Oktober 2015

Kategorie: 

Fussball: Wohlen verliert 1:3

Sa, 31. Okt. 2015

Vor 750 Zuschauern geht der FC Wohlen nach 15 Sekunden (!) mit 1:0 in Führung. Der FC Wil gleicht nach 18 Minuten aus. Nach dem Platzverweis von Nicolas Bürgy (50.) haben die physisch starken Wiler leichtes Spiel, schiessen zwei Tore und holen die drei Punkte.

Widen: Sanierung Hasenbergstrasse

Sa, 31. Okt. 2015

Der Kanton wird die Hasenbergstrasse K412 sanieren und ausbauen mit einem kombinierten Rad-/Gehweg von der Einmündung Allmend in Widen bis zur Gemeindegrenze. Das kostet 3,25 Millionen Franken. Die Gemeinde Widen muss davon 2,13 Millionen Franken übernehmen. Am 12. November stellen Kanton und Gemeinde das Vorhaben vor.

Basar der Pflegi Muri

Sa, 31. Okt. 2015

Herbstzeit ist Basarzeit in der Pflegi Muri. Der Kreativmarkt und das Karussell sind fester Bestandteil des beliebten Anlasses vom Samstag, 7. November. Architekturinteressierte können sich über den aktuellen Stand des Bauprojekts «Löwen» informieren. Die Führungen durch die Pflegi Muri finden um 11 und 14 Uhr statt.

Kategorie: 

Rollstuhlsport: Keller an der WM

Sa, 31. Okt. 2015

Die Rollstuhlsportlerin Patricia Keller startete an der paralympischen Leichtathletik-WM in Doha an drei Rennen. Sie schaffte keine Finalqualifikation. Trotzdem sagt die Freiämterin: «Ich bin zufrieden und weiss nun, wo ich mich verbessern muss.»

Niederwiler Bauunternehmen zieht nach Tägerig

Sa, 31. Okt. 2015

Seit 50 Jahren gibt es die Gauch Bauunternehmung in Niederwil. Jetzt aber bricht die Firma ihre Zelte ab und zieht nach Tägerig, wo sich bereits heute das Magazin befindet. Die Liegenschaft wird per 1. Januar von der Egloff Gartendesign übernommen – ein logischer Schritt. Denn Egloff hat sein Magazin bereits am künftigen Standort.

 

Kategorie: 

Hilfe leisten in Burkina Faso

Sa, 31. Okt. 2015

Die letzten zwei Jahre lebte sie in Wohlen und arbeitete im Asylzentrum in Bremgarten. Jetzt reist Aja Diggelmann nach Afrika. Die nächsten drei Jahre wird sie sich für das Projekt «Marche mondiale des femmes» engagieren. In der aktuellen Zeitungsausgabe erzählt sie, warum sie immer wieder ins Ausland reist.

 

«The Imitation Game» im Fimclub

Sa, 31. Okt. 2015

Am Donnerstag, 5. November, 20.15 Uhr, zeigt der Filmclub dieses Thrillerdrama im Kellertheater. Alan Turing ist Mitglied einer geheimen Gruppe von Wissenschaftlern, die im Zeiten Weltkrieg den berüchtigten Enigma-Code – der den deutschen Nachrichtenverkehr absichert – entschlüsseln soll. Seine Exzentrik stösst vor den Kopf.

Bremgarten: Syrischer Abend

Fr, 30. Okt. 2015

Am 13. November, 19.30 Uhr, berichtet Christina Notter im «JoJo» über ihre Einsätze mit der Stiftung Noiva. Diese engagiert sich an der syrischen Grenze in Jordanien für die Flüchtlinge. Nebst Information gibt es zum Apéro syrische Spezialitäten von Al Salam, einem Gastronomie-Projekt im Aargau, welches Migranten eine Chance gibt.

Big-Band-Konzert in Widen

Fr, 30. Okt. 2015

Am Samstag, 6. November, tritt die Crazy Daze Big Band im Kibizi in Widen auf. Die Big-Band mit Mitgliedern aus der Region verfügt über ein breites Repertoire und sie spielt auf quasi professionellem Niveau. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Vorher, ab 19 Uhr, wird ein Risotto-Essen im Kibizi angeboten.

Sparprogramm trifft Murimoos

Fr, 30. Okt. 2015

Der Kanton plant mit Entlastungsmassnahmen  grosse Sparanstrengungen. Davon sind Institutionen und Firmen mit sozialem Auftrag  betroffen. Etwa das Murimoos. «Als Non-Profit-Organisation hat man keine Reserven, auf die man in solchen Fällen greifen könnte», sagt Hans Däpp, Direktor vom Murimoos.

 

Kategorie: 

Vernissage in der Kulturbeiz

Fr, 30. Okt. 2015

Das Migros-Kulturprozent hat aus dem Beizen- und Kulturlokal-Potpourri sechs Kulturbeizen ausgewählt, die als Repräsentanten für die kleine, feine Kulturbeizen-Szene stehen. Die Kulturbeiz Wohlen ist dabei und im Kulturbeizenführer aufgeführt. Vernissage ist am Samstag, 31. Oktober, 20.30 Uhr in der Kulturbeiz.

Kategorie: 

Tschüss Bleiwurm: Bieri geht in Pension

Fr, 30. Okt. 2015

Er erlebte die Revolution vom Bleisatz zur digitalen Inserateverwaltung. André Bieri war beinahe ein halbes Jahrhundert bei der Kasimir Meyer AG. Am Freitag geht er in Pension und blickt nochmals zurück. Und erzählt unter anderem von einem Wirt, der ihm die Würste einer «Metzgete» andrehen wollte.

Kategorie: 

Fussball: Muri in Buochs

Fr, 30. Okt. 2015

Vier Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsrundenplatz, vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Die Begegnung in Buochs (Samstag, 17 Uhr) ist für Muri einmal mehr eine, die aufzeigen könnte, in welche Richtung der Blick künftig geht – oder auch nicht.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen empfängt Wil

Fr, 30. Okt. 2015

Der FC Wohlen empfängt am Samstag (17:45 Uhr) den FC Wil auf den Niedermatten. Die Statistik spricht für den FC Wohlen. Die letzten fünf Begegnungen konnten die Freiämter alle gewinnen. Bei Wohlen fehlen Giampà, Dünki, Schultz, Abegglen (alle verletzten) und Grether (gesperrt).

Rottenschwil: Wieder keine Kandidaten

Fr, 30. Okt. 2015

Es geht wohl wieder von vorne los: Eine weitere Anmeldefrist ist abgelaufen und niemand hat sich gemeldet, niemand will einen Sitz im Gemeinderat Rottenschwil oder gar Ammann werden. Nun gibt es keinen zweiten Wahlgang. Wahrscheinlich gibt es Anfang nächstes Jahr erneut einen ersten Wahlgang, so Gemeindeschreiberin Daniela Musil.

Schulhaus in Villmergen verzögert sich weiter

Fr, 30. Okt. 2015

Es ist keine Überraschung. Die Beschwerde gegen die Baubewilligung für den Neubau des Schulzentrums Mühlematten wird ans Verwaltungsgericht weitergezogen.  Der Start des Baus kann sich lange verzögern. Während der Gemeinderat die Situation erst ana­lysieren will, äussert sich der Schulleiter enttäuscht.

 

Kategorie: 

Eisbahn: 20 Millionen reichen nicht

Fr, 30. Okt. 2015

Es ist ein Projekt, das sich hinzieht. Die Erneuerung von Eisbahn und Badi ist ein Dauerthema – das spätestens im nächsten Jahr ganz konkret wird. Allerdings: Das angestrebte Kostendach von 20 Millionen Franken kann wohl nicht eingehalten werden. Am Montag wird über den Stand des Projekts orientiert.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt unter Zugzwang

Do, 29. Okt. 2015

Obwohl die Ringerstaffel Freiamt den Hinkampf in Muri gegen Schattdorf nach einer Zitterpartie nur 18:16 gewann, blickt Cheftrainer Thomas Murer dem Rückkampf (Samstag, 20 Uhr) im Urnerland gelassen entgegen. «Wir treten mit der besten Besetzung an. Dies muss zum Sieg reichen», so Murer.

Kategorie: 

Sarmenstorf erhält ein Flurnamenbuch

Do, 29. Okt. 2015

Nach dem Flurnamenbuch für seine Wohngemeinde Boswil hat Benedikt Stalder nun eines für seine Heimatgemeinde verfasst. «Spieldruckewinkel und Munimatthau», so lautet der Titel des Werks, das am 8. November in einer feierlichen Vernissage vorgestellt wird. 

 

Kategorie: 

Viele Neueintritte bei der Feuerwehr

Do, 29. Okt. 2015

Die Feuerwehr Wohlen konnte rund 50 Personen zum Infoabend empfangen. Der Anlass war ein voller Erfolg. Die Feuerwehr konnte 17 Personen als ab nächstem Jahr Neueingeteilte begrüssen – dies übertrifft das interne Ziel von 14. Die nächste «Werbung in eigener Sache» folgt mit der Hauptübung vom Samstag (13.30 Uhr. bbz)

Muri: Energiepreis für Bütler Elektro Telecom

Do, 29. Okt. 2015

Wärmepumpe, Fotovoltaikanlagen nach Süden, Westen und Osten ausgerichtet, mit Regenwasser betriebene Spülungen, konsequenter Einsatz von LED-Lampen. Der Neubau der Elektro Bütler Telecom AG entspricht dem Minergie-P- Standard. «Nachahmenswert», findet das Muri Energie Forum und zeichnet die Firma mit demEnergiepreis aus.

 

Spitex Bremgarten in neuen Räumen

Do, 29. Okt. 2015

Die stetig wachsende Zahl der Mitarbeitenden führte bei der Spitex Bremgarten, Eggenwil, Zufikon im Stützpunkt zu argen Platznöten. Nach langer Suche fand der Vorstand ideale Räumlichkeiten am Fliederweg 1, eine ehemalige Arztpraxis. Bild: Präsidentin Nicole Graf und Stützpunktleiterin Corinna Ganzoni (von rechts).

Kategorie: 

Volleyball: Lunkhofen startet mässig

Mi, 28. Okt. 2015

Zum Auftakt der 1.-Liga-Saison gewann der TV Lunkhofen im Tiebreak gegen Amriswil II mit 3:2. Nun verloren die Kellerämter gegen Andwil-Arnegg II ebenfalls im Tiebreak mit 2:3. Momentan steht das Team auf dem 4. Rang. Am Samstag (13.30 Uhr) geht es weiter mit dem Auswärtsspiel in Näfels.

Kategorie: 

Schnuppernachmittag der Jungwacht

Mi, 28. Okt. 2015

Die Jungwacht Wohlen wirbt in der 2. und 3. Primarschule um neue Mitglieder. Am Samstag, 31. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr findet nun beim Jungwachthaus an der Lindenbergstrasse 45 ein Schnuppernachmittag statt. Jungs im Alter zwischen acht und zwölf Jahren sind willkommen.

Kategorie: 

Schwingen: Kick-off fürs «Eidgenössische»

Mi, 28. Okt. 2015

Das Eidgenössische Schwingfest in Estavayer-le-Lac im August 2016 ist ein riesiger Höhepunkt für jeden Schwinger. Nun fand für die Schwinger des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes der Kick-off statt. Mit dabei auch die Freiämter Schwinger und der Freiämter Stefan Strebel, der Technische Leiter des NWSV.

Waltenschwil: Feuerwehrübung im Pfarrhaus

Mi, 28. Okt. 2015

Ein schreiender Junge im dritten Stock. Rauchbildung aus dem Pfarrhaus. Eine plötzliche Explosion. Brennende Feuerwehrmänner. Die Situation, die sich der Feuerwehr Waltenschwil bot, erforderte ihr ganzes Können. Der neue Kommandant Michael Meier war nach der Übung mit dem Gezeigten zufrieden.

Hauptübung der Feuerwehr Bünzen

Mi, 28. Okt. 2015

Am vergangenen Samstag führte die Feuerwehr Bünzen ihre Hauptübung durch. Beim Maler­geschäft von Hans Stöckli wurde ein Arbeitsunfall mit Stapler, Lösungsmittel und Öl simuliert. Auf der Wiese gab es eine eindrückliche Demonstration eines dreifachen Brandschutzes. Die Bevölkerung erhielt einen spannenden Einblick in die Arbeit der Feuerwehr.

 

Vokalensemble sucht Stimmen

Mi, 28. Okt. 2015

Bremgarten: Das Vokalensemble führt am 11. und 12. Juni die Messe solenelle in G (Krönungsmesse) auf, ein umfangreicher Chorpart, begleitet von einem grossen Orchester. Sängerinnen und Sänger sind gesucht. Sie nehmen unverbindlich an einer Probe teil. Jeweils am Mittwoch, 20 bis 22 Uhr, im Singsaal Isenlaufschulhaus.

Jonen: 311 Kinder rannten im Wald

Mi, 28. Okt. 2015

Der achte Kellerämter Lauf im Joner Wald war ein grosser Erfolg. 311 Kinder gingen in neun Kategorien an den Start. Gross war das Teilnehmerfeld vor allem in der Kategorie Vaki-Muki. Mit insgesamt 55 Teilnehmenden stellte die Schule Zufikon die grösste Startergruppe.

Kategorie: 

400 000 Franken fürs Schlössli?

Mi, 28. Okt. 2015

Der Verein Schlössli Wohlen will unbedingt das älteste Haus von Wohlen retten. Das Sanierungsprojekt für das Schlössli (Bild) verursacht Kosten in der Höhe von rund 900 000 Franken. Nun stellt der Verein der Ortsbürgergemeinde einen Antrag, sich mit einer Summe von 400 000 Franken zu beteiligen.

Landammann Urs Hofmann auf dem Horben

Di, 27. Okt. 2015

Ob links oder rechts, ob Wahlgewinner oder Wahlverlierer, ob Frau oder Mann, ob SP oder SVP: Viele regionale Politiker liessen es sich nicht nehmen, am Landammannsstammtisch mit Urs Hofmann in Kontakt zu treten. Thema Nummer eins waren natürlich die National- und Ständeratswahlen. Aber auch über die bevorstehenden Grossratswahlen wurde diskutiert.

 

Widen: Benno Schulthess geehrt

Di, 27. Okt. 2015

Vor einem Jahr ist der Künstler Benno Schulthess einem Krebsleiden erlegen. Nun ehrt ihn die Kulturkommission Widen in Zusammenarbeit mit der Familie Schulthess mit einer Ausstellung im Gemeindehaus. Werke von Benno Schulthess sind hier bis 6. November zu sehen.

Gallati neuer SVP-Fraktionspräsident

Di, 27. Okt. 2015

Der Präsident der Grossratsfraktion der SVP Andreas Glarner wurde in den Nationalrat gewählt. Deshalb erklärte er den Rücktritt als Fraktionspräsident. An der Fraktionssitzung vom Dienstag hat die Fraktion einstimmig Grossrat Jean-Pierre Gallati aus Wohlen zum neuen Fraktionspräsidenten gewählt.

Zwei neue Hefte über das Kloster Muri

Di, 27. Okt. 2015

Im Jahr 2027 feiert das Kloster Muri das tausendjährige Bestehen. Bis dahin haben sich die Verantwortlichen ein Ziel gesetzt: Jedes Jahr sollen Publikationen über einen Teil der Klostergeschichte erscheinen. Die ersten zwei Schriften wurden nun veröffentlicht. Geschrieben wurden sie von jungen Frauen: Franziska Jahn (Bild) und Dunja Pfister.

Kategorie: 

FC Wohlen: Personalsituation bleibt akut

Di, 27. Okt. 2015

Teurer Auswärtspunkt in Chiasso: Alain Schultz und Nico Abegglen scheiden mit Schnittwunden aus. Für Schultz, der mit acht Stichen genäht wurde (Bild), ist die Vorrunde vermutlich gelaufen. Dazu holt sich Simon Grether nach der Ampelkarte eine Sperre ein.

Kategorie: 

Mountainbike: Huber hats gepackt

Di, 27. Okt. 2015

In beeindruckender Manier holt sich Urs Huber aus Jonen den Gesamtsieg an der Crocodile Trophy in Australien. Er gewinnt sieben von neun Etappen und hat am Ende über 21 Minuten Vorsprung. «Auch wenn es wie ein Spaziergang aussah, mir wurde nichts geschenkt», sagt der Freiämter.

Kategorie: 

Dottiker Schütze holte Gold

Di, 27. Okt. 2015

Am vergangenen Samstag fand in Thun der Final der Jugend- und der Veteranenschützen statt. An diesem Wettkampf nahmen Wettkämpfer aus der ganzen Schweiz teil. Der Pistolenschütze Robert Bart aus Dottikon schaffte es in seiner Kategorie auf den 1. Platz.  Stolz verliess er mit der Goldmedaille um den Hals das Siegerpodest.

 

Kategorie: 

Poetry-Slam mit Patti Basler

Di, 27. Okt. 2015

Am Freitag, 30. Oktober, 20.15 Uhr, wird Patti Basler (Bild) im Kantiforum in Wohlen durch einen Poetry-Slam führen, den nicht nur gestandene Wortakrobaten mitgestalten, sondern auch geübte Kantischülerinnen und Kantischüler. Patti Basler ist kreative Kabarettistin, Autorin und Lehrerin.

Bremgarten: Markt der Vielfalt

Di, 27. Okt. 2015

Er ist wahrlich der vielfältigste der Bremgarter Märkte. Er fasst die Themen Warenmarkt mit 320 Ständen, das historische Handwerk, das Mittelalter und die Broccante zusammen. Hinzu kamen Hexenturmführungen, Oldtimerfahrten und mehr. Sein Markenzeichen ist die Animation zum Mitmachen. Bild: Cevi-Leute gehen auf den Habsburger los.

Rachmaninows grandiose Vesper

Di, 27. Okt. 2015

Bremgarten: Scharen wollten sich der russischen Seele durch das grosse Abend- und Morgenlob des berühmten Komponisten annähern. Der musikalische Leiter Pascal Mayer (links) brachte den Chor Pro Arte Lausanne und den Kammermusikchor der Universität Fribourg mit. Mit drei Solisten wurde die gesamte klangliche Palette ausgeschöpft.

Lukas Hartmann liest in Muri

Mo, 26. Okt. 2015

Lukas Hartmann liest aus «Auf beiden Seiten». 1989 und 1990: Jahre des Umbruchs. Die Lesung findet am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr, im Saal des Restaurants Ochsen statt. Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Spiegel bei Bern.

Berikon: Swingender Big-Band-Sound

Mo, 26. Okt. 2015

Ein fast zweistündiges Konzert bot die Jugend-Big-Band der Allgemeinen Musikschule Mutschellen im Berikerhus. Swingender Jazz war zu hören, traditionell und modern. Als Überraschung spielten in einem Konzertteil auch sechs Blockflötenschüler mit. Das Experiment darf als gelungen bezeichnet werden.

Nachtbasar von «Lina Fuchs»

Mo, 26. Okt. 2015

Die Vereinigung von Mikrounternehmen «Lina Fuchs» lud am Samstagabend zum Nachtbasar ein und präsentierte die neusten Produkte ihrer Mitglieder. Musikalisch untermalt wurde der Abend durch die Berner Mundartband «Kummerbuben». Der Basar fand im Zuge des einjährigen Bestehens von «Lina Fuchs» statt.

 

Neues Fahrzeug für Feuerwehr Muri

Mo, 26. Okt. 2015

In Muri-Egg führte die Stützpunktfeuerwehr Muri+ ihre Hauptübung durch und hatte es mit mehreren verletzten Figuranten, einem Brand und dem Auslaufen einer Flüssigkeit zu tun. Souverän stellten sie sich ihrer Aufgabe und wurde mit einer guten Beurteilung belohnt. Nach der Übung wurde zudem das neue Verkehrsfahrzeug eingeweiht.

Kategorie: 

Vernissage von Harold Bell im Gemeindehaus

Mo, 26. Okt. 2015

Sein ganzes Leben lang begleitete ihn die Kunst. Und er ist ein unermüdlicher Schaffer. Im Gemeindehaus zeigt der in Anglikon lebende Engländer Harold Bell jetzt eine Auswahl aktueller Bilder. Und profiliert sich dabei als völlig eigenständiger Künstler.  

 

Büttikon: Schulhaus fit für Zukunft

Mo, 26. Okt. 2015

Die Büttiker haben ihre Schule fit für die Zukunft gemacht. Dank dem Ausbau des bisher als Estrich genutzten Teils des Dachstocks steht wieder genug Schulraum zur Verfügung. Vom Ergebnis zeigen sich Schüler, Lehrer und Eltern an der Einweihungsfeier gleichermassen begeistert.

 

Kategorie: 

Eishockey: Freiämter erfolgreich

Mo, 26. Okt. 2015

Die beiden Freiämter Eishockey-Teams sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Der HC Wohlen Freiamt schlägt Binningen mit 7:4 (4:1, 1:3, 2:0). Fischbach-Göslikon bezwingt Rheinfelden mit 6:3 (1:0, 3:2, 2:1).

Kategorie: 

Ringen: Rückschlag für RS Freiamt

Mo, 26. Okt. 2015

Die RS Freiamt hat im Kampf um den Halbfinal einen weiteren Rückschlag erlitten. Trotz starker Aufstellung gelang der Befreiungsschlag gegen den Luzerner Rivalen Hergiswil nicht. Am Schluss verlor Olympiaringer Pascal Strebel umstritten. Die RS Freiamt verliert vor 550 Zuschauer in Muri mit 18:19.

Kategorie: 

Fussball: Hektisches 1:1

Mo, 26. Okt. 2015

Der FC Wohlen spielt gegen Chiasso 1:1. Nach einer durchzogenen ersten Halbzeit und dem Gegentor durch Alberto Regazzoni dreht der FCW im zweiten Durchgang auf. Ronny Minkwitz (Bild) erzielt das 1:1 (55.). Die Schlussphase verläuft hektisch. Es gibt zwei Platzverweise (gegen Wohlens Grether und Chiassos Mihajlovic).

«Schnäggehüsli» eingeweiht

Mo, 26. Okt. 2015

Die Reformierte Kirchgemeinde Kelleramt hat ihre neuen Räumlichkeiten eingeweiht. Das «Schnäggehüsli» in Oberlunkhofen und ein gekaufter Mehrzweckraum hinter diesem decken die Bedürfnisse sehr gut ab. Bild, v.l.: Felix Maurer und Gaby Voigt (Kirchenpflege) Sozialdikonin Maria Trost und die Pfarrleute Cindy und Reto Studer-Seiler.

Tagung des Freiämter Schattenkabinetts

So, 25. Okt. 2015

In Geltwil tagte das Freiämter Schattenkabinett bei seiner 78. Ausgabe. Die ehemaligen Freiämter CVP-Grossräte und weitere Magistratspersonen liessen sich durch Gemeindeammann Daniel Appert (Mitte) über die Gemeinde Geltwil informieren. Wichtiger Teil der Tagung war der Präsidentenwechsel. Franz Wille (r.) folgt auf Albert Fischer (l.)

Kategorie: 

Handball: Wohlen verliert beim Leader

So, 25. Okt. 2015

Handball Wohlen fordert den Leader aus Stans. Nach einer starken Auswärtsleistung verlieren die Freiämter mit 30:33. Das Team von Trainer Daniel Lehmann machte vieles richtig. Doch für den Überraschungssieg reichte es nicht, weil sich die Wohler in der Schlussphase zu viele Fehler erlaubten.

Kategorie: 

Fussball: Derbysieg für die U23

So, 25. Okt. 2015

Der FC Wohlen U23 feiert im Heimspiel gegen das Team Aargau – wo die besten U23-Spieler des FC Aarau, FC Baden und FC Wohlen kicken – einen starken Sieg. DIe Freiämter gewinnen gegen den Favoriten mit 4:2.

Kategorie: 

Drei Projekte beim Bahnhof Wohlen

So, 25. Okt. 2015

Der Bahnhof Wohlen ist nicht mehr zeitgemäss, er muss erneuert werden. Das erste Vorhaben beinhaltet drei Projekte: eine neue Personenunterführung West, einen neuen Bushof und eine neue Bahnhofplatzgestaltung. Um dies alles zu planen, muss die Gemeinde Wohlen erst einen Projektierungskredit von 2,6 Millionen Franken bewilligen.

Neue Lehrgänge am Spital Muri

So, 25. Okt. 2015

Das Spital Muri befindet sich im Ausbau und auch sonst wird vieles bewegt. Gleich zwei Ausbildungen können neu auch in Muri angeboten werden: Diplomierter Experte Anästhesiepflege NDS HF und Diplomierte Rettungssanitäterin HF. Nun ziehen bereits die ersten beiden Absolventen Sybille Speiser und Adrian Von Briel Bilanz.

 

Widen: Hauptübung der Feuerwehr

So, 25. Okt. 2015

Am Samstag, 31. Oktober, findet in Widen die Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen statt. Sie steht unter dem Motto «Feuerwehr zum Anfassen». Treffpunkt für Besucher ist um 14 Uhr beim Feuerwehrlokal in Widen. An verschiedenen Posten zeigen die Feuerwehrleute ihr Können.

Kategorie: 

Start zur Mission Freiamt

So, 25. Okt. 2015

Susanne Wille gehört zu den profiliertesten Journalistinnen in der Schweiz. Adrian Meyer bewegt und begeistert als Regisseur und Autor Menschen in der ganzen Schweiz. Beide sind am 29. Oktober Gast von Philipp Galizia und Jörg Meier bei der ersten Ausgabe der Late-Night-Show Mission Freiamt im Chappelehof.

Dottikon: Konzert eines Musiklehrers

So, 25. Okt. 2015

Am Freitag, 6. November, 19.30 Uhr, kommt es im Lichthof des Schulhauses Risi zu einem Solokonzert samt CD-Taufe mit südamerikanischer Gitarrenmusik. Richard Schneider unterrichtet seit 11 Jahren eine Gitarrenklasse an der Musikschule Dottikon. Jetzt ist er für einemal als Künstler zu erleben. 

 

Schwertkämpfer auf der Burkertsmatt

So, 25. Okt. 2015

Am Samstag, 31. Oktober, findet in der Sporthalle Burkertsmatt auf dem Mutschellen die Schweizer Meisterschaft im koreanischen Schwertkampf statt. Die Wettkämpfe dauern von 8.15 bis 19 Uhr. Zwischendurch kann sich das Publikum selber versuchen im Zeitungsschnitt. Um 13 Uhr und um 17.15 Uhr sind Showeinlagen zu sehen.

Urgesteine der Waltenschwiler «Musig»

Sa, 24. Okt. 2015

Guido war 17-jährig, Paul 15-jährig, als die Brüder in die Musikgesellschaft Waltenschwil aufgenommen wurden. Damals mussten sie einen Antrag stellen und bekräftigen, «dass sie anständig seien». Mittlerweile sind sie in der «Musig» nicht mehr wegzudenken. Seit 60 Jahren sind sie dabei und immer noch anständig. Und haben viel zu erzählen.

 

Aargauer Ortsbürger trafen sich in Bünzen

Sa, 24. Okt. 2015

«Feierabendgespräch»: So nennt sich die Zusammenkunft der Aargauer Ortsbürgergemeinden. Das Referat von Roland Haller bot einen spannenden und aufschlussreichen Einblick in das kantonale Baurecht. Diskutiert wurden die Vor- und Nachteile von Landverkauf oder der Abgabe von Baurechten. Ein Thema, das viele Gemeinden beschäftigt.

«Salto Musicale» in Niederwil

Sa, 24. Okt. 2015

Der Turnverein und der Musikverein Niederwil planen gemeinsam «Salto Musicale». 250 Mitwirkende werden an fünf Anlässen im Dezember und Januar für eine spektakuläre Show sorgen. Der Musikverein spielt live zu den Darbietungen des Turnvereins. Die ganze Geschichte dazu gibt es in der Zeitung. 

 

Kategorie: 

Wohler Feuerwehr erhält neue ADL

Sa, 24. Okt. 2015

26 Jahre hat die Autodrehleiter (ADL) der Feuerwehr Wohlen auf dem Buckel. Mehr als alle anderen, die im Aargau unterwegs sind. Am Samstag, 31. Oktober, kommt sie an der Hauptübung zu einem letzten Einsatz. Bevor der Bevölkerung anschliessend ihre neue und moderne Nachfolgerin präsentiert wird.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen in Chiasso

Sa, 24. Okt. 2015

Der FC Wohlen spielt auswärts in Chiasso (Sonntag, 15 Uhr). Die letzten drei Spiele gegen die Tessiner verlor der FC Wohlen allesamt. Um vom Tabellenende wegzukommen braucht die Rueda-Elf einen Sieg.

Mutschellen: Geldabfluss gebremst

Fr, 23. Okt. 2015

Weil zu wenig Kinder in den drei Krippengruppen des Vereins Kinderbetreuung Mutschellen betreut werden konnten, hat der Verein letztes Jahr ein deftiges Defizit eingefahren. Nun konnte der Geldabfluss gebremst werden; trotzdem wird auch in diesem Jahr mit einem Defizit gerechnet. Alle drei Gruppen haben im Sommer neue Leiterinnen erhalten.

Zufikon: 34 neue Wohneinheiten

Fr, 23. Okt. 2015

Die Zufiker Immobilienfirma Brunner + Kottmann hat mit einem Spatenstich den Startschuss für die neue Überbauung an der Ättigüpfstrasse gegeben. Sie baut ein Mietshaus mit 10 Wohnungen und vier Häuser mit je 6 Wohnungen. Das innovative Energiekonzept hat die Firma Lehmann Bau & Energie in Wohlen entworfen, einen Ausbau des Minergiestandards

Kategorie: 

Wohlen: Sforza eröffnet Oktoberfest

Fr, 23. Okt. 2015

Von Freitag bis Sonntag findet im «Ibarus» in Wohlen ein Oktoberfest statt. Der Fest-Anstich erfolgt durch die Wohler Fussball-Legende Ciriaco Sforza. Ein Fass angestochen hat er zwar noch nie, aber Sforza sagt lachend: «Ich haue drauf.»

Ausstellung in Sarmenstorf

Fr, 23. Okt. 2015

Am Samstag, 24., und am Sonntag, 25. Oktober, präsentieren sieben Künstler in der Atelier-Galerie SpiegelArt in Sarmenstorf ihre Werke. Bereits heute Freitag findet die Vernissage mit musikalischer Umrahmung im Nordflügel des Alpinitgebäudes statt.

 

Kategorie: 

Wohlen: Starkes Liebespaar

Fr, 23. Okt. 2015

Sie sind ein besonderes Liebespaar. Besonders stark. Denn Janine und Markus Simperl machen Bodybuilding. Die 31-jährige Janine wird am Wochenende an den Schweizer Meisterschaften antreten und hat durchaus Chancen auf den Titel.

Wohler Beitrag an der Weltausstellung

Fr, 23. Okt. 2015

Die Winkler Multi Media Events ist an der an Weltausstellung in Mailand dabei. Die Wohler Firma ist für den technischen Part des Kuwaiter Pavillons verantwortlich. Dank dieser wird dem in Form eines riesigen Segelschiffes gebauten Pavillon Leben eingehaucht. Dies unter dem Motto «Challenge of Nature».

Kategorie: 

Fussball: Derby in Wohlen

Fr, 23. Okt. 2015

Derby auf der Niedermatten. Wohlen U23 empfängt das Team Aargau U21 (Samstag, 17 Uhr). «Sie sind klar der Favorit», sagt U23-Trainer Reto Salm.

Kategorie: 

Fussball: Schmölzer bald Schiedsrichterin des Jahres?

Fr, 23. Okt. 2015

Michèle Schmölzer ist eine der erfolgreichsten Schiedsrichterinnen im Kanton. Dafür arbeitet sie hart, liess sich nie von Schicksalsschlägen abbringen. Gedankt wird ihr das nun in einer besonderen Form: Als erste Frau überhaupt wurde sie für die Wahl «Aargauer Schiedsrichterin des Jahres» nominiert. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Die Heiligen der Stadtkirche

Fr, 23. Okt. 2015

Heinz Koch (links) und Hugo Huwiler eröffneten in der Anna-Kapelle ihre 23. Ausstellung. Mit ihren Präsentationen stellen sie den kunsthistorischen Reichtum im Kirchenbezirk in Themen geordnet vor. Diesmal lassen sie den Betrachter die 25 Heiligen kennenlernen, die in der Stadtkirche als Figuren oder auf Gemälden präsent sind.

Wohlen: Weitere Massnahmen im Wil-Quartier

Do, 22. Okt. 2015

Die Einführung der ersten Tempo-30-Zone im Gebiet Wil–Bünzmatt–Aesch zahlt sich aus. Die Wohn- und Lebensqualität hat sich verbessert. Noch müssen allerdings zwei Passagen entschärft werden. Jetzt will die Gemeinde handeln. Zum Beispiel mit neuen Längsparkplätzen auf der Wilstrasse. 

Kategorie: 

Handball: Wohlen zu Gast beim Leader

Do, 22. Okt. 2015

Drei Siege in vier Spielen. Den Wohler Handballern ist der Saisonstart in der 1. Liga geglückt. Nach dem Derby gegen Muri wartet auf die Wohler nun ein grösseres Kaliber. Auswärts treffen die Freiämter am Samstag (17.30 Uhr) auf den Erstplatzierten BSV Stans.

Kategorie: 

Ringen: Heimkampf in Muri

Do, 22. Okt. 2015

Bei der Ringerstaffel Freiamt lief in der Vorrunde der diesjährigen Schweizer Mannschaftsmeisterschaft noch nicht alles rund. In der Rückrunde will der aktuelle Schweizer Meister einen Zacken zulegen. Am Samstag (20 Uhr) folgt der nächste Heimkampf gegen Hergiswil.

Muri: Stefan Huwyler ist Grossrat

Do, 22. Okt. 2015

Am Dienstagvormittag wurde Stefan Huwyler (l.) aus Muri als neuer Grossrat der FDP Bezirk Muri in Pflicht genommen. Der 32-Jährige tritt die Nachfolge von Andrea Moll aus Fenkrieden an. Sie ist nach 13 Jahren im Kantonsparlament im vergangenen September zurückgetreten. FDP-Fraktionschef Bernhard Scholl wünscht Huwyler alles Gute in seinem Amt.

Anzeige der SVP Muri abgewiesen

Do, 22. Okt. 2015

Betreffend Nutzungsänderung und bauliche Massnahmen in der GOPS des Spitals Muri sei ein Baugesuch einzureichen. Dies machte die SVP-Ortspartei in einer Aufsichtsanzeige gegen den Gemeinderat geltend. Die Rechtsabteilung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau wies diese nun ab. Das Handeln des Gemeinderates sei rechtens.

 

Berikon: Ruth Humbel tritt wieder an

Do, 22. Okt. 2015

Nationalrätin Ruth Humbel (CVP) tritt beim zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen nochmals an. Das verkündete sie am Parteitag der CVP Aargau in Berikon. Obwohl sie im ersten Wahlgang deutlich hinter Hansjörg Knecht (SVP) und Philipp Müller (FDP) lag, will sie weiterkämpfen.

Oberwil-Lieli: Steuerfuss soll sinken

Do, 22. Okt. 2015

62 Prozent beträgt der Steuerfuss in Oberwil-Lieli. Nun beantragt der Gemeinderat eine Senkung auf 60 Prozent. Entscheiden wird der Souverän an der «Gmeind» am 27. November. Weiter soll der Gemeinderat ermächtigt werden, den Vertrag mit dem Gemeindeverband Kindes- und Erwachsenenschutzdienst Bezirk Bremgarten kündigen zu können.

Vernissage im Kloster Gnadenthal

Mi, 21. Okt. 2015

Niederwil: Im Kreuzgang des Klosters Gnadenthal ist ab Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr (Vernissage), das vielseitige Werk des verstorbenen Künstlers Bernhard Sauter zu sehen. Finissage am Sonntag, 6. Dezember, 17 Uhr. Bild: Bernhard Sauters Witwe und Nachlassverwalterin Eva Sauter Lemmermeier mit drei seiner Werke.

Kategorie: 

Neuer Schulleiter in Wohlen

Mi, 21. Okt. 2015

Nach 25 Jahren als Kindergärtnerin, Rektorin und seit 2004 als Schulleiterin für den Kindergarten verabschiedet sich Irma Waeckerlin per 31. Januar in den wohlverdienten schulischen Ruhestand. Nachfolger wird Hans-Peter Urech aus Reinach,  der seit 2012 als Leiter der Primar- und Musikschule Beinwil am See tätig ist.

 

Kategorie: 

Fussball: FCW-Neuverpflichtung

Mi, 21. Okt. 2015

Der FC Wohlen verstärkt sein Kader erneut. Der 19-jährige Deni Kadoic stösst von der U21 des FC Basel zum Freiämter Challenge-Ligisten und unterschreibt einen Vertrag bis Mai 2016 mit Option auf Verlängerung.

Bremgarten: Hexenturmführungen

Mi, 21. Okt. 2015

Im Rahmen des Altstadtmarktes finden am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober, halbstündige Führungen im renovierten Hexenturm statt. Jeweils um 11 Uhr, 13.30 Uhr und 15 Uhr. Man trifft sich beim Restaurant Adler oder beim Hexenturm (Reussgasse). Bild: Aufzugsrad, mit dem die Gefangenen ins Verlies versenkt wurden.

Hauptübung der Feuerwehr Sarmenstorf

Mi, 21. Okt. 2015

Das Kader hatte eine spezielle Einsatzübung vorbereitet, bei der es der Bevölkerung demonstrierte, was die Feuerwehrmänner das Jahr hindurch gelernt hatten. Das Schwergewicht setzten sie auf Rettung und Brandbekämpfung. Jeder Handgriff der Sarmenstorfer Feuerwehrmänner sass bei der Hauptübung einwandfrei.

Bremgarten: Hauptübung Feuerwehr

Di, 20. Okt. 2015

Die informativ kommentierte Übung an der Zürcherstrasse brachte der Mannschaft und dem Kader gute Noten ein. Die zahlreichen Zuschauer wurden nachher auf den Stadtschulhausplatz geschickt, wo das neue Fahrzeug des Verkehrsdienstes eingeweiht und übergeben wurde. Dann folgten die Bekanntgabe der Beförderungen und die Ehrungen.

Muri: Langzeitarbeitslose wieder integrieren

Di, 20. Okt. 2015

Es ist das jüngste Kind der Institution «Murimoos»: das Beschäftigungsprogramm «Allegra». Seit fünf Jahren bietet dies unter der Leitung von Franziska Baggenstoss (Bild) geschützte Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose. Mit dem einzigen Ziel: die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Bei rund einem Drittel funktioniert dies auch.

 

Hauptübung der Feuerwehr Besenbüren

Di, 20. Okt. 2015

Ein Brand in einer Werkstatt. Grosse Rauchbildung. Ein verletzter Arbeiter. Der im Büro eingeschlossene Chef, der wegen dem vielen giftigen Rauch nicht fliehen kann. So präsentierte sich die Situation an der Hauptübung der Feuerwehr Besen­büren. Mit Fachwissen und dem richtigen Handeln meisterten die Feuerwehrangehörigen diese Aufgabe.

Rücktritt im Stadtrat Bremgarten

Di, 20. Okt. 2015

Bernadette Sutter (CVP, Ressort Soziales und Gesundheit) hat den Regierungsrat um Entlassung aus dem Amt per Ende Januar 2016 ersucht. «Ich stelle fest, dass auch nach vier Jahren Erfahrung der Aufwand nicht weniger wird. Es belastet mich und mein privates Umfeld mehr und mehr. Ich muss Prioritäten setzen. Schweren Herzens trete ich zurück.»

Starbus geht in den Winterschlaf

Mo, 19. Okt. 2015

Eigentlich haben sich die Jungen an der letzten Jugendsession einen alten Bahnwagen als eigenen Treff gewünscht. Den alten Bus fanden sie dann aber noch viel besser. Nach zwei Monaten Betrieb folgt jetzt die Winterpause. Und im Frühling dann – so hoffen viele – die Wiedereröffnung. Die Bilanz zum Projekt gibt es in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

Dietwil: Massiv zu schnell gefahren

Mo, 19. Okt. 2015

Die Kantonspolizei Aargau führte am Donnerstag, 15. Oktober, um 13.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in Dietwil durch. Dabei wurde ein 27-jähriger Schweizer im Ausserortsbereich mit einer Geschwindigkeit von 132 Kilometern pro Stunde gemessen. Die Polizei nahm dem jungen Lenker den Führerausweis auf der Stelle ab.

Kategorie: 

Brücke wieder offen für den Verkehr

Mo, 19. Okt. 2015

Die Sanierung einer Brücke mitten im Zentrum von Wohlen – das war für alle Beteiligten eine Herausforderung. «Wir hatten Bedenken, ob das alles funktioniert wie geplant», gibt Christoph Meyer von der Abteilung Tiefbau der Gemeinde zu. Nun sind die Arbeiten beendet – und das erst noch früher als geplant. Auch die Kosten sehen erfreulich aus. 

 

Mühlau: Enttäuschung für Ralf Bucher

Mo, 19. Okt. 2015

Er galt als grosser Hoffnungsträger der CVP des Bezirks Muri. Vom zweiten Listenplatz ging Ralf Bucher ins Rennen um die Nationalratssitze. Am Schluss belegte er CVP-intern den dritten Rang. Ohne Chance, gewählt zu werden. «Ich bin sehr enttäuscht», sagt Bucher. In erster Linie aber, weil die CVP Aargau keinen zweiten Sitz gewinnen konnte.

 

Kategorie: 

Ringen: Freiamt gewinnt in Einsiedeln

Mo, 19. Okt. 2015

Die Ringerstaffel Freiamt ging vor 350 Zuschauern in Einsiedeln früh in Führung und liess die Zügel dann schleifen. Trotzdem reichte es gegen den Tabellenletzten zu einem 23:17-Sieg für die Freiämter.

Kategorie: 

Handball: Mutschellen besiegt Muri II

Mo, 19. Okt. 2015

Das kleine Freiämter Derby geht an den HC Mutschellen. Die «Bergler» besiegen auf der Burkertstmatt den TV Muri II mit 26:24 (15:11). Mutschellen findet sich im breiten Tabellenmittelfeld wieder. Muri II  steht auf einem Abstiegsplatz.

Kategorie: 

Fussball: U23 gewinnt 4:1

Mo, 19. Okt. 2015

Starke Reaktion des FC Wohlen U23. Die junge Mannschaft siegt auswärts in Rothrist mit 4:1 und verschafft sich ein wenig Luft in der Abstiegszone. Milicaj (2), Hofer und Burkard erzielen die Tore für die Freiämter.

Kategorie: 

Vernissage im Wohler Gemeindehaus

Mo, 19. Okt. 2015

Was die Moderne mit den Menschen anstellt, das beschäftigt den 66-jährigen Künstler Harold Bell. Der Angliker stellt ab dem 23. Oktober seine eindrücklichen Ölbilder im Gemeindehaus aus. Obwohl er schon seit Jahrzehnten künstlerisch tätig ist, zeigt er seine Werke erstmals in der Öffentlichkeit.

 

Vernissage «Malerisches Bremgarten»

Mo, 19. Okt. 2015

Zum 10. Mal führte die Künstlervereinigung Bremgarten im Juni ihr Malwochenende «Malerisches Bremgarten» durch. Vom 24. Oktober bis 8. November sind im Kreuzgang des Klösterli zirka 40 Bilder von knapp 20 Malenden zu sehen, die am Malwochenende teilgenommen haben. Vernissage am Samstag, 24. Oktober, 14 Uhr, mit Apéro.

Kategorie: 

Wohlen: Neue Informatik für Verwaltung

So, 18. Okt. 2015

Für die Gesamterneuerung der Informatik-Infrastruktur der Gemeindeverwaltung beantragt der Gemeinderat Wohlen einen Kredit von knapp über 800000 Franken. Diese Investition steht schon lange im Raum, das jetzige System ist überfordert und veraltet. Eine Erneuerung und damit eine Effizienzsteigerung ist dringend nötig.

Neues Mitglied im Stiftungsrat von Murikultur

So, 18. Okt. 2015

Robert Häfner wurde als achtes Mitglied in den Stiftungsrat von Murikultur aufgenommen. Murikultur dankt Robert Häfner für seine Bereitschaft, sich in dieser neuen Funktion für das kulturelle Leben von Muri zu engagieren. Häfner hat sich bereits früher als Murianer Gemeinderat für die Kultur eingesetzt.

 

Rafael Häfliger erweitert Betrieb

So, 18. Okt. 2015

Speziell für die Hagewo hat er die Umgebung seines Betriebs neu gestaltet. Im Unterschied zu anderen muss Bildhauer Rafael Häfliger seine Ausstellung nicht wieder abbauen. Er kann von der Gemeinde einen Teil des Merkur-Areals mieten und so sein Unternehmen erweitern.

 

«Markt der Vielfalt» in Bremgarten

So, 18. Okt. 2015

Der Herbstmarkt findet am Samstag, 24. Oktober (9─18 Uhr), und am Sonntag, 25. Oktober (10─18 Uhr), statt. 320 Stände im Warenmarkt, im Antiquitätenmarkt (Casino), im Mittelaltermarkt (Casinoparkplatz), im historischen Handwerk (Altstadt). Oldtimerfahrten (Obertorplatz), Pilzessen (Reussbrückesaal), Karussell, Ponyreiten.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen verliert 1:2

Sa, 17. Okt. 2015

Vor nur 490 Zuschauern hält der FC Wohlen gegen den Tabellenführer aus Lausanne stark mit. Weil das Team von Trainer Martin Rueda allerdings ein halbes Dutzend gute Torchancen auslässt, verliert Wohlen mit 1:2 (1:1).

Kategorie: 

Fussball: Muri besiegt den Leader

Sa, 17. Okt. 2015

Der FC Muri sorgt für eine Überraschung: Die Freiämter schlagen den Leader FC Schötz auswärts mit 3:0. Schötz bleibt an der Spitze der 1.-Liga-Tabelle. Muri steht auf Platz 9 mit nur vier Punkten weniger als der Leader.

Kategorie: 

Handball: Wohlen siegt im Derby

Sa, 17. Okt. 2015

Volle Halle, gute Stimmung und ein friedliches Spiel: Das Freiämter Derby zwischen Wohlen und Muri bietet leckere Handballkost, wenn auch das Spiel deutlich zugunsten der Wohler ausfällt und sie das Derby mit 35:31 (17:13) für sich entscheiden.

Kategorie: 

Irische Musik im Kantiforum

Sa, 17. Okt. 2015

Mit Kieran Goss kann das Kantiforum am Donnerstag, 22. Oktober, 20.15 Uhr, einen international gefeierten Musiker im Programm begrüssen. Er gilt als einer der führenden und am meisten gefeierten Musiker seiner Heimat. In der Schweiz hat man noch die Möglichkeit, ihn zu entdecken. 

Besenbüren: Kultur im Dorf fördern

Sa, 17. Okt. 2015

Die Kultur im Dorf mehr zum Leben erwecken. Das ist das Ziel des Gemeinderats. Er sucht engagierte Leute aus der Bevölkerung, die sich dieser Thematik annehmen. Den Vorschlag, eine Kulturkommission zu gründen, kommt aber nicht nur gut an. Gemeinderat Alex Lötscher musste sich am Politapéro auch kritischen Stimmen stellen.

 

Rollstuhlsport: Keller an WM

Sa, 17. Okt. 2015

Patricia Keller kam am 26. September 1989 mit Spina bifida, einem sogenannten offenen Rücken, zur Welt. Seither ist sie im Rollstuhl. Ihre Behinderung hat sie zu ihrem Vorteil gemacht: Als Leichtathletin will sie richtig durchstarten. Der nächste grosse Höhepunkt ihrer Karriere ist die WM in Katar. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

 

Kategorie: 

Sepp Sachs für Award nominiert

Sa, 17. Okt. 2015

Wer wird Aargauer des Jahres 2015? Unter den sieben Finalisten steht auch Josef Sachs. Der Wohler wurde von einer Jury für den NAB-Award nominiert. Rund 200 Vorschläge standen zur Auswahl. Josef Sachs ist ein anerkannter Fachmann und in der forensischen Psychiatrie schweizweit eine Kapazität.

Erste Spenden in Serbien übergeben

Sa, 17. Okt. 2015

Bremgarten: Erstmals profitierten Flüchtlinge von Stefanie Meyers und Stefan Dietrichs Hilfsprojekt. Mit seiner Familie reiste  Dietrich (Bild rechts) nach Serbien und Kroatien, um sich ein Bild von der Situation zu machen und mit dem Spendenbetrag von 1000 Franken Hilfsgüter einzukaufen. Mehr in der Printausgabe vom 16. Oktober.

Wertvollen Schatz gehoben

Fr, 16. Okt. 2015

Tristan Gremper (links) aus Berikon und Uli Hartmann aus Bremgarten haben ein Notenbuch verfasst mit 81 Tänzen von Alois Betschart (S Pytschä Wysel). Zudem findet man im Buch den Lebenslauf des bedeutenden Volksmusikanten. Mit dem Notenbuch haben die beiden einen wertvollen musikalischen Schatz gehoben und schriftlich festgehalten.

Kategorie: 

Handball: Derby in Wohlen

Fr, 16. Okt. 2015

Handball Wohlen empfängt am Samstag (16.15 Uhr) den TV Muri in der Hofmattenhalle zum grossen Freiämter Derby. Paul Stöckli, Trainer der Murianer, sieht Wohlen als Favoriten: «Wir freuen uns auf das Spiel. Aber wenn ich ehrlich bin, muss ich schon sagen, dass Wohlen wohl im Vorteil sein wird.»

Kategorie: 

Fussball: Der Leader in Wohlen

Fr, 16. Okt. 2015

Der FC Wohlen bestreitet sein nächstes Heimspiel am Samstag (17.45 Uhr). Zu Gast ist der Tabellenführer aus Lausanne. Mit einem Sieg könnte der FC Wohlen einen grossen Sprung nach vorne machen in der Tabelle.

Kategorie: 

Fussball: Der lachende Bankdrücker

Fr, 16. Okt. 2015

Trotz schmalem Kader und verletzten Spielern: Ronny Minkwitz ist meist Bankdrücker beim FC Wohlen. Dabei kam der 21-jährige Deutsche als grosses Talent des renommierten FC Fulham aus England ins Freiamt. Für Minkwitz «eine blöde Situation». Er versucht, positiv zu bleiben.

Kategorie: 

Schule Wohlen braucht neue Informatik

Fr, 16. Okt. 2015

Die gesamte Informatik-Infrastruktur der Schule Wohlen muss erneuert werden. Diese Anschaffung ist überfällig, die gesamte Infrastruktur aus ausgedient und ist nicht mehr zeitgemäss. Die Erneuerung kostet rund 1,6 Millionen Franken. Diese Summe beantragt der Gemeinderat. Zudem wurde das Konzept aus dem Jahr 2006 überarbeitet.

Neuer Töggelikasten für Kita Wichtelburg

Fr, 16. Okt. 2015

Der Standort der Murianer Kita Wichtelburg für die Kindergartenkinder und die Schüler wurde per Anfang Oktober ins Hedigerhaus der Pflegi Muri gezügelt und von den Kindern voller Tatendrang in Beschlag genommen. Ein Geschenk gabs noch obendrauf. Marco Beng, CEO des Spitals Muri (3. v. l.) überreichte der Kita einen neuen Töggelikasten.

 

Altersforum des Bezirks Muri

Fr, 16. Okt. 2015

Die ärztliche Grundversorgung, die Zusammenarbeit der beiden Spitexvereine im Bezirk und das Wohnen im Alter. Diese drei Kernthemen wurden seit dem letzten Altersforum behandelt. Die Arbeitsgruppen präsentierten erste Resultate. Besonders im Bereich betreutes Wohnen zeigt sich aber, dass der zu gehende Weg noch lang ist.

 

Kategorie: 

Wohlen: Blinde am Steuer

Fr, 16. Okt. 2015

Für die Blinden und Sehbehinderten war es ein unvergleichliches Erlebnis, für die Fahrlehrer ein spannender Tag. Auf der Übungsstrecke in den Niedermatten durften jene Runden drehen, die sonst nicht hinters Lenkrad dürfen. Hinter der Aktion versteckt sich eine wichtige Botschaft: Mehr Rücksicht nehmen auf Blinde im Verkehr. 

 

«Los Mädels, traut euch»

Fr, 16. Okt. 2015

Im November startet im Aargau erstmals das Nachwuchsförderprogramm von «Helvetiarockt». Für den «Female Bandworkshop» sind junge Frauen zwischen 15 und 25 Jahren, die gerne Banderfahrungen machen wollen, gesucht. Die Dintikerin Sarah Huber ist eine der Workshop-Co-Leiterinnen.

Zufikon: Warum der Steuerfuss steigen soll

Fr, 16. Okt. 2015

Der Zufiker Steuerfuss soll von 88 auf 92 Prozent steigen. Der Hauptgrund: Die Steuereinnahmen werden markant tiefer als budgetiert ausfallen. «Unsere Ausgaben sind höher als unsere Erträge», sagt Gemeindeammann Christian Baumann. Die Steuerfusserhöhung reisse aber keine grossen Löcher ins einzelne Portemonnaie, hält er fest.

Niederwil: Einführung von Blockzeiten

Do, 15. Okt. 2015

In vielen Gemeinden gehören Blockzeiten an Schulen zum Standard. Nun will Niederwil auch einheitliche Schulzeiten im Kindergarten und in der Primarschule einführen. Der Souverän hat an der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember über wiederkehrende Kosten von 62268 Franken zu befinden.

Kategorie: 

Starbus zum letzten Mal geöffnet

Do, 15. Okt. 2015

Das Projekt Starbus des Vereins für Jugend und Freizeit geht dem Ende entgegen. Am Samstag wird der mobile Treffpunkt auf dem ibw-Plätzli zum letzten Mal geöffnet. Das wollen die Jungen mit der gesamten Bevölkerung feiern. Ob es nächstes Jahr eine Wiederholung gibt, steht noch nicht fest. 

 

Chinesischer Besuch in Bremgarten

Do, 15. Okt. 2015

Die sechsköpfige Delegation aus der Grossstadt Ningbo ist auf Europareise, um Wissen über Bildung und Kultur westlicher Prägung zu sammeln. Stadträtin Monika Briner und Ammann Raymond Tellenbach hatten die Ehre, ihr die Vielfalt der reussstädtischen Kultur und andere Errungenschaften vorzustellen. Mehr in der Printausgabe vom 16. Oktober.

Eggenwil: Schulhaus ist fertig

Do, 15. Okt. 2015

Das Projekt «Erweiterung und Sanierung der Schul- und Mehrzweckanlage» konnte nach den Herbstferien abgeschlossen werden. Der Schulbetrieb wurde aufgenommen. Im Bild ist der neue Kindergarten zu sehen. Am Samstag, 31. Oktober, 13.30 Uhr, gibt es ein Einweihungsfest.

Kreuzung in Waltenschwil ist fertig

Do, 15. Okt. 2015

Lange wurde gebohrt, gebaggert, betoniert, Kabel wurden verlegt und ganz zum Schluss Bäume gepflanzt. Nun ist die Kreuzung im Zentrum von Waltenschwil quasi fertig. Für den Verkehr ist sie problemlos passierbar. Auch die Brücke über die Bünz kann mit dem Auto befahren werden. Die offizielle Einweihung findet Anfang November statt.

Erste Asylsuchende in GOPS Muri

Do, 15. Okt. 2015

Die Türen der GOPS Muri sind offen. Neun Afghanen und neun Syrer leben seit Mittwoch dort. Rund um die Uhr sind Mitarbeiter der Aufsichtsfirma ORS vor Ort. Bisher läuft der Betrieb problemlos. Dennoch hat die SVP Muri gegen den Gemeinderat eine Aufsichtsanzeige eingereicht. Das Vorgehen sei nicht rechtens, moniert die Ortspartei.

Kategorie: 

Judo: Spezielles Training in Wohlen

Do, 15. Okt. 2015

Er gehört mit 24 Jahren zur Elite, die Chancen auf Olympia 2016 stehen gut. Im Wohler Movimento gibt Judoka Ciril Grossklaus (links) den Kids Einblicke in die asiatische Kampfsportart Judo.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt unter Druck

Do, 15. Okt. 2015

Verlieren verboten: Auswärts gegen Schlusslicht Einsiedeln (Samstag, 20 Uhr) muss die Ringerstaffel Freiamt dringend gewinnen. Ansonsten rückt der grosse Schock – der verpasste Halbfinal – bedrohlich nahe.

Kunststoff-Eisfeld ist bereit

Do, 15. Okt. 2015

Das grösste Eisfeld der Schweiz aus Kunststoffplatten befindet sich auf der Burkertsmatt. Am 24. Oktober wird es mit einem Fest eröffnet. Es gibt Showvorführungen von Eiskunstläuferinnen und von kleinen Eishockeyanern. Danach steht es Gross und Klein zur Benützung offen. Kostenlos. Wer keine Schlittschuhe hat, kann welche mieten.

Kategorie: 

Wohlen: Freizeitspass in der Turnhalle

Do, 15. Okt. 2015

Bereits zum siebten Mal finden die Projekte «Midnight Sports» und «Open Sunday»  statt. Beide erfreuen sich bei vielen Kindern und Jugendlichen grosser Beliebtheit. Neu sind sie unter der Leitung von Dorian Hyde, einem Sportstudenten und aktiven Jungwachtleiter aus Anglikon. Los geht es erstmals an diesem Wochende. 

 

Bremgarten: Hauptübung Feuerwehr

Mi, 14. Okt. 2015

Am Samstag, 17. Oktober, 14 Uhr, führt die Feuerwehr ihre Einsatzübung an der Zürcherstrasse 56 durch (ehemaliges Restaurant Zürcherhof. Dann folgen die Einweihung des neuen Verkehrsfahrzeuges und die Bekanntgabe der Beförderungen. Anschliessend ist die Bevölkerung zum Apéro eingeladen.

«Heimetvogel» mit Trio Hermelin

Mi, 14. Okt. 2015

Bremgarten: Am Samstag, 17. Oktober, 20.15 Uhr, lädt das Kellertheater zum Konzert mit Gry Elisabeth Knudson, Gesang, Erich «Joey Oz», Vibrafon und Thomas Blättler, Kontrabass, ein. Das Trio Hermelin schöpft aus dem grossen Fundus der norwegischen und schweizerischen Volksmusik und bereichert diese mit modernen Spieltechniken.

Kategorie: 

Handball: Freiämter Derby am Samstag

Mi, 14. Okt. 2015

Drei Jahre musste man auf das Freiämter Derby in der 1. Liga warten. Am Samstag (16.15 Uhr) kommt es in der Wohler Hofmattenhalle zum Duell zwischen Handball Wohlen und dem TV Muri.

Kategorie: 

Anmelden für Elternbildungstag

Mi, 14. Okt. 2015

Bei Anmeldebeginn vor ein paar Wochen war schnell ersichtlich, welche Kurse dieses Jahr zu den Favoriten gehörten. Doch die gute Nachricht: Für die meisten Kurse gibt es noch freie Plätze. Aber es heisst: jetzt anmelden. Der 5. Elternbildungstag Freiamt findet am 7. November im bbz Freiamt statt. 

 

 

Kategorie: 

Ergebnis der Umfrage

Mi, 14. Okt. 2015

Die aktuelle Umfrage der Woche handelte vom Oktoberfest. Besuchen Leserinnen und Leser des «BBA/WA» die Dirndl-, Lederhosen-, Bier- und Bretzel-Feste in der Umgebung? 60 Prozent stimmten mit Nein und nur 40 Prozent der Teilnehmenden gaben an, Oktoberfeste in der Region zu besuchen.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen siegt 5:0

Mi, 14. Okt. 2015

Der FC Wohlen gewinnt das Testspiel gegen den FC Baden aus der 1. Liga mit 5:0. Die Tore für die Freiämter erzielten Nico Abegglen, Luyi Lugo, Joel Geissmann und Ronny Minkwitz (2).

Fulminante Turnshow in Boswil

Mi, 14. Okt. 2015

Die Schweiz ist dreifacher Olympiasieger im Curling! Zumindest an der olympischen Turnshow in Boswil. Alle, von Jung bis Alt, gaben ihr Bestes, begeisterten das Publikum und weckten so Vorfreude auf die kommende Winterolympiade. Die Turnvereine zeigten ihr Können in drei Vorstellungen.

 

Mehr Wohnraum für Flüchtlinge

Mi, 14. Okt. 2015

Die Gemeinden Widen und Berikon wollen zusätzlichen Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung stellen. Widen sucht eine Wohnung für eine vierköpfige Familie. Berikon prüft die Unterbringung im ehemaligen Gemeindehaus (Bild). Dieses müsste innen aber erst noch umgebaut werden.

Kategorie: 

Zufikon: Steuerfuss soll erhöht werden

Di, 13. Okt. 2015

Die Traktanden für die «Gmeind» vom 26. November stehen fest. Vor allem eines wird die Zufikerinnen und Zufiker interessieren: Traktandum 2, Budget mit einem Steuerfuss von 92 Prozent, was eine Erhöhung des Steuerfusses um 4 Prozent bedeutet.

Neues Buch von Klara Bosshart

Di, 13. Okt. 2015

Seit etlichen Jahren ist Klara Bosshart für den «Wohler Anzeiger» als Konzertkritikerin unterwegs. In ihren Sätzen wird Musik hör- und fühlbar. Nun bringt die Wohlerin eine Auswahl ihrer Artikel als Buch heraus. «Musik bezieht den ganzen Menschen ein», erklärt sie ihre Faszination. «Farbige Musik» erscheint am 5. November. 

Gelungenes Pferdefest in Bettwil

Di, 13. Okt. 2015

Zum dritten Mal fand in Bettwil das Lindenberger Pferdefest auf dem Erushof statt. Pferdefreunde konnten erste Kontakte zu den Vierbeinern knüpfen und Reiter ihr Geschick und den Gehorsam ihrer Tiere unter Beweis stellen. Mitorganisatorin Esther Sorg (Bild) kann eine positive Bilanz ziehen. 

 

Jonen: Kellerämterlauf am 24. Oktober

Di, 13. Okt. 2015

Der 8. Kellerämterlauf für Kinder und Jugendliche findet am 24. Oktober statt. OK-Präsident Fredi Koller freut sich sehr darauf und hofft auf gutes Wetter. Er und sein Team haben die letzten Wochen viel vorbereitet für den Lauf, der zum Ziel hat «den Ausdauersport zu fördern und ihn den Vereinen und Sportlehrern näherzubringen», so Koller.

Einwohnerrat weist Budget zurück

Mo, 12. Okt. 2015

Erneut kam der Rat zu einer Minisitzung zusammen. Nach der zweimaligen Rückweisung der Rechnung wurde jetzt auch das Budget an den Gemeinderat zurückgeschickt. Als «verantwortungslos» bezeichnete dies Mitte-Links, als «Chance» sehen es hingegen die Bürgerlichen. Beantragt hatte die Rückweisung Fiko-Präsident Thomas Hoffmann. 

 

Gelungene Premiere in Bünzen

Mo, 12. Okt. 2015

Nach zwei Freilichtspielen wechseln die Bünzer wieder auf die Bühne. Und entführen das Publikum zurück in die Zeit der Goldenen Zwanzigerjahre. Mit «Der grosse Gatsby» hat sich die Gruppe einen grossen Roman vorgenommen. Und was die Bünzer aus der Vorlage machen, das ist auf jeden Fall sehenswert.

 

Roland Vogt einziger Kandidat

Mo, 12. Okt. 2015

Die Anmeldefrist für die Ersatzwahl in den Gemeinderat vom 22. November ist abgelaufen. Einziger offizieller Kandidat ist Roland Vogt von der SVP. Andere Kandidaturen gingen in der festgelegten Frist nicht ein. Im ersten Wahlgang ist allerdings jeder wählbar, unabhängig von einer Kandidatur.

Kategorie: 

Karate: Gauch international top

Mo, 12. Okt. 2015

Karateka Chantal Gauch vom Karate-Club Wohlen konnte erneut auf internationaler Ebene ihre kämpferische Stärke unter Beweis stellen. Am Bavaria Open in Deutschland konnte sie einen souveränen Sieg feiern.

Kategorie: 

Fussball: Muri verliert nach Verlängerung

Mo, 12. Okt. 2015

Während die Murianer Vorderleute eine Aufwärtstendenz zeigten, erwischte Muris Goalie Ferenc Gazsi einen schwarzen Tag. Kosova Zürich nahm die Geschenke an. In der 1.-Liga-Cup-Qualifikation verliert der FC Muri gegen Kosova Zürich mit 3:4 n.V. (2:1, 3:3).

Kategorie: 

Handball: TV Muri verliert

Mo, 12. Okt. 2015

Der TV Muri muss sich selber an der Nase nehmen. Gegen Frick kostet eine desolate Chancenauswertung den Sieg. Die Murianer verlieren mit 22:28 (9:11) und verpassen es damit, sich im Mittelfeld zu etablieren.

Kategorie: 

Fussball: Wohlen im Test gegen Baden

So, 11. Okt. 2015

Während der Nati-Pause trägt der FC Wohlen keine Partie aus. Deshalb haben die Freiämter Challenge-Ligisten ein Testspiel organisiert. Dieses findet am Dienstag (19 Uhr) in den Niedermatten gegen den FC Baden aus der 1. Liga statt.

Erfolg an den 20. World Transplant Games

So, 11. Okt. 2015

Sandra Strebel war an den 20. World Transplant Games im argentinischen Mar del Plata erneut sehr erfolgreich. Bei ihrer dritten Teilnahme an den Sommerweltspielen hat die Bünzerin zum ersten Mal eine Einzelmedaille gewonnen. Im Badminton holte sie sich die Bonzemedaille.

Kategorie: 

Filmklub Wohlen startet in neue Saison

So, 11. Okt. 2015

Der Filmklub Wohlen zeigt mit dem deutschen Film «Wir sind die Neuen» am 14. Oktober um 18.15 und 20.30 Uhr eine tur­bulente Komödie voller Witz und mit einer gehörigen Portion Sarkasmus. Der Film ist der erste einer Serie von insgesamt 12 Filmen, die der Filmklub in 21 Vorstellungen während des Winterhalbjahres im Kino Rex zeigt.

Augensegnungen in Bremgarten

So, 11. Okt. 2015

Am 24. und 25. Oktober feiert die Pfarrei St. Nikolaus das Synesiusfest. An beiden Tagen wird in der Stadtkirche der Augensegen erteilt. Am Samstag von 16 bis 17 Uhr, am Sonntag von 9.30 bis 10.15 Uhr und ab 11.30 Uhr; nachmittags von 14 bis 16 Uhr. Der Festgottesdienst mit dem Bischof Martin Gächter findet um 10.30 Uhr statt.

Zufikon: Lesung mit Urs Schaub

So, 11. Okt. 2015

Der Autor und Regisseur Urs Schaub liest am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr im Zufikerhuus aus seinem aktuellen Buch. Er beschreibt darin Erinnerungen und Erfahrungen aus der Kindheit. Musikalisch begleitet wird der Autor vom Duo Escarlata. Nach der Lesung wird das 10-Jahr-Jubiläum der Bibliothek gefeiert.

Kategorie: 

Handball: Knapper Wohler Sieg

Sa, 10. Okt. 2015

Die Wohler Handballer siegen im Auswärtsspiel in Einsiedeln äusserst knapp mit 32:30. Nach drei Spielen haben die Wohler nun vier Punkte aus zwei Siegen und einer Niederlage.

Waltenschwil: 5. Jugendsporttag ein Hit

Sa, 10. Okt. 2015

Wie schon die Jahre zuvor war der Jugendsporttag in Waltenschwil in kürzester Zeit restlos ausgebucht. Die Kinder konnten während des Tages verschiedene Sportarten wie Hip-Hop, Trampolin, Volleyball und Pingpong ausprobieren. Als Überraschung gab es eine Schnupperlektion in Karate.

 

Kategorie: 

Planung Bahnhof Wohlen kostet 2,5 Millionen

Sa, 10. Okt. 2015

Am 10. Juni 2018 soll das Volk über die neue Gestaltung des Bahnhofgebiets samt neuer Personenunterführung abstimmen. Damit der Zeitplan eingehalten werden kann, sind umfangreiche Planungsarbeiten nötig. Dafür muss das Parlament als Erstes die notwendigen Gelder sprechen. Es geht um 2,568 Millionen Franken.

 

Bremgarten: «The Hundred-Foot Journey»

Sa, 10. Okt. 2015

Der Filmclub zeigt dieses Drama an Donnerstag, 15. Oktober, 20.15 Uhr, im Kellertheater. Zwei Inder, Vater und Sohn, müssen ihr Land verlassen und wollen in Südfrankreich ein indisches Restaurant eröffnen. Als die Wirtin des Sternerstaurants vor Ort Wind davon bekommt, beginnt der Krieg zwischen den Restaurantbetreibern.

Jonen: Ein Dorf ist «gwundrig»

Sa, 10. Okt. 2015

Der Musikverein Jonen präsentiert am Jahreskonzert vom Samstag, 24. Oktober, seine neue Uniform. Präsident Marcel Bühler erzählt: «Eine Neuuniformierung ist für einen Musikverein ein Meilenstein.» Welche Farbe, welchen Stoff und welchen Schnitt die Uniform hat, will er natürlich noch nicht verraten.

Freiämter an Militär-Weltspielen

Fr, 09. Okt. 2015

Randy Vock, Rafael Bereuter und Sandro Vollenweider sind an den Military World Games in Südkorea. Vock konnte dabei nicht brillieren, Vollenweider schaut nach dem Rechten und Bereuter, Schützenkönig vom Wallis, glänzt weiterhin mit unglaublichem Talent. Alle drei erzählen aus einem eindrücklichen Land.

Kategorie: 

Umfrage der Woche

Fr, 09. Okt. 2015

Bier, Brezel, Dirndl und Lederhosen: Es gibt sie bereits überall, die regionalen Oktoberfeste. Muri, Berikon, Villmergen, Wohlen oder die grösseren Kaliber wie Zürich oder Baden. Was halten Sie davon? Besuchen Sie Oktoberfeste in der Umgebung? Beteiligen Sie sich an der neuen Umfrage der Woche unter www.bbawa.ch/umfrage.

Kategorie: 

6. Tavolata mit thailändischer Küche in Muri

Fr, 09. Okt. 2015

Bereits zum 6. Mal findet im Schöpfli des Restaurants Rütli eine «Tavolata» statt, ein gemeinsames Tafeln und ein gemütliches Zusammensein am grossen Tisch. Bei der diesjährigen Ausgabe der kulinarischen Begegnung verschiedener Nationen und Kulturen wird Thailändisches geboten.

 

Kategorie: 

Ringen: Freiamt in Willisau

Fr, 09. Okt. 2015

Die Ringerstaffel Freiamt muss am Samstag (20 Uhr) in der nächsten Runde der NLA-Meisterschaft antreten. Die Freiämter sind zu Gast bei Willisau und müssen weiterhin auf Randy Vock und Sandro Vollenweider verzichten, die an den Militär-Weltspielen in Südkorea sind.

Kategorie: 

Wohler Kantilehrer protestieren

Fr, 09. Okt. 2015

«Wir sehen schwarz für die Bildung»: Mit diesem Slogan wenden sich die Wohler Mittelschullehrer an die Öffentlichkeit. Grund ist die geplante Erhöhung des Pflichtpensums von 22 auf 23 Lektionen. Was nach wenig aussieht, ist in Tat und Wahrheit sehr viel. Und hat schwerwiegende Folgen. Die Infos dazu in der Zeitungsausgabe.

 

Arni/Islisberg: Der Pöstler und das Pferd

Fr, 09. Okt. 2015

Der Arner Hans Meier war über 30 Jahre lang Posthalter in Arni-Islisberg. Im Ganzen arbeitete er 45 Jahre bei der Post. Nun ist Schluss. Der 62-Jährige geht vorzeitig in den Ruhestand. «Nun will ich meine Hobbys geniessen», sagt er. In der Freitagsausgabe erzählt er von seinen Erlebnissen.

Bremgarten: Damm für die Kreisel

Do, 08. Okt. 2015

Im Bereich Shell-Tankstelle sind zwei Kreisel geplant, welche für einen besseren Verkehrsfluss sorgen und den Rückstau wie auch das Unfallrisiko mindern sollen. Mit dem Damm wird Platz dafür gewonnen. Bis er die nötige Tragfähigkeit erreicht hat, wird es Mai oder Juni. Die Kreiselbauten sollen im Herbst 2017 abgeschlossen sein.

Villmergen: Wechsel bei der Jugendarbeit

Do, 08. Okt. 2015

Bei der Offenen Jugendarbeit Villmergen gibt es einen personellen Wechsel. Dominik Holliger (Bild) wird sein Engagement wegen seines Studiums per 30. November 2015 beenden. Als Nachfolgerin konnte Lukrecija Kocmanic gewonnen werden. Ab 1. November wird sie Ansprechpartnerin für Ü16-Fragen sein. 

Wohlen: Budget vor der Rückweisung

Do, 08. Okt. 2015

Gleich zwei Abende sind reserviert für die Behandlung des Budgets. Vielleicht ist die Sitzung vom Montag aber bereits nach wenigen Minuten zu Ende. Im Raum steht ein Rückweisungsantrag der Finanzkommission. Es deutet alles darauf hin, dass es knapp werden könnte. Wer wie stimmen wird, liest man in der aktuellen Zeitungsausgabe. 

 

In Mühlau gibts jetzt Champagner

Do, 08. Okt. 2015

Die Champagnerliebhaber Colette Meyer und Jérôme Kappes-Boutillon haben zusammen  einen Weinkeller eingerichtet. Mit viel Liebe pflegen sie den Kontakt zu ihren Produzenten in Frankreich und erfreuen sich eines immer grösser werdenden Kundenkreises. Am Samstag findet von 14 bis 19 Uhr die erste «Cave ouverte» statt.

 

Kategorie: 

Anklage gegen Walter Dubler erhoben

Do, 08. Okt. 2015

Die Staatsanwaltschaft hat gegen Gemeindeammann Walter Dubler, der sich u.a. unrechtmässig zu hohe Pensionskassenbeiträge ausbezahlt lassen haben soll, Anklage wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung und mehrfachen Betrugs erhoben. Die Anklage fordert eine bedingte Geldstrafe von 150 Tagessätzen und eine Busse in Höhe von 5000 Franken. 

Widen: 16 Punkte fürs «Ryokan»

Do, 08. Okt. 2015

Seit zwölf Jahren bieten Yoshiko und Masufumi Kurahayashi im Hotel Restaurant Ryokan auf dem Hasenberg Spezialitäten aus der japanischen Küche an. Dafür erhielten sie nun 16 Gault-Millau-Punkte. Damit ist das «Ryokan» das am höchsten bewertete Restaurant im Aargau. Wie im letzten Jahr schon.

Kategorie: 

Ringen: Randy Vock out

Do, 08. Okt. 2015

Der Freiämter Ringer Randy Vock scheidet an den Military World Games bereits in der ersten Runde aus. Er musste gegen den letztjährigen Sieger aus der Mongolei Byambadorj ran, verliert den Kampf mit 1:7 und scheidet somit in der ersten Runde aus.

Kategorie: 

Fussball: Zwei Sperren für Lika

Mi, 07. Okt. 2015

FCW-Spieler Bujar Lika wird für zwei Spiele gesperrt. Das gibt die Swiss Football League nun bekannt. Lika wurde am Montag im Spiel gegen Xamax wegen eines groben Fouls mit der Roten Karte sanktioniert.

Jubiläumskonzert in Boswil

Mi, 07. Okt. 2015

Die Jubiläumstournee feiert 10 Jahre Ensemble Boswil für Neue Musik. Die Tour startet mit einem Festkonzert am Samstag um 19.30 Uhr in der Alten Kirche Boswil. Unter dem musikalischen Motto «Licht und Schatten» werden unterschiedliche kompositorische, konzeptuelle und stilistische Ansätze reflektiert. 

Roland Vogt als GR-Kandidat nominiert

Mi, 07. Okt. 2015

Die SVP Wohlen schickt ihren Parteipräsidenten Roland Vogt ins Rennen um den frei werdenden Sitz im Gemeinderat. Der 47-Jährige wurde an einer ausserordentlichen GV einstimmig nominiert. Vogt ist seit sechs Jahren Mitglied im Einwohnerrat, ist Präsident der GPK und sitzt auch im Aargauer Grossrat. 

Wohler als Bundeskanzler nominiert

Di, 06. Okt. 2015

Die CVP erhebt weiterhin Anspruch auf den Sitz des Bundeskanzlers. Ein parteiinterner Ausschuss schlägt der Fraktion Walter Thurnherr zur Nomination vor. Thurnherr, Jahrgang 1963, stammt aus Wohlen und ist seit 1989 im Dienst des Bundes, inzwischen als Generalsekretär im UVEK. Thurnherr ist verheiratet und lebt in Sigriswil.

Kategorie: 

Fussball: FCW-Captain droht das Karriereende

Di, 06. Okt. 2015

Niemand hat so viele Spiele für den FC Wohlen in der Challenge League absolviert wie Alain Schultz. Dem 32-jährigen Captain droht nun das Karriereende aufgrund von Hüftproblemen. Gestern im Spiel gegen Xamax fehlte Alain Schultz. Eventuell wird er nie mehr für den FCW auflaufen. Mehr dazu im Netz oder der Dienstagsausgabe.

Fahrwangen: Los Unidos spielen Theater

Di, 06. Okt. 2015

Eheberatung einmal anders: Ady Meili schickt seine Protagonisten für die Behebung ihrer Eheprobleme auf eine Reise rund um die Welt. Das Theaterstück «Wältumrunder» wird am kommenden Wochenende uraufgeführt. Nach Fahrwangen (9. und 10. Oktober) wird auch in Bettwil am 16. und 17. Oktober gespielt.

Kategorie: 

Wohlens Partnergemeinde Lermoos

Di, 06. Okt. 2015

Neuheit vor dem Gemeindehaus Wohlen: Anlässlich der Hagewo wurde von Gemeindeammann Walter Dubler eine neue Stele eingeweiht. Sie hält die Partnerschaft zwischen Wohlen und der Tiroler Gemeinde Lermoos fest. Seit 1946 hält die Verbundenheit zwischen den beiden Gemeinden. Erst war Wohlen Patin von Lermoos, seit 2001 ist es eine Partnerschaft.

Bremgarten: Alle schönen Worte verdient

Di, 06. Okt. 2015

Stefanie Meyer, die für Flüchtlinge sammelt, wurde von der Redaktion zum Kopf des Monats September gewählt. Zuletzt setzte Meyer sich für Flüchtlinge in Griechenland ein, nun sammelt sie für jene im Balkan. Sie ist alleinerziehend und als Kita-Leiterin voll ausgelastet – trotzdem engagiert sie sich unaufhörlich für jene, denen es schlechter geht.

Kategorie: 

Handball: Wohlen verpasst Überraschung

Di, 06. Okt. 2015

Im Schweizer Cup verpassen die Wohler Handballer knapp die grosse Überraschung. Gegen Siggenthal aus der Nationalliga B führen die Wohler zur Pause mit 17:11. In der zweiten Halbzeit können die tapfer kämpfenden Freiämter den Vorsprung lange verteidigen. Am Ende setzt sich der Favorit aber mit 28:26 durch.

Kategorie: 

Fussball: FCW holt Punkt gegen Xamax

Mo, 05. Okt. 2015

Der FC Wohlen spielt dank einem Tor von Joel Geissmann in der 90. Minute 1:1-Unentschieden gegen Xamax. Die Freiämter gleichen in letzter Minute trotz Unterzahl, nachdem Bujar Lika in der 40. Minute direkt Rot sah, aus. 

Kategorie: 

Unihockey: Perfekter Saisonstart

Mo, 05. Okt. 2015

Unihockey Aargau United gewinnt auch Spiel Nummer drei in der noch jungen Saison. Mit dem klaren 8:3-Sieg über Schwarzenbach steht die Mannschaft ohne Verlustpunkte hinter Limmattal auf dem zweiten Tabellenplatz und macht den Saisonstart perfekt.

Kategorie: 

Nur Positives zur Hagewo

Mo, 05. Okt. 2015

Die erste Bilanz von OK-Präsident Gregor Maranta (Bild) zur Hagewo 2015 fällt äusserst positiv aus. «Besser geht nicht», sagt er klipp und klar. Rund um den viertägigen Grossanlass gab es tatsächlich nur zufriedene Gesichter.

CD-Taufe am Sonntag in Muri

Video icon
Mo, 05. Okt. 2015

Die neue CD des Duos Zappa/Mainolfi, «A Russian Album», wurde im April von der Zeitschrift «Musica» mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die in Muri bestens bekannten Künstler stellen Teile der CD sowie das beliebte Rondo von Antonín Dvorák am Sonntag, 11. Oktober, 11 Uhr, im Refektorium des Klosters Muri vor.

Jonen: Heiteres und Ernstes

Mo, 05. Okt. 2015

Das Vokalensemble Bremgarten wird unter der Leitung von Ruth Weber am Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr, im Schulhaus Pilatus in Jonen auftreten. Ein weiteres Konzert findet am Tag darauf im Zeughaussaal in Bremgarten statt. Es wird Heiteres und Ernstes geboten.

Kategorie: 

Fussball: Muri gewinnt Heimspiel

Mo, 05. Okt. 2015

Der FC Muri siegt im Heimspiel gegen Zug mit 3:2 und liegt neu auf Platz 9. Muris Guilherme Savicius Raimundo Fioravanti trifft in der 85. Minute zum 3:2 für Muri und schiesst sein Team so zum Sieg.

Bremgarten: Spende der Töfflibuebe

Mo, 05. Okt. 2015

Rund 40 Töfflibuebe überbrachten der St. Josef-Stiftung in Bremgarten eine grosszügige Spende. 3004.44 Franken haben sie gesammelt via Aufruf auf Facebook. Dies, nachdem ihnen das zuerst gespendete Geld gestohlen worden war. Die grosse Summe zeigt auch, wie solidarisch die Gangs untereinander sind.

SP sammelt Stimmen in Muri

So, 04. Okt. 2015

Mit einer Standaktion haben sich Vertreter der JUSO und der SP ihren Wählern präsentiert. Auch die Freiämter Andrea Rey (2.v.l.) und Jonas Hasenfratz (2.v.r.) waren dabei. Neben dem Gespräch mit potenziellen Wählern sammelten die Politiker auch Stimmen für zwei Initiativen, darunter die Millionärssteuer.

Bunte Blumenwiese verzückt Bettwil

So, 04. Okt. 2015

Er wollte seiner Frau eine Freude machen. Darum säte Carsten Thiel auf einem Feld ganz viele Blumen an. Trotz anfänglicher Regenüberdosis und darauffolgender Hitze blüht das Feld nun in allen Farben. Thiel machte damit nicht nur seiner Frau, sondern auch unzähligen Wanderern und Dorfbewohnern eine grosse Freude.

Eggenwil: Höhere Schulgelder

So, 04. Okt. 2015

Die Schulgelder, die die Gemeinde Eggenwil an die Oberstufenstandorte Zufikon und Bremgarten bezahlen muss, steigen wesentlich. Dies wegen sinkender Schülerzahlen, tieferer Nutzungsdauer der Liegenschaften, höherer Betriebskosten und gestiegenem Personalaufwand für die Lehrpersonen.

Kategorie: 

Ringen: Freiamt verliert in Kriessern

So, 04. Okt. 2015

Die RS Freiamt verliert in der vierten Meisterschaftsrunde auswärts gegen Kriessern. Die St. Galler gewinnen in sieben von zehn Kämpfen, siegen schliesslich mit 20:15 Punkten.

Kategorie: 

Handball: Wohler Niederlage

So, 04. Okt. 2015

Die Wohler Handballer verlieren das zweite Saisonspiel. Auswärts müssen sie sich mit nur sieben Toren Differenz gegen Olten geschlagen geben.

Kategorie: 

Wohlen von oben

So, 04. Okt. 2015

So haben Wohlen die meisten noch nie gesehen. Nämlich von oben. Vom Riesenrad an der Hagewo kann man über das ganze Dorf, die ganze Region blicken. Und lernt so Seiten von Wohlen kennen, die bisher versteckt waren.

Die Engadiner an der Hagewo

So, 04. Okt. 2015

Erstmals gibt es an der Hagewo eine Gastregion. Ein Gewinn für alle, wie sich zeigt. Daniel Bosshard (r.) ist OK-Präsident der Engadiner Delegation. Er ist positiv überrascht von der Gewerbeausstellung und lobt die vorzügliche Organisation. Gleichzeitig hofft er, dass viele Leute auf das Engadin aufmerksam wurden und dort ihre Ferien verbringen.

Kategorie: 

Fussball: Nächster U23-Sieg

Sa, 03. Okt. 2015

Der FC Wohlen U23 landet im Auswärtsspiel gegen Subingen einen Vollerfolg: Die Wohler gewinnen mit 2:1 und spielen sich somit aus dem Tabellenkeller und aus der Abstiegszone.

Kategorie: 

Modeschau an der Hagewo

Sa, 03. Okt. 2015

Mit ihren Kreationen bringen sie die Besucher zum Staunen. Unter dem Motto «Fashion for Seasons» laufen die 13 Lernenden über den Catwalk im Chappelehofsaal. Ein Besuch lohnt sich. Die Vorstellungen sind am Samstag, 3. Oktober um 19 Uhr sowie am Sonntag, 4. Oktober um 12.30 und 14.30 Uhr zu sehen.

 

Grösstes Ad-hoc-Blasmusikorchester in Wohlen

Sa, 03. Okt. 2015

170 Musikantinnen und Musikanten setzten den Schlusspunkt unter eine «klingende Woche». Vom elfjährigen Schüler, über den Rekruten bis hin zum 75-jährigen Rentner musizierten alle gemeinsam. Das Projekt wurde initiert vom Musikeverein Wohlen, der in diesem Jahr sein 150 Jahr-Jubiläum feiert.

 

Kategorie: 

Lorenz Stäger stellt Buch vor

Sa, 03. Okt. 2015

An der Hagweo hat Lorenz Stäger sein neues Buch vorgestellt. Der Wohler Autor zeichnet das Leben des Kammerdieners Lunzi aus Villmergen nach. Der Roman «Der Kammerdiener» stösst auf grosses Interesse, der Chappelehofsaal war nahezu ausverkauft.

Kategorie: 

Fussball: Wohlens Abwehrchef vor Xamax-Spiel

Sa, 03. Okt. 2015

Marko Muslin ist mit seinen 30 Jahren einer der ältesten FCW-Spieler. Seine Erfahrung, die er sich durch Engagements in Klubs auf der ganzen Welt angeeignet hat, ist auf dem Platz Gold wert. Am Montag muss er diese im Auswärtsspiel (19.45 Uhr) gegen Xamax auspacken. Mehr dazu im Netz oder in der Freitagsausgabe.

Kategorie: 

Oper live im Kino Rex

Sa, 03. Okt. 2015

Das Kino Rex in Wohlen zeigt die Opernaufführung «Die Hochzeit des Figaro» am Montag, 5. Oktober, 19.30 Uhr, live aus London. «Die Hochzeit des Figaro» gilt als Meisterwerk von Mozarts Genie in seinen lebhaftesten und herrlichsten Facetten.

Kategorie: 

Fussball: Nächster Ernstkampf für Muri

Fr, 02. Okt. 2015

Der FC Muri bestreitet am Sonntag (15 Uhr) das nächste Heimspiel. Im Stadion Brühl empfangen die Klosterdörfler den FC Zug. Sie brauchen dringend Punkte, befinden sie sich doch nur noch einen Zähler von den Abstiegsplätzen entfernt.

Wohlen: Grossandrang an der Buchvernissage

Fr, 02. Okt. 2015

Doris Hochstrasser und Karin Koch vom Bestattungsinstitut Koch präsentierten ihr Buch «Die Bestatterinnen – Gestorben wird immer». Der Chappelehofsaal war gerappelt voll. Die Bestatterinnen aus Wohlen sind eben bekannt. Und ihre Arbeit fasziniert. Moderiert wurde der Anlass von Frank Baumann.

Kategorie: 

Kanti-Film an Zuger Filmtagen

Fr, 02. Okt. 2015

Von der Musik, dem Drehbuch, den einzelnen Szenen und dem Schnitt des Filmes: Neun Kanti-Schülerinnen und -Schüler haben auf eigene Faust einen Kurzfilm gedreht. «Aus Jux», wie sie sagen. Ihr Film «A little too much» wird nun an den Zuger Filmtagen gezeigt und von einer Jury bewertet.

Kategorie: 

Wohlen: Hagewo ist eröffnet

Do, 01. Okt. 2015

Alt Bundesrat Adolf Ogi eröffnet die Hagewo 2015. Mit einer beeindruckenden Rede imponiert er den Wohlerinnen und Wohlern. «Wir brauchen unbedingt eine bessere und friedlichere Welt», sagte Ogi mit Nachdruck.

Kategorie: 

Handball: Zweiter Wohler Einsatz

Do, 01. Okt. 2015

Im ersten Saisonspiel gegen Frick erkämpfen sich die Wohler einen knappen Sieg. Im nächsten Ernstkampf wollen die Freiämter diesen Erfolg wiederum auswärts wiederholen. Gegen das spielerisch starke Olten (Samstag, 18 Uhr) keine leichte Aufgabe.

Kategorie: 

Fussball: Auswärtspartie für U23

Do, 01. Okt. 2015

Der FC Wohlen U23 bestreitet am Samstag sein nächstes Spiel. Es ist die neunte Partie der Wohler. Die Freiämter müssen zum Auswärtsspiel beim FC Subingen ran. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Kategorie: 

Wohlen: Entscheid rechtskräftig

Do, 01. Okt. 2015

Der Volksentscheid Kauf Gebäude Fisher Scientific ist rechtskräftig. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Am 8. März 2015 haben die Wohler Stimmberechtigen den Kauf des Gebäudes Fisher Scientific AG an der Wilstrasse 57 mit 2506 Ja- gegen 772 Nein-Stimmen sehr deutlich gutgeheissen. Der Entscheid wurde mittels Beschwerde angefochten.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: Mutschellen siegreich

Der FC Mutschellen bezwingt vor eigenem Publikum den Absteiger aus der 2. Liga inter, FC Lenzburg, mit 2:1. Mutschellen dreht die Partie kurz vor Schluss mit zwei Toren von Thierry Huber in der 86. und 94. Minute.