Dringend Wasser sparen

Fr, 10. Aug. 2018

Die Bevölkerung wird gebeten, den Gebrauch von Frischwasser einzuschränken. Insbesondere soll auf das Auf- und Nachfüllen von Schwimmbädern verzichtet werden. Rasen dürfen nicht mehr mit Frischwasser aus dem Leitungsnetz bewässert werden. Auch Gemüsegärten sind zurückhaltend und nur punktuell mit Leitungswasser zu giessen.

Der Gemeinderat und der Brunnenmeister nehmen täglich eine neue Lagebeurteilung vor. Falls es die Situation erfordert, könnten kurzfristig Massnahmen zur Einschränkung des Wasserverbrauchs beziehungsweise allenfalls Verbote verfügt werden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Start Mukiturnen

Oberlunkhofen: Es wird wieder geturnt

Am 18. August startet das Vakiturnen in die neue Saison. Väter, Onkel, Göttis oder Grossväter sind willkommen, einmal pro Monat mit den zweieinhalb- bis sechsjährigen Kindern ins Turnen zu kommen. Geturnt wird in zwei Gruppen. Die erste startet von 9 bis 10 Uhr und die zweite Gruppe von 10 bis 11 Uhr. Die genauen Daten sind auf der Website von Oberlunkhofen unter Veranstaltungen ersichtlich. Ab Montag startet das Turnen für Mutte...