Sarmenstorf: Lucia Ambühl-Riedo tritt zurück

Do, 14. Jun. 2018

Gemeinderätin Lucia Ambühl-Riedo tritt zurück. Sie hat aus beruflichen Gründen bei der Gemeindeabteilung des Departements Volkswirtschaft und Inneres in Aarau ihre Demission auf den Ersatzwahltermin hin eingereicht.

Erst kürzlich hat auch Gemeindeammann Bruno Winkler wegen gesundheitlichen Problemen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung bedauern diesen Schritt, haben aber auch Verständnis dafür, dass ihre berufliche Situation sie dazu zwingt. Sie hat sich über acht Jahre lang als Gemeinderätin für die Belange der Sarmenstorfer Bevölkerung eingesetzt. Sie war zudem davor in der Schulpflege tätig. Die erste Ersatzwahl in Sarmenstorf findet am Sonntag, 1. Juli, statt. Die zweite Ersatzwahl für den Sitz von Lucia Ambühl-Riedo ist für Sonntag, 23. September, vorgesehen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auch Anglikon profitiert vom Ortsbus

Vor 25 Jahren

78 + A Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Die erste Gewinnerin
Erstmals wurde in der Badi Villmergen eine offizielle Dorf-Schwimm-Meisterschaft ausgetragen. Nach einem kuriosen Final durfte sich die 29-jährige Stetterin Beatrice Meier als «schnellste Schwimmärgerin» feiern lassen.

Kernzone wegen Motel
Der Eigentümer des lokalen Hotelbetriebes in Birri will seine Liegenschaft zu einem Motel vergrössern. De...