Muri: Besuch bei der Tabakernte

Mo, 07. Aug. 2017

Seit über 35 Jahren pflanzen Emil und Bernadette Bächler auf ihrem Hof in Muri Tabak an. Auf einer Fläche von eineinhalb Hektaren wachsen jährlich zwischen zwei und vier Tonnen Tabakblätter. Der Tabak ist zu Emil Bächlers Passion geworden – rauchen tut er ihn aber selten.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fussball: Villmergen patzt im Derby

Der FC Villmergen verliert zu Hause gegen Muri II mit 2:3. Die Villmerger hätten mit einem Sieg näher an die Spitze ihrer Drittligagruppe rücken können. Bis zur 43. Minute führten die Gäste mit 3:0. Obwohl Muri zuletzt in doppelter Unterzahl agierte, konnte Villmergen nur auf 2:3 verkürzen.