Leserbriefe

Category: 

Die versteckte Agenda der SP

Di, 21. Jan. 2020

Über das Budget 2019 der Einwohnergemeinde wurde fünfmal abgestimmt – zweimal im Einwohnerrat, zweimal im Stimmvolk und einmal im Regierungsrat. Dieser Vorgang sagt viel aus über die politischen Verhältnisse in Wohlen. Die Gemeinde ist unfähig, einen gemeinsamen Konsens zu finden, und überträgt…

Glarner outet sich als «Linker»

Di, 21. Jan. 2020

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen…

Category: 

«Apropos Apéro»

Fr, 17. Jan. 2020

Zum «Strohfüür» in der Ausgabe vom Freitag, 10. Januar.

Neujahrsempfang am 2. Januar in Wohlen. Treffender könnten die Worte im «Strohfüür» vom 10. Januar zu diesem Anlass nicht sein. «… Der Besucheraufmarsch aber blieb bescheiden. Das aber muss nicht verwundern. Viel Mühe, auf den Anlass…

Subscribe to Leserbriefe
  • Wohlen Wer bezahlt schon gerne Steuern? Vor einem Jahr herrschten ähnliche Verhältnisse mit einem sehr unrühmlichen Ausgang für Wohlen. Ich äusserte mich damals infolge der bekannten anstehenden grossen Investitionen widerwillig für die Vorlage mit 115 Prozent, was abgelehnt wurde. Die…

    Di, 14. Jan. 2020
  • Bremgarten Nachdem ich all die Leserbriefe seitens der Befürworter des Referendums gelesen haben, erscheint es mir, als ob der SVP nicht klar ist, wie der Steuerfuss in einer Gemeinde festgesetzt wird. Der Steuerfuss des Jahres 2020 ist in erster Linie vom Budget der Erfolgsrechnung und nicht von…

    Di, 14. Jan. 2020
  • Bremgarten Ob das Budget-Referendum und die daran gekoppelte Nichterhöhung des Steuerfusses als demokratisch wertvoll angesehen und daher unterstützt oder als im schlimmsten Fall projektbedrohende Verzögerung abgelehnt wird, ist ein auf der persönlichen Situation basierender Entscheid. Es sollte…

    Di, 14. Jan. 2020
  • Bremgarten Zu den Leserbriefen und Kommentar in diversen Ausgaben

    In den letzten Ausgaben des «Bezirks-Anzeigers» durfte man etliche persönliche Meinungen lesen. Erstaunlich ist, wie Wortmeldungen und Kritik zu dem sehr überraschend umgewandelten Projektierungskredit des Casinos und den…

    Fr, 10. Jan. 2020
  • Bremgarten Mit Interesse verfolge ich nach wie vor das politische Leben in unserer Stadt. Richtiges, Kurioses, Angenehmes und vielfach auch Seltsames wechseln sich ab.

    Doch das Geschehen an der diesjährigen Gemeindeversammlung und dessen nachfolgende Wirrungen machten mich stutzig. Was war…

    Fr, 10. Jan. 2020
  • Bremgarten Ich bin weder Mitglied der SVP noch des überparteilichen Komitees für das Referendum zum Budget 2020 der Gemeinde Bremgarten, unterstütze dieses legitime, rechtmässige Vorgehen aber voll und ganz. Was da in Leserbriefen gegen die Ergreifung des Referendums vorgebracht wird, lässt…

    Di, 07. Jan. 2020
  • Wohlen Der Weihnachtstag im Freiamt beginnt mit wechselhaftem aprilähnlichem Wetter. Wir machen uns zu Fuss, CO2neutral, und ohne ins Kirchenblättchen zu schauen oder uns per Internet zu informieren, auf zum Weihnachtsgottesdienst zur reformierten Kirche. In diesem windig stürmischen,…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Bremgarten «Das Referendum ist zu begrüssen» Leserbrief von Beatrice Meister in der Ausgabe vom 24. Dezember

    Jetzt ist der Unfunke also von Wohlen nach Bremgarten übergesprungen. Mit Unfunke ist einerseits das angekündigte Budget-Referendum in Bremgarten gemeint und andererseits die Tatsache,…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Bremgarten «SVP will eine Volksabstimmung», Ausgabe vom 20. Dezember

    Mich irritiert die Aussage von Patrik Fischer (SVP) im «Bremgarter Bezirks-Anzeiger», «die Gemeindeversammlung ist für die Galerie» und sein Hinweis, nur diejenigen, die davon profitieren würden, nähmen teil. Das mag für die…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Muri Das Antirassismusgesetz unterdrückt die Meinungs- und Glaubensfreiheit. Dieses unsinnige Gesetz gehört abgeschafft und nicht noch erweitert, wie es die Verbotsbundesrätin (KKS) propagiert.

    René Muntwyler

    Di, 31. Dez. 2019
  • Wohlen Wäre Wohlen eine Gemeinde in den USA, so wäre ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Gemeindeammann schon längst Geschichte. Nicht wegen Verrat oder krimineller Handlung, sondern wegen Ungeeignetheit des Ammanns, mit Folgen für die Steuerzahler.

    Der Wohler Gemeindeammann ist ein sehr gut…

    Fr, 20. Dez. 2019
  • Wohlen Unter den zehn Nominierten für die diesjährige Wahl des «Sportlers des Jahres» sind acht Männer und zwei Frauen. Jedoch ist der Titel der Wahl – «Sportler des Jahres» – männlich. Unsere maskulin geprägte Sprache beein- flusst das Denken und verfestigt vorhandene Machtstrukturen. Was…

    Fr, 20. Dez. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mittagstisch Pro Senectute

Am Dienstag, 21. Januar, findet um 11.30 Uhr der Mittagstisch der Seniorinnen und Senioren von Rudolfstetten-Friedlisberg im Alterszentrum Widen statt. Allen ein herzliches Willkommen – auch neuen Teilnehmenden. An- und Abmeldungen bis am Vortag des Essens an Heidy Spälti unter Telefon 056 631 57 94 oder an Pia Schmid, Telefon 056 633 59 94.