Berikon: Unmut über Parkregime

Do, 16. Feb. 2017

Seit Anfang Jahr sind alle Quartiereingänge mit einer neuen Signalisation versehen. In den weissen Zonen darf mit Parkscheibe sechs Stunden lang parkiert werden – dachten alle. Dem ist aber nicht so. Es hagelte Bussen, weswegen die Telefone bei der Regionalpolizei und im Gemeindehaus heiss gelaufen sind. Nun werden Unterschriften gesammelt.

Was falsch gelaufen ist und was der Gemeinderat unternehmen will, lesen Sie in der Printausgabe vom 17. Februar.

 

--redaktion

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Muri: Bauverwaltung wird zur AG

Rückwirkend auf Anfang Jahr hat die Regionale Bauverwaltung Muri ihre Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, um die Nachfolge zu regeln und die Kontinuität zu sichern. Das Unternehmen prüft weiterhin Baugesuche für Aargauer Gemeinden.