Porträt

Category: 

Die Pflege als Berufung

Fr, 05. Mär. 2021

Angetroffen: Marie-Eve Küng, Muri

Bei so schönem Frühlingswetter packt es Marie-Eve Küng, draussen Sport zu treiben. Besonders das Wandern ist ihr wichtig. Gerne unternimmt die 56-Jährige mehrstündige Wanderungen in den Bergen wie zum Beispiel in Guggisberg im Kanton Bern, wo sie als Letztes war.…

Category: 

Den richtigen Ton finden

Fr, 26. Feb. 2021

Angetroffen: Vera Zimmermann, Wohlen

Zu sagen, es handle sich um einen seltenen Beruf, wäre fast noch untertrieben. «In meinem Lehrjahr sind wir nur zwei Auszubildende», lacht Vera Zimmermann. Nach ihrer ersten Lehre als Detailhandelsfachfrau Musikinstrumente lässt sie sich jetzt bei Musik Hug in…

Category: 

Tüftler durch und durch

Fr, 19. Feb. 2021

Angetroffen: Toni Isenring, Muri

Toni Isenring ist 62 Jahre alt und in St. Gallen geboren, sowie aufgewachsen. 1986 kam er wegen der günstigen Grundstückspreise nach Muri. «Ein Glücksfall sozusagen, denn Muri ist mittlerweile zu meiner Heimat geworden. Hier arbeite ich, hier fühle ich mich wohl.»…

Subscribe to Porträt
  • Porträt Angetroffen: Selina Huwiler, Islisberg

    «Ich bin noch am Schauen, wie es im Sommer 2022 beruflich weitergehen könnte», erklärt die 16-jährige Selina Huwiler aus Islisberg. Die junge Frau ist mitten im zweiten Lehrjahr auf der Gemeindeverwaltung Oberlunkhofen. «Ich finde alles spannend, was…

    Fr, 12. Feb. 2021
  • Porträt Angetroffen: Olti Mehmeti, Dottikon

    Olti Mehmeti ist langsam coronamüde. Er und seine beiden Freunde stehen vor der Dottiker Bibliothek. Ihnen ist langweilig. Sie hängen oft rum. Die Pandemie macht den Jungs zu schaffen.

    Besonders schlimm für den 14-Jährigen war der Lockdown im letzten…

    Fr, 05. Feb. 2021
  • Porträt Angetroffen: Bernhard Galli-Weibel, Wohlen

    Der bald 65-jährige Bernhard Galli-Weibel hat in seinem Leben schon vieles gemacht. Er lernte Autospengler, wirtete im Wohler Café City, arbeitete als Verkaufsförderer, in der EDV und jetzt als Servicetechniker und Chauffeur. «Man kann alles…

    Fr, 29. Jan. 2021
  • Porträt Angetroffen: Stefan Kohler, Killwangen

    Stefan Kohler wohnt zwar heute in Killwangen, ist aber mit dem Freiamt fest verbunden. Früher hat er selbst in Rudolfstetten gelebt. Seine Eltern wohnen nach wie vor auf dem Mutschellen. Kohler war früher Profifussballer. Grasshoppers Zürich, FC…

    Fr, 22. Jan. 2021
  • Porträt Angetroffen: Mirjam Hegenbarth, Weiningen

    Sie ist die sympathische «offizielle» Stimme der St. Josef-Stiftung in Bremgarten, zusammen mit Stiftungsleiter Thomas Bopp: die Medienverantwortliche Mirjam Hegenbarth.

    Seit rund einer Dekade ist sie bereits im Marketing- und…

    Fr, 15. Jan. 2021
  • Porträt Angetroffen: Olaf Holst, Widen

    Die Tachoscheibe ist mit allen notwendigen Angaben versehen, das Taxi in der Tiefgarage abgestellt. Feierabend für Olaf Holst. Zeit für einen Schwatz.

    Holst ist Taxichauffeur. Vor elf Jahren ist er von Norddeutschland mit der Familie nach Widen gekommen.…

    Fr, 08. Jan. 2021
  • Porträt Angetroffen: Michelle Späni, Boswil

    Es ist eine der stressigsten Zeiten im Detailhandel. Das Weihnachtsgeschäft läuft auf Hochtouren. «Es gefällt mir, wenn etwas läuft», sagt Michelle Späni. Die 18-Jährige arbeitet im dritten Jahr in der Boswiler Volgfiliale. Sie lächelt. «Ja, der…

    Fr, 18. Dez. 2020
  • Porträt Angetroffen: Céline Kaufmann, Villmergen

    Die Liebe hat Céline Kaufmann ins Freiamt verschlagen. Aufgewachsen ist sie in Gretzenbach und lebte zuletzt jahrelang in Aarau. Dort passte es ihr bestens. Doch wie das Leben so spielt, verliebt sie sich in Andreas Grob. Er ist ein Wohler, der…

    Fr, 11. Dez. 2020
  • Porträt Angetroffen: Nuria Regensburger, Neuenhof

    Weihnachten ist eine magische Zeit. Eine Zeit voller Liebe. Nuria Regensburger liebt diese Zeit. Vor Weihnachten spürt sie dieses leichte Kribbeln, diese Vorfreude auf die Zeit, die sie mit ihren Liebsten verbringen kann. Besonders hat sie sich…

    Fr, 04. Dez. 2020
  • Porträt Angetroffen: Aysha Bruggmann, Muri

    Sie ist 18 Jahre alt und macht gerade ihren Führerschein. Aysha Bruggmann hat sich mit ihrer Lehre zur Fotofachfrau einen Traum erfüllt. «Fotografieren bedeutet für mich, Emotionen auszudrücken und festzuhalten, Erinnerungen zu schaffen. Gute Fotografie…

    Fr, 27. Nov. 2020
  • Porträt Angetroffen: Matteo Fruci, Wohlen

    Ob Freizeit oder Beruf, bei Matteo Fruci dreht sich alles um das Thema Fussball. Der 22-jährige Wohler rennt, seit er fünf Jahre alt ist, dem runden Leder hinterher. Oder besser gesagt, er hechtet ihm hinterher. Fruci war von den F-Junioren bis zur U23…

    Fr, 20. Nov. 2020
  • Porträt Angetroffen: Sereina Winteler, Bremgarten

    Zweieinhalb Stunden. Pro Weg. Während rund einem Jahr, ausgenommen, wenn sie gelegentlich in einem gemieteten Zimmer übernachtete. Doch nun haben das Pendeln von Romanshorn nach Bremgarten und die zwei Mietzinsen für Sereina Winteler ein Ende.…

    Fr, 13. Nov. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leutert-Zwillinge im Pech

24. Internationales Gedenkturnier in Kiew

Die Schweizer Ringer-Nationalmannschaft sollte mit sechs Freistil-Ringern ans 24. Internationale Gedenkturnier in Kiew reisen. Darunter Nils und Nino Leutert von der RS Freiamt. Nils Leutert durfte allerdings nicht anreisen, während das Turnier für Nino nicht optimal lief.

Nino Leutert startete in der Kategorie Freistil bis 61 kg. Sein Gegner in der Qualifikation war Dzimchyk Rynchynau aus Weissrussland. Der Kämpfer der RS Freiamt mus...