Kommentar

Category: 

Es geht doch in Wohlen

Di, 21. Aug. 2018

In Wohlen läuft nie was. Wohlen ist im Sommer tot. Von wegen. Die Sommerbar ist der beste Beweis dafür, dass Wohlen eben doch lebt. An jedem Abend sind 100 Menschen vor Ort und verbringen in gemütlicher Runde einen friedlichen Abend. An der Bar arbeiten jeden Abend andere Menschen, die sich freiwil…

Category: 

Endlich wieder positive Zeichen

Fr, 17. Aug. 2018

Wieder ging am vergangenen Montag in Wohlen ein Schulstart über die Bühne, der zum Nachdenken anregte. Keine Verbesserung der knappen und ungenügenden Infrastruktur in Sicht. Die Lehrpersonen machten sich ihre Gedanken. Und der Präsident der Schulleitungskonferenz, Rolf Stadler, nannte die Zustände…

Category: 

Das Geschäft hat sich verlagert

Di, 14. Aug. 2018

Wann haben Sie zuletzt eine Rechnung auf der Post bezahlt und nicht via E-Banking? Wann haben Sie zuletzt privat ein Paket verschickt? Bei den meisten – wie auch bei mir selbst – dürfte das ziemlich lange her sein. Doch genau das ist das Kerngeschäft der Post. Briefe und Pakete von A nach B…

Subscribe to Kommentar
  • Kommentar Würden Sie einen Mitmenschen schützen, wenn dieser mit einem Messer angegriffen wird? Würden Sie eingreifen, wenn es eine Schlägerei gibt? Was bekannt ist als Zivilcourage, heisst bei den Polizisten Alltag und harte Arbeit.

    Polizisten stossen manchmal auf Hass der Bevölkerung. Dabei…

    Fr, 10. Aug. 2018
  • Kommentar Es geht. Das hat der 1. August gezeigt. Feuerwerke gehören für viele zum Nationalfeiertag, wie die Cervelat oder das Schweizer-Fähnli. Dass es infolge der Trockenheit dieses Jahr verboten war, Raketen, Vulkane, Feuerstäbe zu zünden oder Höhenfeuer zu entfachen, spielte den einen in die…

    Di, 07. Aug. 2018
  • Kommentar Im Freiamt bewiesen viele Organisatoren der Bundesfeiern Mut, indem sie nicht nur altbekannten Politikern eine Plattform für die 1.-August-Rede gaben. Sie wurden dafür mit einem grossen Publikumsaufmarsch belohnt.

    Natürlich ist es faszinierend, rhetorischen Routiniers wie Bundesrätin…

    Fr, 03. Aug. 2018
  • Kommentar Es ist ein Zufall. Kurz nach dem Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer der Badi werde ich in einer Beiz Zeuge eines Gesprächs am Nachbartisch, in dem es um die Badi geht. Vieles sei da schief gelaufen und funktioniere nicht, so der Tenor. Und sowieso, das Ganze sei viel zu teuer.…

    Di, 31. Jul. 2018
  • Kommentar Es geht nicht nur um die sportliche Leistung, um die Medaillen, es geht beim Judo und Aikido Club Wohlen um viel mehr als das. Der Verein steht für Freundschaft, für das Dorfleben, für Respekt.

    Der Club, der in diesem Jahr 50 Jahre jung wird, will vermehrt die Junioren fördern. Der…

    Fr, 27. Jul. 2018
  • Kommentar Das «Hans & Heidi» in Wohlen ist eine besondere Beiz. Hier wird Integration vorgelebt. Ob in der Küche oder im Service – in diesem Restaurant tragen Klienten der Integra zum Wohlfühl-Service bei. Menschen mit Beeinträchtigungen erhalten die grosse Chance, sich zu beweisen. Sie dürfen…

    Di, 24. Jul. 2018
  • Kommentar Es heisst ja Frauenfussball sei eine andere Sportart als Fussball. Jetzt könnte diese leicht ungalante Aussage zum Vorteil dieser Sportart werden. Denn nach der einmonatigen Fussball-WM ist selbst der grösste Fan gesättigt und hat «keinen Bock» mehr auf Fussball. Doch morgen Mittwoch…

    Di, 17. Jul. 2018
  • Kommentar Der Circus Royal hat, so war diese Woche in verschiedenen Medien zu lesen, Konkurs angemeldet. «Das ist schlecht für die Branche», heisst es dazu beim Wohler Circus Monti. Denn es erweckt den Eindruck, als seien Zirkusunternehmen nicht vertrauenswürdig. Dass der Royal an den…

    Fr, 13. Jul. 2018
  • Kommentar Sie könnten das Ganze auch im privaten Rahmen machen. Sich bei jemandem treffen, grillieren, ein paar Bier trinken, Musik hören – es ist im Grunde genommen nichts Aussergewöhnliches. Nur, dass sie es eben nicht im privaten Rahmen machen, sondern öffentlich. Sie machen es nicht für sich,…

    Di, 10. Jul. 2018
  • Kommentar Wenn zwei Vereine fusionieren, geht immer etwas verloren. Wenn ein Dorf keine eigene Feuerwehr mehr hat, ist das wohl genauso. Aber wenn zwei Nachbargemeinden, die beide Mühe mit der Rekrutierung neuer Feuerwehrleute haben, ihre Feuerwehren zusammenlegen, dann macht das mehr als Sinn.…

    Fr, 06. Jul. 2018
  • Kommentar Josip Lasic, Redaktor.

    André Richner, der neue Präsident der FC Wohlen AG, hat es an der GV der Donatoren des FC Wohlen auf den Punkt gebracht. Ohne diese Vereinigung wäre eine Weiterführung der FC Wohlen AG nicht möglich gewesen. Der FC Wohlen wäre im Regionalfussball verschwun…

    Di, 03. Jul. 2018
  • Kommentar Vor fünf Jahren wurde der Bär mit dem Namen «M13» im Kanton Graubünden abgeschossen. Obwohl er nie aggressiv war. Die Behörden stuften das Risiko für den Menschen durch den Braunbären als zu hoch ein. Im Jahr 2008 wurde «JJ3» wegen Sicherheitsbedenken getötet. Ebenfalls in Graubünden.…

    Fr, 29. Jun. 2018
  • Kommentar Der Gemeinderat Muri hat es derzeit nicht einfach. Mit der Teilrückweisung der neuen BNO erleidet er die dritte Niederlage innert sechs Monaten. Zu behaupten, der Gemeinderat politisiere am Volk vorbei, wäre aber übertrieben. Alle drei Fälle sind unterschiedlich zu betrachten. Vor allem…

    Di, 26. Jun. 2018
  • Kommentar Gut ein Jahr ist es her, seit die Kirchenpflege den Verein St. Leonhard mit ihrer Absage an eine Chappelehof-Sanierung auf dem falschen Fuss erwischte. Seither betonen beide Seiten, dass man gemeinsam eine Lösung suchen will. Aber viel bewegt hat man in den vergangenen 12 Monaten nicht.…

    Fr, 22. Jun. 2018
  • Kommentar Der Titel ist keinesfalls despektierlich gemeint. Es soll zum Ausdruck bringen, was man am Kreisturnfest in Dintikon erleben darf. Die OK-Präsidentin Sandrine Bärtschi sagt selbst: «Ich hatte das Gefühl, das ganze Dorf ist da». Nicht nur Dintikon, sondern auch die Vereine in den…

    Di, 19. Jun. 2018
  • Kommentar Von Anfang an vertrat der Wohler Gemeinderat die Meinung, dass die BDWM am besten mit einer neuen Haltestelle hinüberrückt zum Hauptbahnhof. Das bringt Ordnung und Übersicht auf den Bahnhofplatz sowie eine gute Umsteigequalität. Aber es gab viel Widerstand. Güterschuppen abreissen? Geht…

    Fr, 15. Jun. 2018
  • Kommentar Hagewo bedeutet in Wohlen mehr als eine Gewerbeausstellung. Dies ist eine Leistungsschau in der Hofmattenanlage und ein rauschendes Dorffest auf dem Merkur-Areal während vier Tagen und drei Nächten. Die Menschen sind sich gewohnt, dass viel geboten wird. Und viel investiert. Bei der…

    Di, 12. Jun. 2018
  • Kommentar In den nächsten Tagen verwandeln sich viele Menschen in Fussball-Liebhaber. Viele, die sonst mit dem Rasensport nur wenig zu tun haben, mutieren zu Nati-Fans und sitzen vor der Grossleinwand, auf der Shaqiri, Lichtsteiner und Sommer ihr Bestes geben. Da wird auch Oma zur Szenenkennerin…

    Fr, 08. Jun. 2018
  • Kommentar An der GV des HC Wohlen Freiamt soll es Leute gegeben haben, die noch an Ort und Stelle den Austritt aus dem Verein gaben. Man war mit den Entscheidungen nicht einverstanden. Es ist ihr gutes Recht, sofort auszusteigen.

    Präsident Daniel Melliger nimmt es gelassen. Er weiss, dass man es…

    Di, 05. Jun. 2018
  • Kommentar Wo Strassen ausgebaut werden, da ziehen sie mehr Verkehr an. Diese Weisheit ist nicht neu. Darum wirkt es etwas illusorisch, wenn der Kanton jetzt die Meinung vertritt, das werde im Fall der Nutzenbachrespektive Anglikerstrasse nicht der Fall sein. Mit dem Wegfall der «natürlichen»…

    Fr, 01. Jun. 2018
  • Kommentar 18 Männer sitzen im «Wilden Mann» in Sarmenstorf. Es ist der 16. Juli 1893. Der Turnverein wird gegründet. Und mit ihm ein Verein, der das Dorfleben von Sarmenstorf bis heute prägt.

    Viele Dörfer reden davon, viele Dörfer wollen es – Sarmenstorf hat es: ein intaktes Vereinsleben mit…

    Di, 29. Mai. 2018
  • Kommentar Es gibt sie zwar noch, aber sie werden immer weniger – die Personen, welche die Toolbox belächeln, wenn sie mit ihrem kleinen fahrbaren Untersatz vor dem Gemeindehaus steht und Neuzuzüger und Migranten mit Informationen versorgt. Die Mehrheit hat längst erkannt: Mit der Toolbox wurde…

    Fr, 25. Mai. 2018
  • Kommentar Was die Repla alles macht

    Informationsveranstaltung für Abgeordnete und Gemeinderäte des Bezirks Muri

    Details zu den verschiedenen Kommissionen und Arbeitsgruppen, wie die Repla Oberes Freiamt organisiert ist, wer im Vorstand ist und vieles mehr erfuhren die Abgeordneten der Gemeinden…

    Mi, 23. Mai. 2018
  • Kommentar Ab und zu blieb Bruno Hunkeler nur ein Kopfschütteln übrig. Beim Kontrollgang des Vitaparcours Wohlen wurden dem Leiter des Werkhofes die neuen Normen der Suva erklärt. Und die lassen sich unter einem Begriff zusammenfassen: Verhältnisblödsinn. Einmal mehr haben Schreibtischtäter…

    Fr, 18. Mai. 2018
  • Kommentar Beim Durchstöbern im Archiv sieht man die ganze Bandbreite des FC Wohlen. Es gab sehr viele besondere Spiele. Diese wiederum sorgten für grandiose Momente voller Begeisterung. Und es gab legendäre Abende, wo man stundenlang zusammensass. Dies alles hat der FC Wohlen geschafft seit dem…

    Di, 15. Mai. 2018
  • Kommentar Natürlich kann man eine Führung durch Wohlens Aussenquartiere nur als historische Unterhaltung geniessen. Aber wer die Augen offen hält und den Geschichten der beiden Lokalhistoriker zuhört, der kann auch viel für die Zukunft lernen. Gerade auch beim neusten Gang durchs Boll und…

    Sa, 12. Mai. 2018
  • Kommentar Auch wenn Urs Meier an der Führung durch den Sportpark Optimismus versprühte – in Sachen Badi werden die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen der Betreibergesellschaft langsam grösser. Während die anderen Freiämter Orte in diesen Tagen die Saison eröffneten, steht in Wohlen noch immer…

    Di, 08. Mai. 2018
  • Kommentar Die Schweiz tut sich schwer im Umgang mit jenen, die nicht in den Rahmen passen. Man denke nur an den Umgang mit den Jenischen, denen man die Kinder wegnahm. Und die noch heute vielerorts nicht geduldet sind. Man denke an die vielen Verdingkinder, deren Leben man zerstört hat und die…

    Fr, 04. Mai. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein echter Freund

Jonen: Pfarrer Leo Stocker feierte in der Pfarrkirche Jonen seinen Abschiedsgottesdienst. Im voll besetzten Gotteshaus bereiteten ihm die Angehörigen des Pastoralraumes Bremgarten-Reusstal eine unvergessliche Abschiedsfeier. Es war spürbar, dass die Gläubigen einen echten Freund verlieren.