Leserbriefe

Category: 

Adrian Brumann in den Burkertsmattverband

Fr, 18. Jan. 2019

Im ersten Durchgang der Ersatzwahl eines Abgeordneten in den Burkertsmattverband erhielt Adrian Brumann 490 Stimmen. Trotz zwei Gegenkandidaten fehlten ihm lediglich neun Stimmen zur Wahl in die Abgeordnetenversammlung des Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrums Burkertsmatt. Überraschend treten…

Category: 

Keine grünen Fake News

Fr, 18. Jan. 2019

Am 10. Februar stimmen wir über die Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen ab. Diese will eine schweizweite und unbefristete Einfrierung aller Bauzonen. Neue Zonen einzubinden wäre nur noch möglich, wenn man eine gleich grosse Fläche wieder auszont. Diese Regelung ist zu starr und geht an den…

Subscribe to Leserbriefe
  • Leserbriefe Der geplante Aussichtsturm auf dem Hasenberg ist sicher für die Umgebung bereichernd. Die Region Hasenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Auch besteht die Möglichkeit, das Freizeitangebot und die öffentliche Cafeteria vom Haus Morgenstern zu nutzen.

    Die Wege rund um den Hasenberg…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe Mit der Zersiedelungsinitiative wollen die Initianten eine unbefristete und schweizweite Einfrierung aller Bauzonen. Allerdings sind in der Schweiz nur 7,5 Prozent der totalen Oberfläche Siedlungsgebiete. Von diesen sind rund 70 Prozent Gebäudeareale, Verkehrswege und Gewerbegebiete,…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe Am Sonntag, 10. Februar, stimmen wir an der Urne über die Zersiedelungsinitiative der Grünen ab. Diese gibt vor, durch die unbefristete und totale Einfrierung aller Bauzonen die Zersiedelung zu stoppen. Weil die Initiative den Ist-Zustand einfrieren will, werden Kantone mit…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe «Mit Fremdenhass punkten», Artikel in der Ausgabe vom 4. Januar.

    Ein Online-Lexikon definiert den Begriff «Posse» als Umschreibung für grotesk empfundene Vorgänge in Gesellschaft und Politik und, wenn die Posse im ländlichen Raum auf- oder durchgeführt wird, als «Provinzposse». Auch…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe Zu «Die Zeit der Wutbürger», Kommentar von Chregi Hansen vom Freitag, 4. Januar.

    Zwei unterschiedliche Fälle, ja, aber besonders beim ersten scheint angesichts der Tatsache, dass dieser Mann eiskalt und vorausgeplant auf bestialische Weise vier Menschen umgebracht hat, halt für viele…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe Zu «Es war seine Pflicht», von Roland Büchi, in der Ausgabe vom 4. Januar.

    Herr Daniel Marti hat in seinem fundierten Chefredaktoren-Artikel die Angelegenheit aufgearbeitet. Die Vollkostenrechnung nun zum grossen Teil dem Gemeinderat zuzuschieben, ist schlechter Stil. Büchis…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe Macht verdirbt den Charakter – ist ja nichts Neues. Das ganze Theater um den ehemaligen Ammann ist wohl auch eine Folge dieser Sesselkleberei. Wäre Walter Dubler nach 12 Amtsjahren zurückgetreten, so würde man ihn noch heute in guter Erinnerung behalten. Der Wähler hat es in der Hand…

    Fr, 11. Jan. 2019
  • Leserbriefe 24. Dezember, morgens um 6.45 Uhr: Nach längerem Hausarrest durch eine Grippe wollte ich auf der Post meine Zahnarztrechnung noch im alten Jahr begleichen. Ich fuhr im Trainer zum Bancomaten und bezog 400 Franken. Mein Hunger trieb mich noch zur Tankstelle, um Brötchen einzukaufen. Da…

    Di, 08. Jan. 2019
  • Leserbriefe «Es war seine Pflicht», Leserbrief von Roland Büchi n der Ausgabe vom 4. Januar

    Wenn Roland Büchi als Präsident der SVP Wohlen-Anglikon die Verteidigung von Grossrat und Anwalt Jean-Pierre Gallati übernimmt, ist dies seltsam. «Herr Gallati ist nur seinen Pflichten als Politiker…

    Di, 08. Jan. 2019
  • Leserbriefe Das ist ja wieder einmal beste Werbung für Wohlen. Was da der Vorstand der Wohler Kammerherren beschlossen hat, ist einfach unglaublich. Halal-Würstchen anstatt Wienerli.

    Wie kann man nur auf so eine Idee kommen. Hier muss wohl gehörig Alkohol im Spiel gewesen sein. Oder ist etwa der…

    Di, 08. Jan. 2019
  • Fasnacht Bisher gab es «echte» Wienerli, also mit Schweinefleisch. Nun soll es nur noch Würstli aus Pouletfleisch geben. «Blick» hat davon Wind bekommen und darüber berichtet. Wohl aufgrund spontaner Reaktionen fahre man nun aber doch zweigleisig, also vom Huhn und Schwein, was dem «Blick» vorher…

    Di, 08. Jan. 2019
  • Wohlen Und wieder hat er zugeschlagen, der selbst ernannte Rächer von Wohlen. Immer, wenn man denkt, es gehe nicht mehr dümmer, findet er noch eine Steigerung. Diesmal ging es um Fasnachtswienerli. Scheinbar fühlte er sich durch den Begriff «Würstchen» angesprochen und, wie immer, anstatt sich…

    Di, 08. Jan. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem Dorfbild angepasst

Oberlunkhofen: Auf der Parzelle des «Kellerämterhofs» entstehen zwei Mehrgenerationenhäuser

Wo früher im renovierten Restaurant gegessen und gelacht wurde, passiert das ab Herbst 2020 in 32 Mietwohnungen. Architekt Markus Ruch spricht über die anspruchsvolle Planung.

Roger Wetli

Nach den letzten Sommerferien wurde der stolze «Kellerämterhof» abgerissen. Aktuell klafft dort ein grosses Loch. Die Einstellhallen werden gebaut. Ab Sommer werden die ...