Wasserentnahme aus der Bünz verboten

Di, 31. Jul. 2018

Gemeinde Muri

Die Trockenheit zeigt Folgen. Durch Wasserentnahmen für die Bewässerung landwirtschaftlicher und gewerblicher Kulturen wird die Abussmenge in den Bächen weiter reduziert. Dies trifft auch auf die Bünz zu. Die Abflussmenge der Bünz oberhalb des Zuflusses des Holzbachs bewegt sich unter der vorgeschriebenen Mindestrestwassermenge. Deshalb wird die Bewilligung für Wasserentnahmen aus der Bünz sistiert, bis sich die Abflussverhältnisse normalisiert haben. Wasserentnahmen aus der Bünz in Muri sind bis auf Widerruf verboten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kein Kandidat gefunden

Für die Ersatzwahl eines Mitglieds der Schulpflege Dottikon für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurde bislang keine Kandidatin oder Kandidat angemeldet.

Somit kommt es am 23. September zu einem ersten Wahlgang, bei dem jede in der Gemeinde Dottikon wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann.

Erreichen zu viele Kandidierende das absolute Mehr, dann ist jene Person mit den meisten Stimmen gewählt.

Erreicht keine Person das absolut...