Traktanden der Villmerger «Gmeind»

So, 19. Nov. 2017

Am 24. November stimmt die Bevölkerung über einen Kredit von 1,2 Millionen Franken ab. Dieser wird benötigt, um Anpassungen beim Schulhaus Hof durchzuführen. Weiter befindet das Stimmvolk über einen Landverkauf und das Budget mit einem Steuerfuss von 102 Prozent.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Name, eine Leidenschaft

Ein Name, eine Gemeinde, aber zwei Dörfer. Doch zu Verwechslungen kommt es selten. «Ich sage immer, dass ich aus Nesselnbach komme, mein Neffe aus Niederwil», erklärt Thomas Peterhans, Direktor des Reuss­parks.