feuerwehrlokal in Widen. An verschiedenen Posten zeigen die Feuerwehrleute ihr Können.

Neue Lehrgänge am Spital Muri

So, 25. Okt. 2015

Das Spital Muri befindet sich im Ausbau und auch sonst wird vieles bewegt. Gleich zwei Ausbildungen können neu auch in Muri angeboten werden: Diplomierter Experte Anästhesiepflege NDS HF und Diplomierte Rettungssanitäterin HF. Nun ziehen bereits die ersten beiden Absolventen Sybille Speiser und Adrian Von Briel Bilanz.

 

Kategorie: 

Start zur Mission Freiamt

So, 25. Okt. 2015

Susanne Wille gehört zu den profiliertesten Journalistinnen in der Schweiz. Adrian Meyer bewegt und begeistert als Regisseur und Autor Menschen in der ganzen Schweiz. Beide sind am 29. Oktober Gast von Philipp Galizia und Jörg Meier bei der ersten Ausgabe der Late-Night-Show Mission Freiamt im Chappelehof.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Handball Wohlen in Zürich

Die Finalrunde haben die Wohler Handballer verpasst. Zwei Partien bleiben bis zum Jahresende noch zu spielen. Am Sonntag treffen die Bünztaler auswärts auf Zürich (18 Uhr). Eine Woche später folgt der Abschluss gegen den TV Muri (Samstag, 17.45 Uhr).